» Willkommen auf Hardware «

Ratlos
offline


OC Newbie
14 Jahre dabei !


nAbend,

wie unschwer aus dem Titel erkennbar ist, hänge ich im Moment beim Kauf eines neuen Ram`s. Hab mir im Forum diesbezüglich einige Threads durchgelesen, aber definitv schlauer bin ich net. :-(
Diese hier hatte ich mal ins Auge gefasst, aber sicher bin ich mir net: http://cheeep.de/chips.php?op=modload&name=cheeep_shop&file=description&II=960&IDU=20050101111552213.146.122.235
Oder doch besser so: http://www1.alternate.de/html/shop/productDetails.html?artno=IAID6U&

Bin für jede Hilfe dankbar

PS: Geplant is das alles für Athlon 64 3200+ und nem GA-K8NXP-9.

Beiträge gesamt: 2 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 5432 Tagen | Erstellt: 22:46 am 6. Jan. 2005
Traibel
aus Ludwigshafen
offline



Enhanced OC
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
42°C mit 1.70 Volt


Hi !
Ich würde sagen das sie sich ausser im Preis nicht viel nehmen daher würde ich die A-DATA nehmen !


MFG TRaibel


DFI Lanparty NF2 Ultra B -AMD Barton M-XP 2600+@2500Mhz
Leadtek 6800le 16/1
A-DATA  PC4000 1024 MB

Beiträge gesamt: 401 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5760 Tagen | Erstellt: 23:07 am 6. Jan. 2005
Ratlos
offline


OC Newbie
14 Jahre dabei !


Morgen,
erstmal Danke für Deine schnelle Antwort.:thumb:
Hab auch in unzähligen Threads etwas von Speicherdurchsatz gelesen. Was is denn eigentlich wichtiger, hoher Speicherdurchsatz oder geringe Latenzzeiten? Oder das gesunde Mittelmaß aus beidem?! :blubb:

Gruss Ratlos

(Geändert von Ratlos um 9:06 am Jan. 7, 2005)

Beiträge gesamt: 2 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 5432 Tagen | Erstellt: 8:55 am 7. Jan. 2005
HITAC
offline


OC God
16 Jahre dabei !


Am besten beides. :thumb:

Aber Latenzen haun mehr rein. hab ich getestet.

Beiträge gesamt: 1083 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6097 Tagen | Erstellt: 9:28 am 7. Jan. 2005
SFVogt
aus Dresden
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
2667 MHz


...ich würd dir auch die a-data´s empfehlen...sind günstiger und von hausaus schon höher spezifiziert (A-DATA PC566, Corsair PC550)

...außerdem bin ich der meinung das du bei corsair ganz schön den namen mitbezahlst...


Meine Bewertungen: ebay | hardwareluxx | planet3dnow | ocinside

Beiträge gesamt: 3231 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 5604 Tagen | Erstellt: 9:42 am 7. Jan. 2005
freestylercs
aus Parchim
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2666 MHz @ 4100 MHz
62°C mit 1.34 Volt



Zitat von Ratlos am 8:55 am Jan. 7, 2005
Morgen,
erstmal Danke für Deine schnelle Antwort.:thumb:
Hab auch in unzähligen Threads etwas von Speicherdurchsatz gelesen. Was is denn eigentlich wichtiger, hoher Speicherdurchsatz oder geringe Latenzzeiten? Oder das gesunde Mittelmaß aus beidem?! :blubb:

Gruss Ratlos

(Geändert von Ratlos um 9:06 am Jan. 7, 2005)



Speicherdurchsatz ist das Endergebnis. Latenzen und der Ramtakt bestimmen wie hoch der Speicherdurchsatz ist.
Deine Frage sollte dann lauten hoher Ramtakt oder niedrige Latenzen.

Nimm die A-DATA 566, die sind ganz gut.

free


We use our brains to help yours.nethands

Beiträge gesamt: 9661 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2003 | Dabei seit: 5949 Tagen | Erstellt: 11:23 am 7. Jan. 2005
HITAC
offline


OC God
16 Jahre dabei !



Zitat von freestylercs am 11:23 am Jan. 7, 2005

Zitat von Ratlos am 8:55 am Jan. 7, 2005
Morgen,
erstmal Danke für Deine schnelle Antwort.:thumb:
Hab auch in unzähligen Threads etwas von Speicherdurchsatz gelesen. Was is denn eigentlich wichtiger, hoher Speicherdurchsatz oder geringe Latenzzeiten? Oder das gesunde Mittelmaß aus beidem?! :blubb:

Gruss Ratlos

(Geändert von Ratlos um 9:06 am Jan. 7, 2005)



Speicherdurchsatz ist das Endergebnis. Latenzen und der Ramtakt bestimmen wie hoch der Speicherdurchsatz ist.
Deine Frage sollte dann lauten hoher Ramtakt oder niedrige Latenzen.

Nimm die A-DATA 566, die sind ganz gut.

free




Das ist Schmarrn.
Speicherdurchsatz ist niemals das "Endergebnis".

Die meisten Latenzen bringen so gut wie garnichts an Bandbreite, aber trotzdem deutlich mehr Geschwindigkeit.

Beiträge gesamt: 1083 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6097 Tagen | Erstellt: 11:37 am 7. Jan. 2005
Compjen
aus Roßlau
offline


OC God
16 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
2500 MHz @ 4000 MHz
51°C mit 1.39 Volt


Das hängt auch stark davon ab ob man nen P4, A64 oder XP hat
oder nen Pentium 66:noidea::blubb:
Also in Bezug auf A64 stimm ich Free voll und ganz zu :thumb:


Autoradie+Waschmaschienenpumpe :)
nethands

Beiträge gesamt: 4449 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5870 Tagen | Erstellt: 11:49 am 7. Jan. 2005
freestylercs
aus Parchim
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2666 MHz @ 4100 MHz
62°C mit 1.34 Volt



Speicherdurchsatz ist niemals das "Endergebnis".


du gehst doch aber wohl nicht in den Laden und sagst: Ich möchte Ram mit 3000MB/s Speicherdurchsatz.

Denn das war seine Frage:
Soll ich lieber Rams mit hohem Speicherdurchsatz oder mit niedrigen Latenzen nehmen?

Da der Ramdurchsatz sowie mit steigendem Takt als auch mit niedrigeren Latenzen steigt, ist meine Aussage schon durchdacht.
Ich hoffe du verstehst, wie ich das meine.

free


We use our brains to help yours.nethands

Beiträge gesamt: 9661 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2003 | Dabei seit: 5949 Tagen | Erstellt: 12:14 am 7. Jan. 2005