» Willkommen auf Grafikkarten OC «

AssassinWarlord
aus sichtslos
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

Intel Core i5
2666 MHz @ 3333 MHz


man darf ja nicht vergessen, das die graka sich auch etwas strom vom PCIe Buss genehmigen kann, glaube max. 75W waren das was der PCIe Bus hergibt?

aber solche hohen ströme sind schon irgendwie krass. ich weis nicht so recht, aber das kann doch unmöglich der richtige weg sein, oder? mehr leistung bei stärkerer abwärme...klar, gut möglich das sie mehr leistung frisst, aber denke da muss eine andere architektur her, die einfach weitaus effizienter arbeitet.

ist ja wie mit den Endstufen damals...damsl gabs nur Class A Stufen, die haben eine mörderrische abwärme produziert und einen strom gefressen um mal 100W rauszuhauen, heutzutage gibt es Class H stufen und sowas, die hauen gleich mal 500W raus bei der gleichen stromaufnahme, bei deutlich geringerer abwärme...
sowas fehlt irgendwie noch in der Computertechnik.
Und dabei arbeiten die Transistoren schon im Digitalem betrieb, müssen also nicht "halboffen" sein wo extreme verluste entstehen (wie damals mit den alten Class A Analogendstufen...die heutigen ClassAB ist was anderes, aber sehr ähnlich)

weis nicht, ob das phantasiedenken von mir ist, aber ich sehe darin keinen sinn, einfach immer mehr transistoren reinzustecken die schön parallel ihre arbeit vollrichten. Sollte die forschung nicht eher dahin gehen, schnellere, effektivere transistoren zu entwickeln? das man mit der Transistoranzahl runterkomm?


hab nix

Beiträge gesamt: 10236 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6642 Tagen | Erstellt: 17:31 am 23. Nov. 2009
smoke81
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3000 MHz @ 3200 MHz mit 1.325 Volt


Schnellere und effizientere (Stromverbrauch beim Schaltvorgang) Transistoren werden erforscht und kommen noch bzw. wurden diese in der Vergangenheit kontinuierlich verbessert.

Eine geringere Anzahl an Transistoren wird es aber kaum geben können, da jeder Algorithmus und jedes Feature in einem Rechner eine Mindest-Anzahl an Transistoren braucht, um diese korrekt darstellen zu können. Es wird auf jeden Fall die nächsten Jahrzehnte noch stark ansteigende Transistorzahlen geben, bis wir vielleicht in der Forschung auf etwas völlig anderes stoßen ;)


>> Jetway PA78GT3, X4 940 BE @ 3,2 Ghz, HD4890 BE @ 1000/1200 Mhz @ 1,274V
>> Asus M3A-H/HDMI, X4 620, 4GB, HD3850 256MB

Beiträge gesamt: 4439 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5735 Tagen | Erstellt: 19:36 am 23. Nov. 2009
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt



Zitat von smoke81 um 14:53 am Nov. 23, 2009
400 Watt Abwärme bleiben erstmal 400W, egal ob ein Gehäuse gut oder schlecht belüftet ist.



Leider nicht! Schließlich macht es einen Unterschied, ob ich den Wärmeaustausch mit 25 Grad warmer Luft vornehmen muss oder mit 45 Grad warmer Luft. Je wärmer die Umgebung, desto schlechter die max. Kühlleistung bei voller Drehzahl.

Ich denke, dass der Kühler deshalb mit 400W Kühlleistung propagiert wird, weil er dann nie mit max. Drehzahl arbeiten muss, was unnötigen Lärm verhindert. Und man hat Reserven für den Sommer oder leicht verstaubte Lüfter. Ist schon krass, was man in der täglichen Praxis so an Wollmäusen aus manchen Grafikkarten zieht, die erst wenige Monate im Einsatz sind. Da wundert es nicht, wenn einige Kartenhersteller ihre Lüftersteuerung nicht ultra-silent abstimmen, obwohl es bei sauberem Lüfter möglich wäre...


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6090 Tagen | Erstellt: 23:00 am 23. Nov. 2009
smoke81
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3000 MHz @ 3200 MHz mit 1.325 Volt


Wenn der Kühler 400W abführen kann, dann kann er das auch bei 45°C warmer Luft. Leider werden in vielen Kühlertests oder im privaten Vergleich absolute Temperaturen der GPU angegeben. Korrekter wäre es, ein Delta T anzugeben. Dieses Delta T dürfte näherungsweise konstant bleiben bei  etwas abweichender Umgebungstemperatur (+/- 10°K) und bezeichnet den Unterschied zwischen GPU-Temperatur und Umgebungstemperatur.

Die maximale Kühlleistung ist also im Rahmen normaler Bedingungen immer gleich (400W), sowie annähernd das Delta T. Nur die GPU-Temperatur wird annähernd linear ansteigen bei höheren Ausgangstemperaturen.

Die Kühlleistung ist also nicht von der Temperatur der Luft im Raum abhängig, wohl aber z.B. von Staub im Lüfter oder zwischen den Lamellen des Kühlers.


>> Jetway PA78GT3, X4 940 BE @ 3,2 Ghz, HD4890 BE @ 1000/1200 Mhz @ 1,274V
>> Asus M3A-H/HDMI, X4 620, 4GB, HD3850 256MB

Beiträge gesamt: 4439 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5735 Tagen | Erstellt: 0:14 am 24. Nov. 2009
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt



Zitat von smoke81 um 0:14 am Nov. 24, 2009

Die Kühlleistung ist also nicht von der Temperatur der Luft im Raum abhängig



Jein. Wenn der Kühler es schafft, die Karte bei "normaler" Umgebungs-Temperatur (sagen wir mal 35 Grad) knapp unter einem kritischen Wert zu halten, dann würde dieser Wert bei 10 Grad mehr Umgebungstemperatur auch um 10 Grad steigen und so evtl. den kritischen Punkt überschreiten. Während also bei 35 Grad die Kühlleistung als ausreichend anzusehen ist, ist sie es bei 45 Grad dann nicht mehr.
Die Ausführung mit Delta-T ist ja korrekt, aber eben nur solange, wie ich mich nicht in der Nähe der max. zulässigen Temp befinde...


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6090 Tagen | Erstellt: 0:25 am 24. Nov. 2009
smoke81
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3000 MHz @ 3200 MHz mit 1.325 Volt


Die Leistung ist eine physikalische Größe, die relativ konstant bleibt. Ob sie unter anderen Umgebungen noch ausreicht, ist ein anderes Thema.


>> Jetway PA78GT3, X4 940 BE @ 3,2 Ghz, HD4890 BE @ 1000/1200 Mhz @ 1,274V
>> Asus M3A-H/HDMI, X4 620, 4GB, HD3850 256MB

Beiträge gesamt: 4439 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5735 Tagen | Erstellt: 16:32 am 24. Nov. 2009
k3im
aus Frechen
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4500 MHz
63°C mit 1.158 Volt


Die Händler sind so peinlich. Null verfügbarkeit bei 5850/70 aber Hauptsache die 5970 listen. Das die gar nicht merken wie die sich mit zum Affen machen. Die Karten wird es dann so um Karneval rum geben :noidea:

Tschuldigung aber musste meinem Unmut Luft machen.

Beiträge gesamt: 1063 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2005 | Dabei seit: 5313 Tagen | Erstellt: 10:52 am 25. Nov. 2009
rage82
aus gebombt
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
53°C mit 1.05 Volt


insgesamt 5 händler haben die 5970 lagernd.

geizhals


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" - Walter Röhrl

Beiträge gesamt: 18004 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6715 Tagen | Erstellt: 11:37 am 25. Nov. 2009
k3im
aus Frechen
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4500 MHz
63°C mit 1.158 Volt


Uuups. Hatte nur bei Snogard geguckt. Ich bin trotzdem sauer :) Die sollen die Chips nicht für so ein Zeug verbraten sondern 5870er raushauen.

Beiträge gesamt: 1063 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2005 | Dabei seit: 5313 Tagen | Erstellt: 12:14 am 25. Nov. 2009
AssassinWarlord
aus sichtslos
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

Intel Core i5
2666 MHz @ 3333 MHz


mal eine andere Frage...hieß es nichtmal, das die 5970 die erste Graka sein sol mit einem Echten DualCore GPU? also wo keine zwei getrennte GPUs auf einem PCB verbaut werden, sondern wie beim Core2Duo die beiden Cores in einem DIE vereint sind?

habe da mal was darüber gehört, aber anscheint war das auch nur ein mythos :-(


hab nix

Beiträge gesamt: 10236 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6642 Tagen | Erstellt: 18:42 am 25. Nov. 2009