» Willkommen auf Grafikkarten OC «

Henro
aus Berlin
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

Intel Core i9
3300 MHz @ 4600 MHz mit 1.3 Volt


So also ich konnte es natürlich nicht sein lassen und hab mit dem tweak-tool von asus gespielt bei meiner 5770.

Ohne spannungserhöhung und schon sehr schnell bei 850/1300 Mhz Schluss. Std. sind ja 850/1200 bei 1,125V GPU Spannung.

Leider ist auch mit 1,2V GPU Spannung bei meiner Karte nicht mehr drin. Zumindest nicht 900Mhz CPU Takt und/oder 1400Mhz Ram Takt was ich erst als lohnenswert betrachte bei der Spannungszugabe.

Fazit für mich also erstmal : Hat mir gar nix gebracht. Ich hab allerdings auch keinen Plan was man dem 40nm Chip zumuten kann ... vielleicht bin ich ja auch zu zaghaft.

Beiträge gesamt: 14920 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6650 Tagen | Erstellt: 23:29 am 8. Nov. 2009
smoke81
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3000 MHz @ 3200 MHz mit 1.325 Volt


AFAIK haben HD5850 und/oder HD5870 meistens 1,25V anliegen. Bis 1,3V wäre für die GPU absolut kein Problem, vielleicht sogar 1,4V bei guter Kühlung...

Jedoch ist die Spannungsversorgung und das PCB der HD57xx-Serie wesentlich abgespeckt, ich würde mir eher darum Sorgen machen, als um die GPU.

Ich würde es mal mit 1,25V probieren (nach der 10%-Faustregel sollte dies noch problemlos machbar sein). Wenn dann immer noch kein Zuwachs in der Übertaktungsfähigkeit sein sollte, dann limitiert etwas anderes oder die Einstellungen werden nicht übernommen.

Allerdings lohnt sich der ganze Aufwand für 5% Taktsteigerung bestimmt nicht.

Mittlerweile bin ich wieder etwas vom Graka-OC abgekommen, da mit Ausnahme der HD4850 und der X1900 AIW, alle aktuellen und letzten Karten (ab X800 Pro) nur Potential im Bereich von 5-10% hatten... das ist für mich zu wenig.


>> Jetway PA78GT3, X4 940 BE @ 3,2 Ghz, HD4890 BE @ 1000/1200 Mhz @ 1,274V
>> Asus M3A-H/HDMI, X4 620, 4GB, HD3850 256MB

Beiträge gesamt: 4439 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5730 Tagen | Erstellt: 0:23 am 9. Nov. 2009
Henro
aus Berlin
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

Intel Core i9
3300 MHz @ 4600 MHz mit 1.3 Volt


das blöde an der sache ist ja das die 5770 durch die speicherbandbreiten limitierung jedes Mnz mehr speichertakt viel eher in mehrperformance umsetzt als gpu takt ... ich denke mal das durch die anhebung der gpu spannung die übertaktung des speichers auch nicht weiter gehen wird :(

Du hast aber mit dem was du sagt recht btw. stimme ich da mit dir überein das sich der ganze aufwand und das risiko in anbetracht der geringen möglichen mehrleistung nicht lohnt.

daher hab ich mich auch eigentlich schon mit den +100Mhz speichertakt übers Ati CCC abgefunden.

Allerdings hatte ich ja nun schon die asus karte die ja abweichend der ganzen hersteller vorgaben karten diese zusätzliche funktion bietet ;)

Beiträge gesamt: 14920 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6650 Tagen | Erstellt: 2:01 am 9. Nov. 2009
smoke81
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3000 MHz @ 3200 MHz mit 1.325 Volt


Das ist natürlich doof, wenn man ausgerechnet eine spezielle Karte mit Übertaktungsfeatures hat und sich diese nicht übertakten lässt....

Dieses Risiko eines geringen Potentials hat man allerdings immer...


>> Jetway PA78GT3, X4 940 BE @ 3,2 Ghz, HD4890 BE @ 1000/1200 Mhz @ 1,274V
>> Asus M3A-H/HDMI, X4 620, 4GB, HD3850 256MB

Beiträge gesamt: 4439 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5730 Tagen | Erstellt: 11:23 am 9. Nov. 2009
rage82
aus gebombt
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
53°C mit 1.05 Volt


so, die hd5970 wurde ja nun ausgiebig getestet, insgesamt nette karte, allerdings erscheint mir das vorgehen von amd bei der karte seltsam.

ht4u haben auf seite 18 geschrieben was sie denken und das mehr oder weniger von amd bestätigit bekommen. diese funktion finde ich persönlich super, auch wenn sie oc bei zukünftigen spielen vielleicht etwas einschränkt. aber scheinbar will sich amd die overclocker für die nächsten 2-3 monate nicht als kunden vergraulen und teilt über die funktion nichts mit.
es gibt sogar ein overvoltage-tool für die presse und das wo man extra selektierte chips verbaut um die tdp von unter 300w realisieren zu können. und wenn dann eine leistungsüberwachung bei 300w die graka abschaltet oder runtertaktet, frag ich mich was das soll. bisher ist der furmark natürlich der einzige der ohne overvolting an die 300w rankommt, aber mit oc hat ht4u bei bioshock schon 250w gemessen. man hebe mal die spannung an und warte was passiert...


seltsames vorgehen...


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" - Walter Röhrl

Beiträge gesamt: 18004 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6711 Tagen | Erstellt: 14:22 am 22. Nov. 2009
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Ist doch Klasse! So kann selbst der letzte Super-DAU seine Karte maximal übertakten, ohne Angst um sie haben zu müssen!

Das "Schweigen" um dieses Feature kann ich mir nur so erklären, dass AMD/ATI selbst wenig Zeit hatte, es ausführlich genug zu testen, um sicher zu gehen, dass es auch korrekt greift. So wollte man lieber nichts versprechen, was man später nicht halten kann (wie damals die zu schwache Umsetzung der möglichen Stromspar-Mechanismen bei 4850/4870).


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6085 Tagen | Erstellt: 16:38 am 22. Nov. 2009
smoke81
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3000 MHz @ 3200 MHz mit 1.325 Volt


Dann sollten aber die "Profis" auch die Möglichkeit haben, dieses Feature abzuschalten. Die Garantie geht so oder so flöten.

Außerdem wirbt AMD damit, dass der Kühler dieser Karte auf 400W TDP ausgelegt sei...


>> Jetway PA78GT3, X4 940 BE @ 3,2 Ghz, HD4890 BE @ 1000/1200 Mhz @ 1,274V
>> Asus M3A-H/HDMI, X4 620, 4GB, HD3850 256MB

Beiträge gesamt: 4439 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5730 Tagen | Erstellt: 14:16 am 23. Nov. 2009
rage82
aus gebombt
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
53°C mit 1.05 Volt


da sich auf den 3 stromliefernden anschlüssen aber sowieso nur 25A tummeln dürfen, macht es amd's vorgehen nur um so verwirrender.


erst behaupten man habe sich gegen 2 8-polige stecker entschieden, weil es da keine offizielle spezifikation gibt, dann aber den kühler dahingehend auslegen und bewerben.
gut, man kann das natürlich auch anders auslegen, womit wir bei schlecht belüfteten gehäusen landen, aber ich denke auch nicht, das es so gemeint ist.


(Geändert von rage82 um 14:29 am Nov. 23, 2009)


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" - Walter Röhrl

Beiträge gesamt: 18004 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6711 Tagen | Erstellt: 14:25 am 23. Nov. 2009
smoke81
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3000 MHz @ 3200 MHz mit 1.325 Volt


400 Watt Abwärme bleiben erstmal 400W, egal ob ein Gehäuse gut oder schlecht belüftet ist.

Dass mehr als die 25A kein Problem sind, sieht man auch an der HD4870 X2, die im Furmark bereits an der 400W-Grenze nagt. Unter Spielen sind es gute 300W. Wer diese Karte übertaktet, kommt bei Spielen locker über 350W und unter Furmark bis auf 450W...

Die Leistung bereitzustellen ist bei einem guten Netzteil wohl weniger das Problem. Vielmehr sind es die Bauteile auf der Grafikkarte und die entsprechenden Leiterbahnen der Platine, die für die Spannungsversorgung zuständig sind, die am ehesten über den Jordan gehen. Auch die GPU selber ist bei einigermaßen passender Kühlung sehr robust.


>> Jetway PA78GT3, X4 940 BE @ 3,2 Ghz, HD4890 BE @ 1000/1200 Mhz @ 1,274V
>> Asus M3A-H/HDMI, X4 620, 4GB, HD3850 256MB

Beiträge gesamt: 4439 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5730 Tagen | Erstellt: 14:53 am 23. Nov. 2009
rage82
aus gebombt
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
53°C mit 1.05 Volt


das ist (eigentlich ja nicht) definitionssache, je nachdem wie die tdp vom wertgeber gesehen wird.

der eine legt sie als maximale verlustleistung aus, für die der kühler die anfallende wärme abtransportieren kann. der nächste nimmt den wert tatsächlich als äquivalente wärmeleistung.

damit haben wir schonmal den ersten punkt, über den wir streiten können ;)


aber das ist gar nicht so wichtig, weil ich denke du hsat tatsächlich recht und zwar ist mir gerade eingefallen, furmark und die 4870er. die sind ja desöfteren gestorben zu beginn. hier scheint amd endlich den korrekten weg einzuschlagen und muss nicht mehr per treiber (was sich auch nocheinfach überlisten lässt) gegensteuern.


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" - Walter Röhrl

Beiträge gesamt: 18004 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6711 Tagen | Erstellt: 16:14 am 23. Nov. 2009