» Willkommen auf Grafikkarten OC «

mastergamer
aus Grevenbroich
offline



Basic OC
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2200 MHz @ 3000 MHz mit 1.27 Volt



Zitat von Itchigo1987 um 8:56 am Jan. 9, 2008
hört sich doch schonmal gut an.

Zum Thema DDR Ram und 900Mhz, meine 6800Le hatte auch nur
DDR drauf der war Standartmäßig auch mit "700Mhz" getaktet.
Bei "900Mhz" war bei meiner dann auch Feierabend.

Die realen Werte sind: 350Mhz / 700Mhz
                                    450Mhz / 900Mhz

Also wenn du guten Ram erwischt hast, ist das für Grakas durchaus normal :D


sicher?? den ich glaube nit das ne X800gto nen standart ram takt von 350mhz hat. die habe soweit ich weiß (lasse mich auch gerne eines besseren belehren) 400mhz. meine damalige 800er hatte diesen takt auch und habe sie leide rnur auf 580mhz bekomemn danach war schluss (sch**** speicher). nen freudn von mir hatte ne x800gt und hat diese auf 600/600 bekommen. ich frage mich immernoch wie der das geschaft hat. denn er hatte nur ne lukü

(Geändert von mastergamer um 21:03 am Jan. 10, 2008)


E4500@3ghz
4gb G.SKill
8800GT

Beiträge gesamt: 126 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2006 | Dabei seit: 4850 Tagen | Erstellt: 21:03 am 10. Jan. 2008
SilversurferPR
aus Kleinmachnow
offline



Basic OC
14 Jahre dabei !

AMD Athlon II
2900 MHz @ 3610 MHz
33°C mit 1.30 Volt



Zitat von mastergamer um 21:03 am Jan. 10, 2008

sicher?? den ich glaube nit das ne X800gto nen standart ram takt von 350mhz hat. die habe soweit ich weiß (lasse mich auch gerne eines besseren belehren) 400mhz.



Da hast du schon recht - nicht JEDE x800 GTO hat nur nen Ramtakt von 350 Mhz, soweit ich weiß sind da die GTO's von XpertVision die Ausnahme, zumindest was die zu letzt produzierten angeht.

Meine hat wie gesagt die GPU von ner x850 xt / pro usw aber es wude vom Hersteller nur DDR1 Ram verbaut - daher nur 350 Mhz Takt. In sehr vielen Onlineshops wird meinen Graka immer noch mit 400 / 475 angegeben was aber nicht daran liegt das der Shop da Blödsin schreibt sondern es liegt an Xpertvision die den Shops falsche Daten zukommen lassen, denn selbst auf deren HP findet man nur GTO's mit DDR3 Ram aber keine einzige mit DDR1. Auf eine Anfrage meinerseits bei XpertVison hab ich bis heute noch keine Antwort bekommen.

Naja vllt kommt ja irgendwann mal was....

mfg

Silver


Athlon II X2 245 @ 3610Mhz 1,30V, 2x2024 MB DDR3 1333Mhz - TakeMS, 500 GB Seagate, ATI HD4670PCI-E: 750@860 - 1000@1200, Asrock N68-S UCC

Beiträge gesamt: 207 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2004 | Dabei seit: 5458 Tagen | Erstellt: 23:28 am 10. Jan. 2008
SilversurferPR
aus Kleinmachnow
offline



Basic OC
14 Jahre dabei !

AMD Athlon II
2900 MHz @ 3610 MHz
33°C mit 1.30 Volt


Moin!

So da ich nachher ne 3870 bekommen *froi* kommt nun meine alte X800GTo in den Lanrechner rein. Ergo wollt ich nun doch nochmla versuchen die restlichen Pipes freizuschalten. Verbaut ist wie schon genannt ne R481 GPU wo die restlichen 4 Pipes per Lasercut deaktiviert wurden. Beim Hardmod kann man die ja freischalten....und nun zu der Frage:

Einfach SLL bzw nen Bleistifft benutzen und in diesen Lasercut rummalen oder wie? In sämtlchen Foren steht entweder drumrummalen ( die kleinen Kontakte verbinden ) oder SLL reintropfen lassen. Nen Biosupdate kann ich leider net machen da ja Palit in seiner Weisheit nur DDR1 Ram verbaut hat und dafür kein Modbios zu finden ist.

Wie sollte ich denn nun am besten vorgehen?

mfg

Silver

EDIT:

So, Hardmod durchgeführt und Graka lebt noch :thumb:

Allerdings sind die Pipes immer nch gesperrt und werden es auch immer sein, da nun in Reihe 1 ein E verblieben ist, Reihe 2 hingegen wurde zu nem F :(

(Geändert von SilversurferPR um 15:23 am Jan. 17, 2008)


Athlon II X2 245 @ 3610Mhz 1,30V, 2x2024 MB DDR3 1333Mhz - TakeMS, 500 GB Seagate, ATI HD4670PCI-E: 750@860 - 1000@1200, Asrock N68-S UCC

Beiträge gesamt: 207 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2004 | Dabei seit: 5458 Tagen | Erstellt: 12:15 am 17. Jan. 2008