» Willkommen auf Bastelecke «

ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 5098 MHz
60°C mit 1.44 Volt


Gerade ist eine neue DVB-T Stick SDR Anleitung von Marauder25 online gegangen :thumb:

Jetzt gibt es eine tolle Möglichkeit dem DVB-T Stick zu neuem Glanz zu verhelfen.
Das ganze nennt sich SDR und ist die Abkürzung für Software Defined Radio.
Mittels eines bestimmten Chipsatzes im DVB-T Stick ist es möglich eine Breitband Frequenzsprektrum abzudecken und Funksignale aufzunehmen.
Und das kann manchmal interessanter sein als ein langweiliges Fernsehprogramm.
Hier geht es zur SDR-Empfänger Anleitung mit DVB-T USB Stick :readit:



Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 152822 | Durchschnitt: 25 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 6073 Tagen | Erstellt: 12:39 am 2. Juni 2014
rage82
aus gebombt
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i7
3500 MHz @ 3800 MHz
53°C mit 1.05 Volt


au mann, super!

bei homematic kann es vorkommen, dass defekte sender mal auf dauerbetrieb gehen und dann logischerweise alle funkkomponenten nicht mehr funktionieren, bzw. es jede menge systemmeldungen hagelt.

das entstören ist dann natürlich eine heiden arbeit.
als ich gerade mal wieder im forum von so einem fall gelesen habe, musste ich feststellen, auch ich habe nun schon einige funksensoren und auch ein paar aktoren im einsatz, auf deren informationen ich angewiesen bin. wie also, ohne jeden einzelnen außer betrieb zu nehmen und die nächste "funkwelle" abzuwarten, entstören?

da kommt mir das hier gerade recht.


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" - Walter Röhrl

Beiträge gesamt: 17444 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6071 Tagen | Erstellt: 7:58 am 25. Juni 2014
Marauder25
aus Stralsund
offline



OC God
12 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4000 MHz
55°C mit 1.20 Volt


Hallo,
man könnte sogar mittels kleiner Richtantenne (z.B. Yagi) genau bestimmen welcher Funk Aktor permanent sendet.

An so einen Verwendungszweck hat bestimmt noch keiner gedacht^^

Gruß,

Mike


Mit Deinen Worten machen die anderen, was sie wollen.
Dein Schweigen jedoch macht sie wahnsinnig.

Frederic Dard, alias San Antonio

Beiträge gesamt: 2615 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 4528 Tagen | Erstellt: 11:54 am 25. Juni 2014
rage82
aus gebombt
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i7
3500 MHz @ 3800 MHz
53°C mit 1.05 Volt


ich wäre jetzt mit pegelausschlag wünschelrouten-mäßig losgelaufen, aber stimmt, mit einer eher gerichteten antenne könnte man das glatt vom sofa aus machen :lol: :lol:


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" - Walter Röhrl

Beiträge gesamt: 17444 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6071 Tagen | Erstellt: 14:05 am 25. Juni 2014
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 5098 MHz
60°C mit 1.44 Volt


Davon möchte ich aber gerne ein Video sehen :lol:
Ist doch eine tolle Anwendung für den SDR Empfänger :thumb:


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 152822 | Durchschnitt: 25 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 6073 Tagen | Erstellt: 14:53 am 25. Juni 2014
Gerda
aus Köln
offline


OC Newbie
3 Jahre dabei !


Ganz deiner Meinung :punk:


Grüße,
Gerda

Beiträge gesamt: 7 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2014 | Dabei seit: 1226 Tagen | Erstellt: 10:44 am 11. Aug. 2014