» Willkommen auf Internet und Netzwerk «

Live1982
aus Nümbrecht
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

AMD Ryzen 5
4200 MHz


Hallo!

Hab ein paar Fragen zur Einrichtung eines Heimnetzwerks!

Ausgangssituation ist folgende:

- 2 PC's sollen vernetzt werden
- Auf beiden soll Internet verfügbar sein
- Datenaustausch soll möglich sein
- zocken per LAN soll funzen

Hardware:

PC1 = Hauptrechner; PC2 = 2.Rechner; NWK = Netzwerkkarte

PC1 hängt per DSL am Internet. Kabel geht an die onboard NWK. Zusätzlich steckt eine PCI NWK drin. Von der PCI NWK gehts per crossover-Kabel zu PC2

Angeschlossen ist alles!

PC1 PCI-NKW hat als IP: 192.168.0.1
PC1 onboardkarte steht auf "IP automatisch beziehen"
PC2 NWK hat als IP: 192.168.0.2


Anpingen funktioniert komischerweise nicht!!!


Zum Thema Internet:

Klicke ich bei den Eigenschaften der Internetverbindung auf:

Erweitert -> Anderen Nutzern im Netzwerk gestatten, die Internetverbindung zu verwenden (PCI-NWK ausgewählt) -> ok

Dann kommt folgende Fehlermeldung:

"Gemeinsamer Zugriff kann nicht aktiviert werden. Fehler 765: Eine LAN Verbindung ist bereits konfiguriert mit der IP-Adresse, die für die automatische Adressierung erforderlich ist."

Zum Thema Datenaustausch:

Unter

"Start -> suchen -> Dateien und Ordner -> Computer oder Personen -> Computer im Netzwerk

finde ich den PC2 nicht. Computername ist korrekt angegenen und die Arbeitsgruppe bei beiden PC's gleich.

Keine Ahnung was da nicht stimmt.

Zum Thema Spielen:

Das funktioniert einwandfrei. :blubb:

PS:

Vorhin hatte ich einmal kurz Zugriff aufs Internet von PC2 aus. Es hat also kurz funktioniert. Allerdings weiß ich nicht mehr wie und warum es jetzt nicht mehr geht!

PPS:

Ich hoffe jemand liest diesen langen post und kann helfen. :)

(Geändert von Live1982 um 14:57 am Aug. 11, 2005)


check meine Band: Knocking Dog

Beiträge gesamt: 20558 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6765 Tagen | Erstellt: 14:56 am 11. Aug. 2005
masterofavenger
aus Herford
offline



Real OC or Post God !
19 Jahre dabei !

Intel Core i7
2930 MHz
50°C mit 1.2 Volt


probier doch mal alle verbindungen zu löschen. und dann mit dem netzwerkverbindungsassi das ganze zu konfigurieren. hat bei mir meistens immer geklappt.
ist einer der einfachsten wege. erst den server konfigurieren, dann den client.
das sollte danach auch funktionieren.
ist zwar etwas geprockel damit umzugehen, aber es geht.

Beiträge gesamt: 29097 | Durchschnitt: 4 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 7121 Tagen | Erstellt: 15:06 am 11. Aug. 2005
razzzzia
aus Sektion 31
offline



OC God
18 Jahre dabei !

AMD FX
3600 MHz @ 4200 MHz mit 1.3 Volt


Am einfachsten isses folgendermaßen bei manueller Einrichtung:

PC1

Onboard ---> Internet
PCI-NIC-----> Internetverbindungsfreigabe aktiviert (am besten vor eingabe der IPs aktivieren, sont verdreht windows wieder alles :blubb:)
                     IP  192.168.1.1
                     Subnetz 255.255.255.0
PC2
NIC----------> IP 192.168.1.2
                    Subnetz 255.255.255.0
                    Gateway 192.168.1.1
                    DNS 192.168.1.1

Fertig.

Lösch am besten mal alle Verbindungen ausser der Internetverbindung und richte die neu ein.

Beide PCs sollten sich einfach finden wenn du alles eingestellt hast wie oben beschrieben, Datenaustausch und Freigaben sollten auch funzen.

Zum suchen der Rechner würde ich auch nicht über die Netzwerkumgebung gehen, denn das dauert ewig.
Adresszeile des Explorers aktivieren und  \\ip\ oder \\Hostname\ eingeben und gut is.

(Geändert von razzzzia um 15:17 am Aug. 11, 2005)


NON EX TRANSVERSO SED DEORSUM
--
http://www.eve-radio.com Tune in!

Beiträge gesamt: 8061 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 6602 Tagen | Erstellt: 15:13 am 11. Aug. 2005
Jack the Ripper
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

AMD Phenom II
2300 MHz


Also das die IP-Adresse schon belegt ist liegt daran, dass der bei der Internetverbindungsfreigabe immer die 192.168.0.1 nimmt. Also stell sie erstmal auch auf "Automatisch Beziehen" und starte neu.
Nach dem Reboot gehst du in die Eigenschaften von der Internetverbindung und machst dort unter "Erweitert" nen Haken bei "Anderen Benutzern im Netzwerk gestatten..." und stellst in dem Textfeld die Internetverbindung von der PCI Netzwerkkarte ein. Jetzt sollte die Fehlermeldung nichtmehr kommen und die IP von der PCI Karte auf PC1 ist automatisch auf 192.168.0.1 .

Bei PC stellst du 192.168.0.1 als Gateway und DNS Server ein und das was eigentlich auch schon.

Beiträge gesamt: 28014 | Durchschnitt: 4 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 6755 Tagen | Erstellt: 15:16 am 11. Aug. 2005
Zenmouron
aus NRW, Oberhausen
offline



OC God
16 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2500 MHz @ 3200 MHz
00°C mit 1.30 Volt


Also ich mach das immer so wie razzzia es beschrieben hat nur hau ich immer ne Netzwerkbrücke bei den beiden Netzwerkkarten rein. Bei WinXP einfach beide Verbindungen auswählen. rechtsklick und Netzwerkbrücke erstellen oder so ähnlich. Danach IP einstellungen ect. und natürlich die Netzwerkfreigabe nicht vergessen. Geh dabei über ne DFÜ Verbindung rein und nicht über ne Software von den jeweiligen Providern


Du bist auch so eine kleine Red-Dot Pussi, oder? :)... Kimme und Korn, das ist noch ehrlich und gut.

Beiträge gesamt: 1236 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 6045 Tagen | Erstellt: 15:17 am 11. Aug. 2005
Live1982
aus Nümbrecht
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

AMD Ryzen 5
4200 MHz


Öhm, ich kann die Verbindungen nicht löschen :blubb:



:noidea:


check meine Band: Knocking Dog

Beiträge gesamt: 20558 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6765 Tagen | Erstellt: 15:19 am 11. Aug. 2005
razzzzia
aus Sektion 31
offline



OC God
18 Jahre dabei !

AMD FX
3600 MHz @ 4200 MHz mit 1.3 Volt


schmeiß die Netzwerkkarte ausm hardwaremanager und starte neu, damit windows die neu suchen und insten kann

Ansonsten nimm ein anderes C-Netz für die crossoververbindung. 192.168.10.x tuts auch. oder sonstwas ausser 255

(Geändert von razzzzia um 15:22 am Aug. 11, 2005)


NON EX TRANSVERSO SED DEORSUM
--
http://www.eve-radio.com Tune in!

Beiträge gesamt: 8061 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 6602 Tagen | Erstellt: 15:21 am 11. Aug. 2005
Live1982
aus Nümbrecht
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

AMD Ryzen 5
4200 MHz


Aha! In der Netzwerkumgebung ist der 2.PC jetzt drin. Ich kann auf die Festplatte zugreifen! Sehr gut...

Nur Internet funzt auf PC2 noch nicht. So sieht das jetzt bei mir aus:



Auf PC2 steht nur:

LAN-Verbindung 1   -  aktiviert

EDIT:

Anpingen funzt auch nicht :blubb:

(Geändert von Live1982 um 16:18 am Aug. 11, 2005)


check meine Band: Knocking Dog

Beiträge gesamt: 20558 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6765 Tagen | Erstellt: 16:08 am 11. Aug. 2005
razzzzia
aus Sektion 31
offline



OC God
18 Jahre dabei !

AMD FX
3600 MHz @ 4200 MHz mit 1.3 Volt


Probier mal die Onboardkarte freizugeben


NON EX TRANSVERSO SED DEORSUM
--
http://www.eve-radio.com Tune in!

Beiträge gesamt: 8061 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 6602 Tagen | Erstellt: 17:45 am 11. Aug. 2005
Live1982
aus Nümbrecht
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

AMD Ryzen 5
4200 MHz


Habs jetzt mit dem Assistenten soweit hinbekommen, dass der PC2 die Gateway-Verbindung erkennt. Unten in der Taskleiste sind auch die 2 kleinen Bildschirme.

Wenn ich aber ne Website aufrufen will, findet der Browser diese nicht. Die Bildschirmchen unten blinken aber... :noidea:

Die Verbindung scheint ja zu stehen... Aber irgendwas blockiert da noch. Die Firewall hab ich schon testweise deaktiviert!


check meine Band: Knocking Dog

Beiträge gesamt: 20558 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6765 Tagen | Erstellt: 18:17 am 11. Aug. 2005