» Willkommen auf Internet und Netzwerk «

Ghostsepp
aus Leipzig
offline



Basic OC
16 Jahre dabei !

Intel Core i7
2700 MHz @ 3600 MHz
50°C


Herzlich willkommen beim update des iomega storcenter ix2-200 zur cloud edition.

Nachdem ich eine Weile im Netz recherchiert habe, fand ich heraus, dass das storcenter ix2-200 auch zur cloud edition flashen kann. Also Flash Daumen raus und los.

Ich habe mich an folgende an folgende Anleitung gehalten.
http://kyza.de/2012/02/14/iomega-ix2-200-upgrade-auf-cloud-edition/

Hat Alles super geklappt. Das Problem, dass ich keine Konfiguration knöpfchen gefunden habe, war das ich nicht als Administrator angemeldet war. Ein Reset hatte das aber behoben.

Nun läuft die life line 3. 1. 12. 47838 bei mir. ein update auf eine höhere Version wird mir angeboten aber da bricht das Update ab.  Jetzt ist ja erstmal gut und ich probiere erst ein wenig rum.

Wie funktioniert das mit dem Medien Server? Wenn ich den anschalte was dann?


Und es kommt anders!!!

Beiträge gesamt: 207 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2007 | Dabei seit: 6182 Tagen | Erstellt: 13:34 am 15. Feb. 2014
Jean Luc
aus WIEN
offline



OC God
22 Jahre dabei !

AMD Ryzen 7
4200 MHz @ 4200 MHz


Normalerweise ist es so, dass Du den Medienserver aktivierst, und dann auswählst welche Ordner und evtl. welche Art von Dateien freigegeben werden.

Du kannst dann diese Dateien auf einem kompatiblen Gerät im gleichen Netzwerk abspielen. Z.B. ein Mediaplayer, oder ein TV mit DLNA-Client.

Bei mir läuft am NAS der Twonky-Server.
Ich habe einen Ordner namens VIDEO freigegeben.
Abspielen tue ich die Videos am Mediaplayer bzw. am TV direkt (SmartTV).
Die Geräte müssen natürlich im gleichen Netz hängen.


To boldly go where no ones has gone before.

Beiträge gesamt: 3916 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 8282 Tagen | Erstellt: 17:30 am 15. Feb. 2014
Ghostsepp
aus Leipzig
offline



Basic OC
16 Jahre dabei !

Intel Core i7
2700 MHz @ 3600 MHz
50°C


Ok das habe ich auch gemacht und läuft über meinen Lapi sehr gut.
Jetzt versuche ich die Sache auch an meinem Smartphone zum laufen zu bekommen.
Ich benutze die Twonky app. Doch leider sagt er:" Wiedergabe kann nicht gestartet werden." Kennt ihr noch eine App die sich besser eignet dafür?

Ich habe jetzt per Qicktransfer taste alle Dateien von einer externen Platte draufgezogen. doch nun möchte ich die Video Dateien in den Video Ordner verschieben. Doch die Kopierrate liegt bei 2 -2,5 MB! Ist das normal? Das sind doch richtige Festplatten:noidea:

Greetz Ghostsepp


Und es kommt anders!!!

Beiträge gesamt: 207 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2007 | Dabei seit: 6182 Tagen | Erstellt: 19:34 am 15. Feb. 2014
daniel
aus wien
online


Real OC or Post God !
22 Jahre dabei !

AMD Ryzen 5
4700 MHz @ 5701 MHz
85°C mit 1.25 Volt


Das ist oft deswegen so langsam, weil Datenbanken (Medien Bibliotheken usw...) gleicht mit aktualisiert werden. Darum habe ich auf meinem NAS Medienserver usw. deaktiviert, wenn ich große Datenmengen hinzugefügt habe. Die Dienste habe ich dann immer im Nachhinein (nachts) ihre Datenbanken aktualisieren lassen.
Darum hab ich jetzt einen vollwertigen PC als Server- das + an Reche Po wer will ich nicht mehr missen.

Bzgl. der Frage nach der Medien Client APP für das Smartphone muss ich sagen, dass ich nie eine gefunden habe, die anständig funktioniert hat.... Und ich habe einige ausprobiert. Die Media Clients am TV oder AVR haben aber immer anstandslos funktioniert.

LG, Daniel

Beiträge gesamt: 10369 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 8390 Tagen | Erstellt: 20:15 am 15. Feb. 2014
Jean Luc
aus WIEN
offline



OC God
22 Jahre dabei !

AMD Ryzen 7
4200 MHz @ 4200 MHz


Fürs Smartphone kannst du Mal nach upnp suchen im appstore. Evtl. Bubbleupnp.

Du kannst aber sowohl vom Smartphone als auch vom Laptop auf die Filme zugreifen ohne dem Media Server. Am Laptop einfach als Netz Laufwerk einbinden und am Smartphone mit esfile explorer. Damit kannst du auf im netzwerk freigegebene Laufwerke zugreifen.


To boldly go where no ones has gone before.

Beiträge gesamt: 3916 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 8282 Tagen | Erstellt: 14:10 am 16. Feb. 2014
daniel
aus wien
online


Real OC or Post God !
22 Jahre dabei !

AMD Ryzen 5
4700 MHz @ 5701 MHz
85°C mit 1.25 Volt


genau, mit dem ES Datei Explorer geht es super Dateien zwischen Smartphone und Server zu übertragen :thumb: .
Darum hab ich ja auch keinen DLNA Client am Handy.

Aber wenn man immer wieder größere Datenmengen abruft, ist es blöd, weil immer alles auf das Handy gespeichert wird, was beim Streaming mit einem DLNA Client nicht der Fall ist.

LG,
Daniel

Beiträge gesamt: 10369 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 8390 Tagen | Erstellt: 16:24 am 16. Feb. 2014
Ghostsepp
aus Leipzig
offline



Basic OC
16 Jahre dabei !

Intel Core i7
2700 MHz @ 3600 MHz
50°C


Servus,

ok den habe ich auch auf meinem Handy. Was heißt der speichert das? Muss ich das dann wieder löschen?

Greetz


Und es kommt anders!!!

Beiträge gesamt: 207 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2007 | Dabei seit: 6182 Tagen | Erstellt: 20:17 am 16. Feb. 2014
daniel
aus wien
online


Real OC or Post God !
22 Jahre dabei !

AMD Ryzen 5
4700 MHz @ 5701 MHz
85°C mit 1.25 Volt


ich glaube, der es Explorer kann auch nur lesen. aber es gibt auch andere Software, die alles in einen temp Ordner herunter lädt und dann von dort abspielt.

Der ES Explorer sollte nix zwischenspeichern ;)

LG,
Daniel

Beiträge gesamt: 10369 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 8390 Tagen | Erstellt: 20:43 am 16. Feb. 2014
Ghostsepp
aus Leipzig
offline



Basic OC
16 Jahre dabei !

Intel Core i7
2700 MHz @ 3600 MHz
50°C


Servus,

mit dem Media Server läuft alles einwandfrei:thumb:.
Sogar mein altes Wave 1 bekommt das alles anstandslos hin.

Nun durchforste ich die Menüs: Bin auf Protokolle gestoßen.
Was kann ich mit den Sachen Anfangen? FTP da kann man irgendwas hochladen. Kann ich da meine Own cloud mit realisieren?

hier mal ein Bild von den Protokolen die Vorhanden sind.


Greetz


(Geändert von Ghostsepp um 15:01 am Feb. 18, 2014)


Und es kommt anders!!!

Beiträge gesamt: 207 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2007 | Dabei seit: 6182 Tagen | Erstellt: 10:32 am 18. Feb. 2014
daniel
aus wien
online


Real OC or Post God !
22 Jahre dabei !

AMD Ryzen 5
4700 MHz @ 5701 MHz
85°C mit 1.25 Volt


ja, über ftp kannst du von z.B. unterwegs auf dein NAS zugreifen.
Das geht auch super mit dem ES Datei Explorer.

Aber die Liste an Diensten kann ich nicht sehen... nur ein schwarzes X

LG,
Daniel

Beiträge gesamt: 10369 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 8390 Tagen | Erstellt: 12:58 am 18. Feb. 2014