» Willkommen auf Intel Overclocking «

Phantom
aus Nuertingen
offline



OC Profi
18 Jahre dabei !

Intel Core i7
3600 MHz @ 4700 MHz
42°C mit 1.6 Volt



  :beer:

Hallo,                                              

so nachdem es immer wieder Diskussionen gegeben hat, Meinungsaustausch und Leistungsvergleich zwischen Rambus und DDRams, habe ich beschlossen das so heissgepriesene ABITTH7II gegen ASUS P4B533-V mit neuem G Chipsatz, antreten zu lassen. Trotz anfänglicher Sympathie für ASUS P4B533-V mit DDRams möchte ich betonen das dieser Vergleich auf absoluter Neutralität durchgeführt wurde. Möchte aber auch  darauf hinweisen wie ich bereits mehrmals in meinen Postings geschrieben habe,  meine Ergebnisse und Erfahrungen  nicht auf die  Allgemeinheit übertragen möchte. Die Abweichungen und Fertigungen der Produkte sind enorm groß, daher das hier nicht als Maßstab nehmen.
Also zum Testsysteme sieht so aus, alle Komponente bis auf MOBO und Speicher sind identisch und das sah so aus:

1 System:
ABIT TH7II mit P4 2.266 Malaya
Samsung Rambus 800 2 mal 256 MB mit 40 Ns
Asus GF4 4600    720/320
Servertower mit 550 WATT Enermax Netzteil
Andere Geräte auf SCSI Basis mit U160 ( Festplatte-Laufwerke )

2 System:
ASUS P4B533-V mit GChipsatz und P4 2.266 Malaya
Samsung DDRAMS 2700/333 CB3 mit 4:5 Teiler
Asus GF4 4600    720/320
Servertower mit 550 WATT Enermax Netzteil
Andere Geräte auf SCSI Basis mit U160 ( Festplatte-Laufwerke )


Die ersten Schritte mit Aufbau des System mit ABIT waren Nervenzereisend. Zuerst wurde der Prozi angepasst, 4 Pin wurden verbunden wegen overvolt, beim ASUS ist diese Einstellung im Bios  möglich. Die anfängliche Probleme wie kein Booten möglich auch beim Standardtakt von 2266 MHZ, ständige Hänger, gepiepse mit Fehlermeldung 26, wurden erst mit einem Bios-Update behoben. Danach lief das System mit Standardtakt absolut stabil und lies sich gut installieren. So gerüstet ging es dann an overclocking. Booten des System war mit Abit bis FSB 180 möglich  ( ASUS mit DDR bis FSB 187 ) , danach beschloß ich die beide Systeme mit FSB 179  (da stabil mit  3043 MHZ ) im Bench gegeneinander antreten zu lassen. Beide Systeme liefen absolut stabil und absolvierte verschiedene Benchs mit Bravour. Was mir aufgefallen ist , nach dem Bench kochten die Rambus, die DDRAM waren lauwarm .

Nun zum Ergebnisse:

                                               ABIT TH7II                           ASUS P4B533-V

3Dmark2001SE                       13125                                             13745

3Dmark2000                            17163                                             17382

UT2003 Demo                         171.48 / 74.32                               177.50 / 78.90

S-Sandra- Speicher                   3760                                               3540

In anderen Benchs das gleiche Bild. Da war ich jetzt auch baf. Die einzige Position wo sich das System mit Rambus absetzen konnte war der Speicherdurchsatz. Selbst das OC ging mit Asus und DDRAMs etwas höher. Was aus diesen Ergebnisse abzuleiten wäre das höherer Durchsatz am Speicher nicht gleich mehr Leistung bedeute. Vermutlich gleicht höherer Takt der DDRAMS  ( 220-230 MHz ) die Lücke im Sektor Speicher aus. Vielmehr durch  die hohe Taktung der Speicher und   im Kombination mit schnelle Grafikkarte läßt im Gesamtleistung das Asus System das Abit mit Rambus, hinter sich. Nun ja , das Bild spricht für sich, möchte aber auch  auf die Testergebnisse auch von Turrican hinweisen. Seine Ergebnisse mit Asus und DDRAM waren nicht so erfreulich, denke aber das das viel mit Speicher zu tun hatte. Die Ddrams die ich einsetze sind ausgesuchte und daher sind die hohe Taktung des Speichers möglich. Mit standard-üblichen Speicher wäre so eine Taktung nicht möglich und dann würde sich das Bild  zugunsten des Abits mit Rambus grundlegend ändern, ( ungefähr wie die Erfahrung des Turrican ).
War also recht Interessant und somit bestätigt sich das beide Systeme Power haben und absolut Spaß bereiten, wer was nimmt muß selbst entscheiden........

Gruß an alle / Phantom

                 :music:
 









Beiträge gesamt: 541 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2001 | Dabei seit: 6572 Tagen | Erstellt: 10:02 am 3. Okt. 2002
CutterSlade
offline



Enhanced OC
17 Jahre dabei !


Wo hast du denn den DDR-Speicher her?!
Bzw. sind die Samsung von Mindfactory ok?

(Geändert von CutterSlade um 11:38 am Okt. 3, 2002)

Beiträge gesamt: 294 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2002 | Dabei seit: 6279 Tagen | Erstellt: 11:36 am 3. Okt. 2002
Phantom
aus Nuertingen
offline



OC Profi
18 Jahre dabei !

Intel Core i7
3600 MHz @ 4700 MHz
42°C mit 1.6 Volt


die habe ich von der Fa. Arlt, und was ich verges. habe zu sagen, nicht alle TCB3 von Samsung sind gleich.
Die von mir sind mit Bezeichnung  ''211''. Ein paar Wochen später habe ich nochmals 2 stck. geholt, allerdings waren die glaube ich mit ''216'' versehen. Bei 173 FSB war da Schluß......


G/P


:sheepjump:

Beiträge gesamt: 541 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2001 | Dabei seit: 6572 Tagen | Erstellt: 11:56 am 3. Okt. 2002
Cyberbernd
offline



Enhanced OC
17 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2667 MHz @ 3600 MHz
46°C mit 1.42 Volt


Hi

Schöner Test..!! :)
Leider findet man solche Tests nicht auf den "großen" Hardwareseiten.......
Kann ich mich auch immer drüber aufregen !!
Immer nur dieses alte Standart blabla.....Rambus besser..blabla..
Und dann testen die nur DDr266 oder 333er mit Rambus 1066er !

wichtig ist wie gesagt nur guter ! DDR 400 Speicher !!

Am besten der Corsair..ist zwar Schweineteuer aber der geht immer !
auf 210~225 Mhz.
Habe selber ein 512er 3200 cl2 das läuft bis 220MHz... 219 mit cl2 !
Die Samsung haben leider eine große Streuung......Da ist alles möglich.. von nur 170 bis 230 !

Gruß Cyberbernd

Beiträge gesamt: 311 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 6328 Tagen | Erstellt: 12:01 am 3. Okt. 2002
Luzifer
aus Ahneby
offline



OC Newbie
17 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 2000 MHz
50°C


Mit dem Test hast du mich überzeugt doch DDR zu kaufen. Bloß das AsusP4B533-V gefällt mir nicht so. Ichhabe mit das EP-4G4A+ ausgesucht. Kann mann den P4 damit genau so übertakten wie mit dem Asus? (Wenn mann jetzt einen P4 2,4 und 256 MB Corsair PC 400 Speicher nimmt) Und weiß jemand ob das Epox eine Fix Funktion hat??

Beiträge gesamt: 88 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2002 | Dabei seit: 6296 Tagen | Erstellt: 12:55 am 3. Okt. 2002
TurricanM3
aus Siegen
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2700 MHz
61°C mit 1.50 Volt


Seltsam seltsam was da bei dir herausgekommen ist!

Das habe ich aus einem anderen Forum:

"Zur Performance kann ich auch noch nichts groß sagen, da im Moment ne olle MX erstmal ihren Dienst tut. Seti@Home war mit onbord VGA ca 30min langsamer als, hier der Vergleich:

P4 2266MHz+Pc1066: 3h1min (TH7-II)
P4 2266MHz+PC400@PC333 Cl2-3-3+onboard VGA: 3h31min (ss51g)"



Ich habe vor einiger Zeit auch mal folgenden Test durchgeführt, der ist aber ganz anders ausgefallen als deiner?!?

"Ich habe hier mal zwei exakt gleiche Systeme aufgebaut, einmal TH7II mit 1.6@2.4 und RAMBUS @PC900 (FSB150 mit 3x) und einmal das BD7II mit 1.6@2.4 mit DDR @400 (FSB150 mit 3:4).

Folgendes ist dabei herausgekommen:

3DMark2001SE (Grafikkarte war eine unübertaktete Asus GF3 200/460):
PC900 RAMBUS: 8190
DDR400     : 8090

PCMark2002 (CPU/RAM)
PC900 RAMBUS: 5880/6250
DDR400     : 5880/5950

SySoft Sandra Memory Bandwidth:
PC900 RAMBUS: 3190MB/Sek
DDR400     : 3060MB/Sek

Wohlgemerkt lief der RAMBUS mit nur PC900, DDR400 war aber schon knapp am Ende seiner Leistung. Man muss aber auch sagen, das der DDR-RAM nur mit CL2.5 und langsamsten Timings die 200MHz mitgemacht hat."


Irgendwie schon seltsam, dass wir da unterschiedliche Ergebnisse erreicht haben, oder? Woran kann das liegen? Hast du Windows jedesmal neu drauf gemacht, alle Treiber korrekt installiert? Nicht das du zuerst dein DDR-Sys getestet hast und der RAMBUS dann mit dem Treibermüll arbeiten musste...


Asus A8N SLI Del. | 1GB Corsair XL Pro DDR400 | 2x 6800GT @SLI (400/1100)
2x WD Raptor @RAID0 - alles komplett (fast passiv) wassergekühlt

Beiträge gesamt: 2732 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2002 | Dabei seit: 6384 Tagen | Erstellt: 19:18 am 3. Okt. 2002
Spacy
aus Köln
offline



Basic OC
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2667 MHz @ 3099 MHz
45°C mit 1.625 Volt


@Turr
Bei deinem Test hätte mich viel brennender interessiert wie sich das in FPS niederschlägt. Hohe Memory Bandwith heißt ja net automatisch mehr fps...

Hättest da besser noch nen bench mit 1oder 2 3d games machen sollen


Kumba Yo !

Beiträge gesamt: 206 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2002 | Dabei seit: 6303 Tagen | Erstellt: 19:41 am 3. Okt. 2002
Ultrahoschie
offline



OC Newbie
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 3575 MHz
53°C mit 1.74 Volt


hey

ich glaube dir nicht das du in s-sandra 35xx mb an durchsatzt hast, du hast du wohl eher geträumt!!! mein speicher lauft mit fsb 135 4/6 also mit ca.200 mhz mit 2.5 3 3 7 1 und ich habe 3024mb durchsatz!! und das deine 50 mhz mehr = 500 mb mehr sein soll'n kaste echt vergessen!!!

Beiträge gesamt: 77 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 6319 Tagen | Erstellt: 20:19 am 3. Okt. 2002
Phantom
aus Nuertingen
offline



OC Profi
18 Jahre dabei !

Intel Core i7
3600 MHz @ 4700 MHz
42°C mit 1.6 Volt


tut mir leid für dich Ultrahoschie......
es ist nicht meine Absicht und ich  habe keine Lust  irgendjemand zu überzeugen, das DDRAM , Rambus oder irgendetwas besser ist.
Meine Testergebnisse waren für mich ''Fakten'' und Zahlen die ich abgelessen habe. DDRAM mit FSB 182 und Teiler 4:5 bringt nun mal 3.4 /3.5 Giga an die Waage.
Muß aber sagen das AbitTH7II mit Rambus wirklich erste Sahne ist.
Funzt im Augenblick und bin am überlegen ob ich es nicht drin lasse...


G/P


:schneeball:

Beiträge gesamt: 541 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2001 | Dabei seit: 6572 Tagen | Erstellt: 21:40 am 3. Okt. 2002
TurricanM3
aus Siegen
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2700 MHz
61°C mit 1.50 Volt



Zitat von Phantom am 21:40 am Okt. 3, 2002
tut mir leid für dich Ultrahoschie......
es ist nicht meine Absicht und ich  habe keine Lust  irgendjemand zu überzeugen, das DDRAM , Rambus oder irgendetwas besser ist.
Meine Testergebnisse waren für mich ''Fakten'' und Zahlen die ich abgelessen habe. DDRAM mit FSB 182 und Teiler 4:5 bringt nun mal 3.4 /3.5 Giga an die Waage.
Muß aber sagen das AbitTH7II mit Rambus wirklich erste Sahne ist.
Funzt im Augenblick und bin am überlegen ob ich es nicht drin lasse...


G/P


:schneeball:



wieso das? Ist doch deiner Meinung nach langsamer, heißer, weniger Takt möglich etc. ? Das wundert mich jetzt schon, denn ich wollte mir gerade mal PC3200 CL2 Corsair zulegen und DDR so richtig testen :lol:.


Asus A8N SLI Del. | 1GB Corsair XL Pro DDR400 | 2x 6800GT @SLI (400/1100)
2x WD Raptor @RAID0 - alles komplett (fast passiv) wassergekühlt

Beiträge gesamt: 2732 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2002 | Dabei seit: 6384 Tagen | Erstellt: 22:05 am 3. Okt. 2002