» Willkommen auf Intel Overclocking «

MisterY
aus der Finsternis
offline


OC God
12 Jahre dabei !

AMD Athlon II
2800 MHz
42°C mit 1.4 Volt


weil ich eine chronische abneigung gegen die Intel E2xxx und E4xxx habe. die sind einfach zu klein. wieso kleckern? wenn schon klotzen.

und ich muss dennoch neuen ram holen, da mein altes system als server fungieren soll und auch ram benötigt.

und als netzteil kommt mir nur noch Tagan oder Seasonic in frage




Beiträge gesamt: 5438 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2006 | Dabei seit: 4645 Tagen | Erstellt: 16:17 am 11. Feb. 2008
d2fan
aus bonn
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2833 MHz @ 3600 MHz
54°C mit 1.30 Volt


ja alles klar, wenn du nur KLOTZEN kannst dann mecker doch hier nicht rum, von wegen du hast kein geld? wie alt bist du, 13?
mein gott...

Beiträge gesamt: 1595 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5332 Tagen | Erstellt: 17:23 am 11. Feb. 2008
Bliemsr
aus Bonn
offline


OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i5
3300 MHz @ 4400 MHz
64°C mit 1.21 Volt


Um sachlich zu bleiben: der kleinste Intel C2D, also zum Beispiel mein
E2140, ist um ein Vielfaches schneller beim Encoden als der schnellste
AMD X2.
Ich schreibe dies, weil ich es selber festgestellt habe. Ich bin ja vom
Brisbane rüber zum c2D.

So teuer war es gar nicht. Ich mußte nur die CPU und ein neues Board
kaufen. Den Rest kann man doch übernehmen, oder nicht?
Das gilt auch, wenn du dir einen starken E8400 holen willst.

Mit DVDshrink auf höchster Stufe waren es beim AMD X2 früher um die
2 Stunden pro Film. Mit dem E2140 @ 2900 ~ 3100 sind es nur noch
Minuten. Manchmal 8, manchmal 15 Minuten. Kommt auf die Kompression an.

Ich weiß nicht, ob der 8400 mehr lohnt als ein E21xx, da er ebenfalls
"nur" Core2Duo ist und auch nicht viel schneller als 3,xx GHz rennt.

Wie hier schon jemand schrieb, wäre es mit einem Quad Qxxx wieder was
anderes. Der würde in der Tat alles schneller encodieren als ein gleich
getakteter Duo.
Aber paß auf: die E21xxx lassen sich oft auf 100% übertakten.
Kann das der E8400 auch? Oder ein Quad?


Intel i5 2500K @ 4400 (44x100 MHz) auf ASrock P67 Pro3

Beiträge gesamt: 2726 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2001 | Dabei seit: 6309 Tagen | Erstellt: 17:38 am 11. Feb. 2008
MisterY
aus der Finsternis
offline


OC God
12 Jahre dabei !

AMD Athlon II
2800 MHz
42°C mit 1.4 Volt


wie weit würdenn ein E2200 gehen oder ein E4500?

bringen die 1mb cache mehr was beim E4xxx?

Beiträge gesamt: 5438 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2006 | Dabei seit: 4645 Tagen | Erstellt: 17:59 am 11. Feb. 2008
rage82
aus gebombt
offline



Real OC or Post God !
17 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
53°C mit 1.05 Volt



Zitat von Bliemsr um 17:38 am Feb. 11, 2008

Aber paß auf: die E21xxx lassen sich oft auf 100% übertakten.
Kann das der E8400 auch? Oder ein Quad?





das ist ja ne reine peni*längen geschichte...

mir persönlich reicht es, wenn ich 50% OC habe, 3,6Ghz, mehr cache und am ende einfach schneller bin, ob mein everest mir ne applaus.wav spielt, weil da 100% overclocking steht oder nicht, das is mir ziemlich furzegal.


btt:

du hast ja gesagt, du willst dein altes sys als server nutzen, also brauchst du auch für den phenom neue hardware, oder hab ich das jetzt falsch verstanden?

persönlich denke ich, zuerst nen 2xxx und später nen quad, das wäre für dich ne gute methode.


allerdings rate ich auch nicht vom phenom ab, ein interessanter prozesser, sicherlich schnell im encoden, aber dafür das du hier so einen aufriss gemacht hast, war dein plötzlicher richtungswechsel dann doch unverständlich ;)


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" - Walter Röhrl

Beiträge gesamt: 17651 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6350 Tagen | Erstellt: 18:10 am 11. Feb. 2008
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt



Zitat von MisterY um 17:59 am Feb. 11, 2008
wie weit würdenn ein E2200 gehen oder ein E4500?

bringen die 1mb cache mehr was beim E4xxx?



die neuen nicht mehr sooo weit, aber FSB 266 packen die meisten schon
eine Verdopplung des L2 Caches bei gleichem Takt bringt bei SuperPi eine um 7% bessere Zeit


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 6056 Tagen | Erstellt: 20:21 am 11. Feb. 2008
MisterY
aus der Finsternis
offline


OC God
12 Jahre dabei !

AMD Athlon II
2800 MHz
42°C mit 1.4 Volt


auf welches stepping sollte ich achten? (vom E2180)


und was müsste ich einstellen um bei einem Takt von über 3,2 ghz den Ram auf mind. 800mhz DDR2 geschw. laufen zu lassen? also welchen ramteiler? wie hoch sollte die Vcore sein?

als Ram wird A-DATA verbaut (2*2GB + 2*1GB)


(Geändert von MisterY um 21:39 am Feb. 11, 2008)

Beiträge gesamt: 5438 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2006 | Dabei seit: 4645 Tagen | Erstellt: 21:36 am 11. Feb. 2008
rage82
aus gebombt
offline



Real OC or Post God !
17 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
53°C mit 1.05 Volt


das kommt drauf an, das kommt drauf an, das kommt drauf an.


meine erfahrung sagt, je mehr ram, desto niedriger der maximal erreichbare fsb, daher kann man nicht sagen was du für ddr2 800 einstellen musst, eventuell 1:1 eventuell anders, kommt auf deinen fsb an.

vcore, testen, eventuell prozessorianisch lernen und den mal vorher fragen ;) (oder in der intel fab anrufen, die ihn produziert hat)

stepping immer das neueste, kann ich dir grad nicht sagen, welches das ist, aber papa google weis das.


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" - Walter Röhrl

Beiträge gesamt: 17651 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6350 Tagen | Erstellt: 21:57 am 11. Feb. 2008
MisterY
aus der Finsternis
offline


OC God
12 Jahre dabei !

AMD Athlon II
2800 MHz
42°C mit 1.4 Volt


ähm darf man noch nichtmal fragen wieviel vcore die meisten hier im board ihrer cpu geben? ist das etwa verboten?

und google ist mitlerweile müll. das gibt immer irgendwelche links zu irgendwelchen preissuchmaschinen aus.

und der eine sagt "das neueste stepping und der andere sagt "die neuen nicht mehr sooo weit, aber FSB 266 packen die meisten schon"


wat denn nun?!

Beiträge gesamt: 5438 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2006 | Dabei seit: 4645 Tagen | Erstellt: 23:55 am 11. Feb. 2008
Bliemsr
aus Bonn
offline


OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i5
3300 MHz @ 4400 MHz
64°C mit 1.21 Volt


Rage, es ging mir nicht um Peni*slängen. Es geht doch um die Frage,
ob der E8400 die bessere Wahl zum Encodieren ist.
Ich sage: nein, da aus dem billigen E2140 für sehr wenig Geld sehr
viel Leistung rauszuholen ist, und zwar manchmal 100% mehr als default.

Der E8400 ist sicher nicht preiswert, und sein großer Cache wird ihm
beim Video-Encoden nicht besonders viel bringen. Bzw. der Vorsprung
zum hoch-übertakteten E2140 wird nicht besonders groß sein.

Wenn sich der E8400 um 100% übertakten läßt, naja, dann würde
sogar ich ihn mir holen.


Intel i5 2500K @ 4400 (44x100 MHz) auf ASrock P67 Pro3

Beiträge gesamt: 2726 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2001 | Dabei seit: 6309 Tagen | Erstellt: 23:59 am 11. Feb. 2008