» Willkommen auf Intel Overclocking «

hans24
offline


OC Newbie
10 Jahre dabei !


Hi,
ich beschäfftige mich erst seit kurzem mit dem Thema OC.
Um nicht gleich meinen neuen Rechner zu schrotten hab ich mich an meinem uralt Pentium 2 400Mhz versucht.
Ziel soll nicht die ultimative Leistung sein, sondern einfach nur mit der Materie vertraut machen.

Leider gibt es im Netz viele unterschiedliche Meinungen zu diesem PC.

Die meisten Diagnose- und Tuning Tools  kennen auch werder das Motherboarad noch den Clock Generator.

Im Bios sind auch keine Einstellmöglichkeiten vorhanden.

Lediglich im Handbuch des Motherboards hab ich sogenante "Clock Frequency Switches" gefunden. Allerdings weiß ich nicht ob das überhaupt was damit zu tun hat.

Könnt ihr mir da weiterhelfen?

Meine PC-Daten:
- Intel Pentium 2 400Mhz Deschutes
- Slot 1 SECC
- Core Speed: 399.0 Mhz
- Multiplier: 4.0
- Bus Speed: 99,7Mhz
- Fujitsu Siemens D1115 Mainboard
- Phoenix 4.06 Rev. 1.07.1115 BIOS
- IMI SG577DY8 Clock Generator

mfg hans

Beiträge gesamt: 5 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2008 | Dabei seit: 3922 Tagen | Erstellt: 9:53 am 22. Jan. 2008
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


die Clock Frequency könnten der richtige Schritt sein, die müssten jetzt auf 100MHz stehen würde ich mal sagen?
dann könntest du sie ja auf nen höheren Wert stellen um zu schaun was passiert


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 6082 Tagen | Erstellt: 11:35 am 22. Jan. 2008
hans24
offline


OC Newbie
10 Jahre dabei !


Den FSB kann man direkt nicht umstellen.

So stehts in der Anleitung:

Pentium II with 100 MHz Front Side Bus:

processor     switch 5     switch 6     switch 7     switch 8
350 MHz       off              off              on              on
400 MHz       on              on              off              on         <= aktuell
450 MHz       off              on              off              on

Da der Multiplikator anscheined fest auf 4.0 steht, müsste ich ja nach der "Umschaltung" auf 450 Mhz einen FSB von 112,5 haben, oder?

mfg hans

Beiträge gesamt: 5 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2008 | Dabei seit: 3922 Tagen | Erstellt: 12:54 am 22. Jan. 2008
KakYo
aus FFM & Ingolstadt
offline


OC God
17 Jahre dabei !

AMD Phenom II
2900 MHz @ 2900 MHz
45°C mit 1.1 Volt


richtig, probiers einfach mal aus. Mehr wie nicht laufen kann es nicht:thumb:

Beiträge gesamt: 8159 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 6218 Tagen | Erstellt: 13:10 am 22. Jan. 2008
NoBody
aus Hamm/Westfalen
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Core i3
2530 MHz @ 2530 MHz


Sollte gehen:thumb:
Hab den PII von meiner Omma auf 450gehabt;)

266 war standart und ich hab einfach den Multi und FSB erhöht und dann waren 450 drin;)

mit schickem cooler master slot kühler :ugly:


Nobody is perfect!
I'm NoBody!

San Diego @ 4400MHz rest in peace...

Beiträge gesamt: 13252 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5759 Tagen | Erstellt: 13:59 am 22. Jan. 2008
hans24
offline


OC Newbie
10 Jahre dabei !


also ich hab jetzt die Dip-Schalter entsprechend geändert.

Beim Booten und im Programm "CPU-Z" wird allerdings keine Änderung angezeigt.

Was kann ich noch probieren?

mfg
hans

Beiträge gesamt: 5 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2008 | Dabei seit: 3922 Tagen | Erstellt: 16:43 am 22. Jan. 2008
The Edge
aus der Asche
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2500 MHz @ 3200 MHz mit 1.485 Volt


man sollte an dieser stelle hinzufügen, dass zwischen deiner cpu-generation und den aktuellen kernen so große unterschiede bestehen, dass du eigentlich nur absolut banalste grundlagen erschließen kannst. für alles andere gibt es dieses forum. mehr lesen, mehr wissen. und wenn es ein topic ist, was dich im eigentlichen sinne gar nicht interessiert.

Beiträge gesamt: 8661 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2002 | Dabei seit: 5851 Tagen | Erstellt: 4:09 am 23. Jan. 2008
Subseven
aus gefallen
offline



OC God
12 Jahre dabei !

Intel Xeon
3400 MHz


Wenn du den FSB nicht anheben kannst, kannst du es vergessen, da beim PII/PII der Multi fest war und man nur über en FSB übertakten konnte.


Dummheit ist kein Kavaliersdelikt

Beiträge gesamt: 5765 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2005 | Dabei seit: 4685 Tagen | Erstellt: 17:46 am 23. Jan. 2008
hans24
offline


OC Newbie
10 Jahre dabei !


Hi,
danke für eure Hilfe.

Hab jetzt einen günstigen Rechner bekommen, allerdings ist da schon wieder so "abgespecktes" fujitsu siemens MSI P6N SLI Platinum Board drin.
Das Board taugt mir net wirklich, erstens abgespeckt, zweitens hab ich wieder keine Einstellmöglichkieten im BIOS und drittens zeigen mir alle Diagnosse Programme (CPU-Z, Everest) unterschiedliche Werte an. Angeblich fahr ich den Q6600 nur mit 1600MHz.

Hab mich jetzt mal nach neuen Boards umgeschaut, allerdings bei der Vielfalt ist es schwer einen Überblick zu bekommen. Ich hätte daher erstmal eine Frage zu den Mainboard Chipsätzen. Es gibt ja X38 (bald X48) P35, Nforce, P965, usw.

Gibts da unterschiede oder ist das eine rein persönliche Entscheidung?

Bin ich bei der Wahl eines Chipsatzes dannach an bestimmte Komponenten/Technologien (Grafikkarten, SLI, Crosshair, usw..) gebunden?

mfg hans

Beiträge gesamt: 5 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2008 | Dabei seit: 3922 Tagen | Erstellt: 15:19 am 8. Feb. 2008
KakYo
aus FFM & Ingolstadt
offline


OC God
17 Jahre dabei !

AMD Phenom II
2900 MHz @ 2900 MHz
45°C mit 1.1 Volt


Die 1600Mhz kommen vom Speedstep. Da wird der Multi von 9 auf 6 runtergesetzt, sprich von 2400 auf 1600Mhz getaktet. Unter Last sollte CPU-Z auch 2,4Ghz anzeigen:thumb:

Ansonsten würd ich in Erfahrung bringen ob man das Siemens Board net irgendwie einfach zum normalen P6N "umbauen/flashen" kann.
Das ist ein nforce650i chipsatz oder? Der ist net so sonderlich gut für Quadcores geeignet.

Falls du nen neues kaufen willst, würd ich nen P35 nehmen falls du kein SLI fahren möchtest.
Die alten nforce Chipsätze (650/680) zicken mit Penryns rum oder laufen erst garnet mit penryns.

Die Intel Chipsätze unterstützen Crossfire,aber kein SLI

Beiträge gesamt: 8159 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 6218 Tagen | Erstellt: 16:03 am 8. Feb. 2008