» Willkommen auf Intel Overclocking «

supercomputerms
aus Dresden
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core Duo
1733 MHz @ 1733 MHz
40°C mit 0.950 Volt


Hi

Nachdem ich nun lange (2 Jahre) ausschließlich mit Notebooks gearbeitet habe, ist es nunmehr wieder Zeit, ein Desktop System in Angriff zu nehmen, wobei auch OC nicht zu kurz kommen soll.
Hach wenn ich mich so an die Zeiten von AMD XPm 2600+ mitm NF7-S und wakü erinnere, kommen einen fast Tränen in die Augen, was saß man nicht so manche Nächte…:ocinside:

Aber nun zur Jetzt-Zeit:

Eins vorweg, ich bleibe bei Lukü und werde auch nicht mehr so extrem OCen wie vielleicht vor 2 Jahren noch!!!

Meine Vorstellungen:

Ich will mit nem Core2Duo schon die 3,2 Ghz erreichen und dazu nen „hohen“ FSB. Und sagen wir es mal so, da ich nicht mehr das aller letzte herausholen will, möchte ich das mit so wenig wie möglich Zaster erreichen (z.B. bei „Beste Kombination aus Board und RAM gesucht“), wenn sichs lohnt geb ich auch gern mehr aus.:thumb:

Meine bisherige Auswahl:

Intel Core 2 Duo E4300 o. E6300 o. E6400 (Board abhängig und viell. pretested )
Gigabyte GA-965P-DS3P o. ASUS P5B-E Plus
Aeneon 1024MB PC2-5300U CL5 o. Crucial Value Kit 2048MB PC2-5300U CL5 mit Micron D9GMH
Scythe Infinity
Coollaboratory Liquid Pro

Die Fragen:

1.Ist der Unterschied zwischen 100Mhz im FSB in Anwendungen/Games spürbar?:noidea:
2.Bringt es Vorteile, wenn der FSB der RAMs höher ist, als der der CPU? (NB und RAM wären ja so schneller angebunden, aber der Durchsatz zur CPU würde limitieren)  --> geht darum ob ein E4300 mit Crucial RAM überhaupt sinnvoll wäre oder die Aeneons reichen;)
3.Das leidige Problem der CPUs, leider scheint die Streuung, je neuer die CPUs sind zuzunehmen, welche der genannten CPUs verspricht das meiste (Wahrscheinlichkeit) oder lieber doch ne pretested?:punk:
4.Daran schließt sich gleich die Frage des Boards, das GB scheint mit aktuellem BIOS Probleme mit hohem FSB (>375) bei den E4300s zu haben, fraglich ist, ob das noch gefixt wird (soll ja), wie sieht es generell mit FSB bei dem Board aus, auch hab ich gehört, das mit dem Board mit ner starken Graka ala 8800gtx und OC der restlichen Komponenten die Spannung zusammen bricht (tatsächlich so ?) und wo liegen eventuell Schwächen des ASUS ? (Beste Kombination aus Board und RAM gesucht):godlike:

Das Bundle soll mind. 1 Jahr gut überstehen und auch da noch ausreichend Leistung für gegebene Anforderungen liefern. (Naja spreche da als NotebookUser):lol:

Danke schon mal für eure Meinungen.:godlike:

Gruß
supercomputerms

(Geändert von supercomputerms um 19:06 am April 2, 2007)


(Geändert von supercomputerms um 19:07 am April 2, 2007)


(Geändert von supercomputerms um 19:07 am April 2, 2007)


(Geändert von supercomputerms um 19:08 am April 2, 2007)


Noti: FSC AMILO PRO V3205 || Intel CoreDuo 2250 @1,73@533 || 1 GB DDR2-RAM @533 || Seagate Momentus 7200.1 100GB SATA ||Logitech CordlessDesktopMX3000 || Audigy2NX + Creative Inspire T7900 || Windows Vista Ultimate X86  

Beiträge gesamt: 1313 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5406 Tagen | Erstellt: 15:42 am 2. April 2007
bikerks
offline



OC God
12 Jahre dabei !

Intel Core i7
2666 MHz @ 4200 MHz
70°C mit 1.31 Volt


Vom DS3 rate ich mittlerweile ab, gerade für User die ihr System lange behalten wollen(evtl. doch mal eine große Graka nachrüsten).
Das DS3P ist bei der 3,2Ghz mit 2MB-CPU rausgeschnmissesenes Geld.
Da kann es beim CPU-Wechsel ein böses Erwachen geben.
Netzteilsensibel,kaspert evtl. mit Grakas rum(unspielbar).


E4300...nun ja mit einem E6400 B2 pretested wirst du die 3,2Ghz sicher erreichen..mit einem E4300 ist es teils ein Glückspiel.

Wenn du ein Gamer bist kauf dir ein 650I NV Board...da hast du Ruhe..deine 3,2Ghz werden erreicht,keine Grakaprobleme ..
..sogar volle SLI-Unterstützung...wer weiß,viell. doch mal interessant?







Beiträge gesamt: 2207 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2005 | Dabei seit: 4440 Tagen | Erstellt: 16:30 am 2. April 2007
marqus
offline



OC Profi
16 Jahre dabei !

AMD Ryzen
3400 MHz @ 3900 MHz


Habe das gleiche problem wie der Eröffner. Wie schlagen sich denn die Nvidia Boards gegen die 965er? iCh habe auch den Crucial geordert und möchte nen 4300er betreiben. Pretested 6*** ist zu teuer und lohnt sich glaub ich nicht für mich. Überlegt mal: damals hatten wir für nen 1700er XP 75€ gezahlt...jetzt sollen es 180-300€ sein für ne CPU??? Nein danke!

Schwanke auch zw. Asus und GB für den 4300er...
BIn für jeden Tipp dankbar.

Beiträge gesamt: 719 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2002 | Dabei seit: 5881 Tagen | Erstellt: 16:50 am 2. April 2007
supercomputerms
aus Dresden
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core Duo
1733 MHz @ 1733 MHz
40°C mit 0.950 Volt



Zitat von bikerks um 16:30 am April 2, 2007
Vom DS3 rate ich mittlerweile ab, gerade für User die ihr System lange behalten wollen(evtl. doch mal eine große Graka nachrüsten).
Das DS3P ist bei der 3,2Ghz mit 2MB-CPU rausgeschnmissesenes Geld.
Da kann es beim CPU-Wechsel ein böses Erwachen geben.
Netzteilsensibel,kaspert evtl. mit Grakas rum(unspielbar).


E4300...nun ja mit einem E6400 B2 pretested wirst du die 3,2Ghz sicher erreichen..mit einem E4300 ist es teils ein Glückspiel.

Wenn du ein Gamer bist kauf dir ein 650I NV Board...da hast du Ruhe..deine 3,2Ghz werden erreicht,keine Grakaprobleme ..
..sogar volle SLI-Unterstützung...wer weiß,viell. doch mal interessant?



1. Das mit dem BG ist mir schon mehrmals zu Ohren gekommen, aber wurde bisher, außer von dir, nicht wirklich so von vielen bestätigt und wenn, wie sieht es mit dem ASUS aus.
Denn 2. brauch ich kein SLI, bin einer der Contra-SLI Seite, da es für mich keinen Sinn macht, lieber ne richtige SingleGPU und nein ein extremer Gamer bin ich nicht, is neben nem Jurastudium auch nicht realisierbar.;)

3. Möglichkeit wäre auch nen E4300 pretested.

Aber erstmal müsste geklärt werden, wie es sich mit den ersten beiden Fragen verhält, denn damit stehen und fallen einige Möglichkeiten.:thumb:

Weitere Meinungen sind erwünscht.:godlike:

Gruß
supercomputerms


Noti: FSC AMILO PRO V3205 || Intel CoreDuo 2250 @1,73@533 || 1 GB DDR2-RAM @533 || Seagate Momentus 7200.1 100GB SATA ||Logitech CordlessDesktopMX3000 || Audigy2NX + Creative Inspire T7900 || Windows Vista Ultimate X86  

Beiträge gesamt: 1313 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5406 Tagen | Erstellt: 16:56 am 2. April 2007
kawabiker1971
aus dem hellertal
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1800 MHz @ 3140 MHz
50°C mit 1.375 Volt


ich als ds3 und e4300 nutzter bin ich persönlich nicht ganz unzufrieden, habe jedenfalls mehr erwartet.

nunja - würde aktuell heute micht für den e4300 entscheiden wegendes 9er multi (hohen fsb braucht man daher nicht um die 3,2 ghz zu erreichen im gegensatz zum e6300) und würde mich zu einem
nvidia 680i chipsatz (LT - LITE) version umschauen.

bikerks hat den selben gedankengang und sli-option ist auch noch da.
ich selbst denke, eine sehr gute single-karte ist besser wie zwei midrage-karten. aber wer weiß - sli kann ja och noch in zukunft was bringen mit dx10 und so;)


E4300@ 3140 mhz - GA965P-DS3 - 2x1 GB OCI DDRII1066 - 8800GTS320 - HP W2207 TFT 22"

Beiträge gesamt: 1848 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 4841 Tagen | Erstellt: 19:02 am 2. April 2007
bikerks
offline



OC God
12 Jahre dabei !

Intel Core i7
2666 MHz @ 4200 MHz
70°C mit 1.31 Volt


Allgemein hat mich GB im Moment enttäuscht,am Anfang war das nicht so.
Der Biossupport hat nachgelassen,anscheinend ist es denen nun egal da der neue Chipsatz an erster Stelle steht.

Nun möchte ich mal folgendes dazu sagen,weil auch selbst nachgemessen:

1. Kaspern die gesamten GBs nicht umsonst mit div. Netzteilen rum.
Die Eingangsfilterung ist katastrophal.

2. Eiern die Chipsätze immer mehr in den PCI-E1x bug,d.h. es sind Framraten von 20FPS störungsbedingt keine Seltenheit.
Das merkt der Aufrüster später wenn eine potentere CPU und Graka als Erweiterung anstehen.
Das Thema habe ich jetzt zu genüge getestet und nachgewiesen. GB ist das ein Dorn im Auge.

Kann nur folgendes sagen: Entweder Gutes OC oder dicke Graka...beides zusammen bringt mindestens 50:50 auf den Boards Probleme.

.........
Meine momentane Meinung um Boardnamen zu nennen:

Abit Quad GT , P5B-Deluxe,MSI 650/680i , EVGA 680i
Dort stimmt OC und vernünftiger Graka-Einsatz ,ohne Angst haben zu müssen das etwas rumkaspert was sich auf hausgemachtem Boardmurks beruht.







(Geändert von bikerks um 19:30 am April 2, 2007)

Beiträge gesamt: 2207 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2005 | Dabei seit: 4440 Tagen | Erstellt: 19:28 am 2. April 2007
luis
offline



Basic OC
12 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1860 MHz @ 2800 MHz
52°C mit 1.152 Volt


@ Bikerks

Ich habe mir vor lauter Ärger über das P5B das Gigabyte DS4 bestellt .
Du machst mir gerade Angst :noidea: ........


ASUS P5B ~ E6300 @  2,8 Ghz ~ 4 Gig MDT DDR2 800 ~ TT Big Typhoon @1000 u/min ~ Enermax Liberty 500AWT ~ Seagate Barracuda 320 GB Sata2 ~ X1950Pro Extreme ~ Chieftek Mesh Big gedämmt und umgebaut

Beiträge gesamt: 237 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2005 | Dabei seit: 4632 Tagen | Erstellt: 19:32 am 2. April 2007
supercomputerms
aus Dresden
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core Duo
1733 MHz @ 1733 MHz
40°C mit 0.950 Volt



Zitat von bikerks um 19:28 am April 2, 2007
Allgemein hat mich GB im Moment enttäuscht,am Anfang war das nicht so.
Der Biossupport hat nachgelassen,anscheinend ist es denen nun egal da der neue Chipsatz an erster Stelle steht.

Nun möchte ich mal folgendes dazu sagen,weil auch selbst nachgemessen:

1. Kaspern die gesamten GBs nicht umsonst mit div. Netzteilen rum.
Die Eingangsfilterung ist katastrophal.

2. Eiern die Chipsätze immer mehr in den PCI-E1x bug,d.h. es sind Framraten von 20FPS störungsbedingt keine Seltenheit.
Das merkt der Aufrüster später wenn eine potentere CPU und Graka als Erweiterung anstehen.
Das Thema habe ich jetzt zu genüge getestet und nachgewiesen. GB ist das ein Dorn im Auge.

Kann nur folgendes sagen: Entweder Gutes OC oder dicke Graka...beides zusammen bringt mindestens 50:50 auf den Boards Probleme.

.........
Meine momentane Meinung um Boardnamen zu nennen:

Abit Quad GT , P5B-Deluxe,MSI 650/680i , EVGA 680i
Dort stimmt OC und vernünftiger Graka-Einsatz ,ohne Angst haben zu müssen das etwas rumkaspert was sich auf hausgemachtem Boardmurks beruht.

(Geändert von bikerks um 19:30 am April 2, 2007)



hi

und wo liegt der Unterschied zwischen P5B-E und deluxe bezogen auf OC und Spezifikationen?:noidea:

Gru
hyper_ghost


Noti: FSC AMILO PRO V3205 || Intel CoreDuo 2250 @1,73@533 || 1 GB DDR2-RAM @533 || Seagate Momentus 7200.1 100GB SATA ||Logitech CordlessDesktopMX3000 || Audigy2NX + Creative Inspire T7900 || Windows Vista Ultimate X86  

Beiträge gesamt: 1313 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5406 Tagen | Erstellt: 19:45 am 2. April 2007
bikerks
offline



OC God
12 Jahre dabei !

Intel Core i7
2666 MHz @ 4200 MHz
70°C mit 1.31 Volt



Zitat von luis um 19:32 am April 2, 2007
@ Bikerks

Ich habe mir vor lauter Ärger über das P5B das Gigabyte DS4 bestellt .
Du machst mir gerade Angst :noidea: ........



Na ja, ganz so schlimm ists nicht. Mit deiner 2MB-CPU sollte es kein bug geben. BUG ist da:Entweder vom Start weg oder garnicht;-) .

Wenns nen dicker Conroe oder gar Quadcore + 8800er NV-Karte ist dann hätt ich dir schon auf die Finger geklopft:)

Beiträge gesamt: 2207 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2005 | Dabei seit: 4440 Tagen | Erstellt: 20:01 am 2. April 2007
bikerks
offline



OC God
12 Jahre dabei !

Intel Core i7
2666 MHz @ 4200 MHz
70°C mit 1.31 Volt



Zitat von supercomputerms um 19:45 am April 2, 2007[brhi

und wo liegt der Unterschied zwischen P5B-E und deluxe bezogen auf OC und Spezifikationen?:noidea:

Gru
hyper_ghost


Das P5B del. hat allein schon 8phasige Spannungsversorgung und ist in der Regel ein ausgereiftes OC-Board...Erfahrungswerte eben...

P5B-E gibts mit 4300er auch FSB-Wall-Probleme.

Warum nicht ein P5B-E und einen E6400(am besten mit B2-Stepping@ebay und co)?

Die neuen L2 Steppings gehen nicht mehr so gut @ OC!
L2 = 4300/6300/6400 wenn man neu bestellt.

Beiträge gesamt: 2207 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2005 | Dabei seit: 4440 Tagen | Erstellt: 20:08 am 2. April 2007