» Willkommen auf Intel Overclocking «

Spieler81
aus Bernau
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !


wollte euch mahl fragen ob das untervolten auf dauer schädlich sein kann ich hab mein e6300 @ 1,86 Ghz jetzt auf 1,00 Volt. Kann ich das so auf dauer laufen lassen?

Beiträge gesamt: 9 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2004 | Dabei seit: 4939 Tagen | Erstellt: 18:37 am 2. März 2007
BigBen
offline



OC Profi
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1800 MHz @ 3000 MHz mit 1.33 Volt


weder habe ich jemals von schäden durch eine niedrigere spannung bei prozessoren gehört, noch wüsste ich irgendeine sinnvolle physikalische erklärung dafür. ganz im gegenteil dürfte es das leben verlängern, allerdings macht es wenig unterschied ob dein prozessor 20 oder 200 jahre hält.
das schlimmste, was dir passieren kann ist, dass du zu wenig spannung gibst und er instabil wird, aber sowas lässt sich ja durch einen soliden stabilitätstest untersuchen.

Beiträge gesamt: 535 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 5472 Tagen | Erstellt: 18:49 am 2. März 2007
Kosmonautologe
aus Berlin, Flughafen TG
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Celeron
2400 MHz mit 1.15 Volt


Also das der Prozessor instabil wird hab ich noch nicht erlebt (jedenfalls, dass Prime Müll ausspuckt).

Wenn zu wenig Saft da war, ist bisher der Rechner schlagartig ausgangen.


--> www.stromeffizienz.de <--
www.dch-faq.de ; http://users.erols.com

Beiträge gesamt: 2709 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5230 Tagen | Erstellt: 20:26 am 2. März 2007