» Willkommen auf Intel Overclocking «

pr3fect
aus sergewöhnlich
offline



Basic OC
14 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2200 MHz
46°C mit 1.80 Volt


:moin:
Nachdem ich jetz fast 6 Jahre lang AMD user bin, hab ich Möglichkeit nen P4 2,53Ghz mit folgendem Aufdruck für 70€ zu ergattern:

P4 2,53ghz/512/533/1,5V  SL6D8 philippines  etc.

Nun meine Fragen:
>Was hat der für nen Kern und woran erkenn ich das.
>Sind 70€ in Ordnung?
>Welches Board + RAM würdet ihr empfehlen (sollte alles nicht zu teuer werden)
>Welchen Kühler könnt ihr empfehlen? (mal sehn ob ich aus den resten hier noch ne vollständige wakü zusammenbring...)
>Wie schauts aus vom OC Potential her? (erfahrungsgemäß :noidea: )
>Was gibts zu beachten beim Intel OC? ;)

Wär nett, wenn ihr mir helfen könntet :thumb:

Greetz :thumb:


Bevor Du mehr Slogans für pr3fect generierst. Vergiss nicht: Sloganmaker ist kostenlos! Mit einer kleinen Spende hilfst Du uns ihn noch besser zu machen.
(sloganmaker.de) ;)

Beiträge gesamt: 152 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2005 | Dabei seit: 5135 Tagen | Erstellt: 16:24 am 22. Nov. 2005
Marauder25
aus Stralsund
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4000 MHz
55°C mit 1.20 Volt


Nanu, war hier nicht eben gerade noch ein Beitrag drin???
Naja...

Also ich würde dir nicht raten den Prozessor zu kaufen.
Da du ja sowieso Mainboard,Speicher und CPU kaufen willst, würde ich dir eher raten auf einen Athlon 64 umzusteigen.
Das Preis/Leistungs Verhältnis ist einfach besser.
Ich denke auch (wie in den verschwundenen Post gelesen) das im Moment das Augenmerk nicht auf Server/Opteron Prozessoren gelegt werden sollte.
Die Knappheit der Prozessoren, bewirkt bei manchen CPU's eine wirklich dreiste Preissteigerung!
Dann doch lieber einen soliden Athlon 64.

Der Pentium 2,53 GHz besitzt einen Northwood Kern.
Auf der CPU ist dies leider nicht ersichtlich. Aber in den Spezifikationen von Intel kann man das nachlesen.

70 € sind etwas viel für die CPU. Ich denke mit 50 € wäre der Verkäufer besser bedient.

OC Potential ist von dem B0 Stepping welches die CPU besitzt leider nicht so sehr prall. Aber ich denke so an die 3 GHz sollten auch hier auf einem ASUS Board drin sein!
Näheres darüber ist auch noch hier zu erfahren.
http://www.planet3dnow.de/vbulletin/archive/index.php/t-99763.html


Mike

(Geändert von Marauder25 um 17:49 am Nov. 22, 2005)


Mit Deinen Worten machen die anderen, was sie wollen.
Dein Schweigen jedoch macht sie wahnsinnig.

Frederic Dard, alias San Antonio

Beiträge gesamt: 2758 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 5252 Tagen | Erstellt: 17:46 am 22. Nov. 2005
pr3fect
aus sergewöhnlich
offline



Basic OC
14 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2200 MHz
46°C mit 1.80 Volt


Danke für die rasche Antwort!
Meinst du die 3Ghz mit oder ohne VCore erhöhung?
Vertragen P4s hoche Spannung oder gibts das problem mit der elektromigration immernoch?
Greetz


Bevor Du mehr Slogans für pr3fect generierst. Vergiss nicht: Sloganmaker ist kostenlos! Mit einer kleinen Spende hilfst Du uns ihn noch besser zu machen.
(sloganmaker.de) ;)

Beiträge gesamt: 152 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2005 | Dabei seit: 5135 Tagen | Erstellt: 18:19 am 22. Nov. 2005
Marauder25
aus Stralsund
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4000 MHz
55°C mit 1.20 Volt


Definiere "hohe Spannungen"!

Also ich denke 1,6 - 1,7 Volt sollten durchaus drin sein.
Spezifiziert ist die CPU ja mit 1,5 Volt.
Evtl. sind mit Wasserkühlung und gutem Stepping auch 1,8 V drin.

Hängt natürlich immer von der CPU ab die man bekommt.

Ich habe dort gelesen das jemand mit einer Vcore von 1,55 Volt bei einem 2,53 einen Takt von knapp 3200 MHz erreicht hat.

Mike




Mit Deinen Worten machen die anderen, was sie wollen.
Dein Schweigen jedoch macht sie wahnsinnig.

Frederic Dard, alias San Antonio

Beiträge gesamt: 2758 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 5252 Tagen | Erstellt: 18:41 am 22. Nov. 2005
pr3fect
aus sergewöhnlich
offline



Basic OC
14 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2200 MHz
46°C mit 1.80 Volt


Hab die CPU jetz auf 60€ runtergehandelt inkl. Kühler. Der is zwar nich das gelbe vom Ei, aber geht schon: Vollkupfer mit 3 Heatpipes etc. Angebot passt oder? Wie heiss wird denn son P4 (insbesondre um die 3Ghz)? Btw: soll ich mir das alte Fortron 400W netzteil fürn paar groschen dazuholen oder nochma 50€ fürn neues NT springen lassen?
Welches Board + RAM wär denn empfehlenswert um die Mühle ordentlich ins Rennen zu bringen?
Die Seriennummer is übrigens: 7229A721-0360, falls das noch von Bedeutung ist.

Greetz

//edit: Kühler: ThermalRight SLK948U-solo

(Geändert von pr3fect um 20:36 am Nov. 22, 2005)


Bevor Du mehr Slogans für pr3fect generierst. Vergiss nicht: Sloganmaker ist kostenlos! Mit einer kleinen Spende hilfst Du uns ihn noch besser zu machen.
(sloganmaker.de) ;)

Beiträge gesamt: 152 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2005 | Dabei seit: 5135 Tagen | Erstellt: 20:29 am 22. Nov. 2005
Marauder25
aus Stralsund
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4000 MHz
55°C mit 1.20 Volt


Naja 60 € ist immernoch etwas viel.
Aber okay, wenn du nicht auf AMD setzen möchtest sollte man das respektieren.

Wie heiss so ein P4 wird um die 3 GHz?
exakt 45,2 °C....*lach*

Nein war nur Spaß, die Temperatur hängt von vielen Faktoren ab.
Eine gute Gehäusebelüftung solltest du haben. Und einen guten CPU Kühler verwenden.
Ich denke der 7700er CU von Zalman wäre da schon angebracht.

Beim Netzteil sollte insofern es ein Gutes ist, schon eine Leistung von 400 Watt reichen.

Board kann man gut Asus Boards nehmen, die lassen sich gut übertakten, und sind auch bei guter Kühlung stabil!
P4P800, P4C800 etc.

Mike


Mit Deinen Worten machen die anderen, was sie wollen.
Dein Schweigen jedoch macht sie wahnsinnig.

Frederic Dard, alias San Antonio

Beiträge gesamt: 2758 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 5252 Tagen | Erstellt: 20:49 am 22. Nov. 2005
pr3fect
aus sergewöhnlich
offline



Basic OC
14 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2200 MHz
46°C mit 1.80 Volt


Na ich würd schon auf AMD setzen aber ich hab mal zusammengerechnet...

CPU + Kühler = 60€
Mainboard = 60-100€ :blubb:
--------------------------------------
120 - 160€


A64 (3000+) = 140€
Mainboard = ca. 100€
---------------------------------------
ca 240€ (ohne Kühler...)

Ausserdem muss noch RAM dazu. Schon klar dass der A64 weit mehr potential hat aber vom Preis her komm ich ingesamt günstiger weg wenn ich den P4 nehm.

Das mit der Temperatur hab ich eher so gemeint, ob die P4s schnell an Wärmeabgabe zunehmen beim OCen. Von meinen Athlons her kenn ich das eigentlich so, dass sie erst am Maximum also relativ spät sehr heiss werden und trotzdem hat ich noch nie n Tempraturproblem. Selbst der schimmligste Aluklotzkühler hat da noch stand gehalten.
Ausserdem hab ich immernoch die möglichkeit ne Wakü draufzupacken, brauch nur noch ne halterung.

Vom Board her:
P4P800 kostet um die 90-100€ und hatn 865PE Chipsatz drauf
also hab ich nachm günstigen 865PE Board geschaut
Ich weiss, dass Asrock ziemlich unbeliebt is, aber wie schauts denn mit dem P4i65PE aus? kostet nur 60€ ;)
Wie siehts mit den anderen Chipsätzen aus?

RAM? :biglol:

greetz
:nabend:


Bevor Du mehr Slogans für pr3fect generierst. Vergiss nicht: Sloganmaker ist kostenlos! Mit einer kleinen Spende hilfst Du uns ihn noch besser zu machen.
(sloganmaker.de) ;)

Beiträge gesamt: 152 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2005 | Dabei seit: 5135 Tagen | Erstellt: 21:17 am 22. Nov. 2005
pr3fect
aus sergewöhnlich
offline



Basic OC
14 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2200 MHz
46°C mit 1.80 Volt


Meint ihr echt n A64 System is soviel besser wie n sys aufgebaut auf dem 2,53er? Was bietet der A64 denn für Vorteile gegenüber dem P4? Dualchannel, 64 bit Ó_ò und? ich kann mir nich vorstellen dass das son Vorteil bietet :noidea:

Greetz


Bevor Du mehr Slogans für pr3fect generierst. Vergiss nicht: Sloganmaker ist kostenlos! Mit einer kleinen Spende hilfst Du uns ihn noch besser zu machen.
(sloganmaker.de) ;)

Beiträge gesamt: 152 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2005 | Dabei seit: 5135 Tagen | Erstellt: 22:34 am 22. Nov. 2005
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Wie wäre es mit einem Sempron 3000+ S.754 und z.B. einem ASRock K8Upgrade-NF3?
Das Bundle kostet mit Kühler neu nur rund 125,- und haut den P4 locker in die Pfanne, schon aufgrund des höheren FSB. ;)

P.S.: Das FSP 400W ist ein Top-NT, kannst Du locker nehmen. :thumb:

(Geändert von kammerjaeger um 23:07 am Nov. 22, 2005)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6169 Tagen | Erstellt: 23:06 am 22. Nov. 2005
Falcon
aus Betzdorf/Sieg
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core Solo
1860 MHz @ 1860 MHz mit 1.2 Volt


wer kauft denn bitte noch nen p4 mit 2.5ghz ? is doch donner lahm :blubb:

nehm nen a64 oder das was kammerjager sagt

Beiträge gesamt: 21310 | Durchschnitt: 4 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 5930 Tagen | Erstellt: 23:25 am 22. Nov. 2005