» Willkommen auf Intel Overclocking «

ConCorde
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Pentium IV Prescott
3000 MHz @ 3750 MHz
65°C mit 1.34 Volt



Ich denke das die CPU mit OC Werten und unter Vollast an die 60 - 65 °C ran reicht.
Und das ist definitiv zu viel.


da kannst du recht haben aber vl hat er ja ne gute cpu erwischt die auch ohne ne höhere v.core schön was mitmach in dem falls wärs glück und gut für ihn =)
60 grad würd ich noch grad so durchgehen lass und mal sagen das das nicht allzuschlimm ist also unter last!
meiner läuft last bis zu 65 (liegt an meinem billig alu kühler)
werd mir demnächst acuh nen neuen kaufen nur rennt der jetz schon länger so und ich denk bevor er dadurch in den die himmeL geht werd ich sowieso schon wieder ein neues sys haben..;)


Und ich muss sagen viel merke ich davon nicht.

hm komisch also bei mir merkt man 400 mhz schon und das schlägt sich auch bei den bench werten nieder..!klar nicht allzu viel wunder darf man nicht erwarten aber es bringt was!
vl hat da ja was nicht wirklcih gepasst!

@ Schm4trix
hast du mal im bios geschaut ob du dafür optionen hast ? kenn mich mit asrock nicht aus..!
ansonsten wie schon gesagt evtl gibts dann ne software von asrock ansonsten gibts genug andere!
ansonsten kann ich dir noch everest home edition ans herz legen hier kannst du sämmtliche temp sensoren auslesen und noch mehr über deinen rechner erfahren!
mfg ConCorde


<l Abit IC 7 <> 3.0  @ 3.7 Ghz<> 2 * 512 A-Data DDR 500 <> Leadtek 6800 GT@ Ultra l>

Beiträge gesamt: 1308 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5836 Tagen | Erstellt: 13:38 am 11. Nov. 2005
Schm4trix
aus Pforzheim
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2600 MHz
23°C mit 1.55 Volt


Also ich hab mir das program runtergeladen hir der screenshot beachtet aber bitte die cpu temp. 25grad? kann das sein? in bios hat er vor 2tagen mir ne temp. von 45grad angezeigt!! wass nun?
http://pixerve.de/20283/EVERREST-CPU-Schm4trix.html

Beiträge gesamt: 73 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2005 | Dabei seit: 5153 Tagen | Erstellt: 15:06 am 11. Nov. 2005
nummer47
aus Magdeburg
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2400 MHz @ 2400 MHz


dann macht das prog nen fehler!

wenn du im bois keine oc optionen hast haste auch keinen agp fix. wenn du den nciht hast, kannste max. 10mhz hochtakten (fsb) ohne das dich was anpisst auf dauer. das lohnt absolut nicht. schlag dir das aus dem kopf!


jetz woll'n wa ma studiern, wa?

Beiträge gesamt: 4028 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5836 Tagen | Erstellt: 15:48 am 11. Nov. 2005
sloppydirk
offline


OC Newbie
18 Jahre dabei !


ach ja:

BIOS ist nie idle (idle ist spezieller Befehl für die cpu, der nur von BEtriebssystemen gesetzt werden kann).

BIOS Aufruf ist mit 100% cpu last verbunden...

und jetzt könnt ihr weiter mutmaßen / spekulieren...

Beiträge gesamt: N/V | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2001 | Dabei seit: 6702 Tagen | Erstellt: 0:04 am 14. Nov. 2005
Marauder25
aus Stralsund
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4000 MHz
55°C mit 1.20 Volt


Jein.

Es ist schon richtig das die Temp im BIOS höher ist als dann später im hochgeladenen Betriebssystem.
Da diverse Sleep/Idle C n'Q HALT oder CPU Verwaltungsdienste erst mit Windows aktiviert werden.
Aber ich denke nicht das es die Temperatur unter Vollast anzeigt.
Dies kann natürlich durch unterschiedliche Kühler, Umgebungen und Mainboards bei jedem System voneinander abweichende Temperatur ergebnisse liefern, das es bei einigen auch so aussehen kann als ob die CPU unter volldampf läuft.

Aber man sollte auch hier erwähnen das die Temperaturen die im BIOS bzw. auch von den Tools ausgelesen werden nie 100 % genau sind. Bei manchen Werten bzw. Mainboardmarken kann man getrost 10 - 15 °C auf die ausgelesene Temp. raufrechnen, und bei manchen sollte man sie besser abziehen, bevor man in Ohnmacht fällt.
*g*

Mike




Mit Deinen Worten machen die anderen, was sie wollen.
Dein Schweigen jedoch macht sie wahnsinnig.

Frederic Dard, alias San Antonio

Beiträge gesamt: 2758 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 5256 Tagen | Erstellt: 6:15 am 14. Nov. 2005
TonyKoi
aus Sibbesse
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

Intel Celeron D
3333 MHz @ 4500 MHz
50°C mit 1.525 Volt


also bei mir habe ich im bios so 51° bei 4200mhz
und unter windoof prime vollast habe ich dann maximal 53°
also bei mir ist es im bios also fast vollast *Fast*
und 45° im bios sind doch nun wirklich nicht schlecht für luftkühlung


www.kira-media.de.vu---<PENTIUM 4 RULZ>---

Beiträge gesamt: 541 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 5558 Tagen | Erstellt: 22:37 am 26. Nov. 2005