» Willkommen auf Intel Overclocking «

suziandi
aus Bayreuth
offline


OC Newbie
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 2600 MHz
37°C mit 1.6 Volt


Hallo Leute .:nabend:


Hab mal ne Frage an die Fachwelt.


Besitze einen P4 2400,1GB Ram DDR 333; Platine Asus PE(Onboard LAN,S- Raid usw.).

Der Takt eines P4 lässt sich nur über den Frontsidebus erhöhen uns wenn ich mehr als 2700 MHz einstelle spielt manchmal mein Onboard
Sound und LAN verückt.(Habe Wasserkühlung CPU+GPU)

An was kann es liegen, verträgt mein Bussystem den höheren Takt nicht?

Was kann ich tun um den Takt höher zu bekommen?(Temperatur kein Problem)

Danke

Gruß
Andreas


Wer Rechdschreipefehler fintet kann sie behalden.

Beiträge gesamt: 29 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 5855 Tagen | Erstellt: 21:38 am 26. Nov. 2003
Geist
offline



OC Newbie
17 Jahre dabei !


Stell im BIOS unter Advanced bei AGP/PCI Frequency Setting von Auto auf Manual, dann wird ein neuer Menüpunkt eingeblendet -> AGP/PCI Frequency (MHz) und dort stellst du auf 66.66 / 33.33, das sollte helfen!

Beiträge gesamt: 95 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 6368 Tagen | Erstellt: 23:34 am 26. Nov. 2003
BlaseHase
aus Köln
offline



OC Profi
16 Jahre dabei !

AMD Duron Applebred
1600 MHz @ 2250 MHz
37°C mit 1.81 Volt


:nabend:
kannste auch über cpu cool takten so mach ich das immer:thumb:


AMD Duron 1400/2x256DDR TwinMOS/Sapphire9600XT128MB/Gigabyte GA-7N400L

Beiträge gesamt: 528 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 5856 Tagen | Erstellt: 17:53 am 27. Nov. 2003
Comy
offline


OC Newbie
16 Jahre dabei !


ich habe es mal manuell ausprobiert ... aber ich schaffe es einfach nicht.

wenn ich die CPU Frequenz auf 210 stelle und den ram auf 320 oder 400 läuft der rechner genau auf 2730Mhz, aber wenn ich auf 211 stelle, geht der rechner wieder erst nicht an, und dann muss ich wieder die biossettings umstellen .... egal ob ich den Turbo oder standart drin habe :-(


Habt ihr noch ne Idee?

ps: graka (also die pci/agp sachen) ist mir egal :-/ hauptsache die cpu bringt mehr :-)

Beiträge gesamt: 4 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 5854 Tagen | Erstellt: 13:48 am 28. Nov. 2003
narayan
aus Moers
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1860 MHz @ 3000 MHz
40°C mit 1.35 Volt



Zitat von Comy am 13:48 am Nov. 28, 2003
ich habe es mal manuell ausprobiert ... aber ich schaffe es einfach nicht.

wenn ich die CPU Frequenz auf 210 stelle und den ram auf 320 oder 400 läuft der rechner genau auf 2730Mhz, aber wenn ich auf 211 stelle, geht der rechner wieder erst nicht an, und dann muss ich wieder die biossettings umstellen .... egal ob ich den Turbo oder standart drin habe :-(


Habt ihr noch ne Idee?

ps: graka (also die pci/agp sachen) ist mir egal :-/ hauptsache die cpu bringt mehr :-)




die pci/agp sachen sollten dir nciht egal sein.
durch die erhöhung des fsb erhöht sich automatisch die agp/pci spannung.
dies kann man aber im bios unterdrücken indem man die spannungen auf 66/33 mhz fixt.
mfg


[ Intel Core2Duo 6300 | Gigabyte EP45-UD3R | Zotac GeForce GTX275 | 4 GB OCZ Titanium 1066 DDR2 | OCZ ModXtreme 500W | 2x Seagate Barracuda 500GB S-ATA II | Creative X-FI Titanium | Arctic Cooling Freezer Xtreme ]

Beiträge gesamt: 1510 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 6355 Tagen | Erstellt: 13:57 am 28. Nov. 2003
Comy
offline


OC Newbie
16 Jahre dabei !


Na ich habe alles ausprobiert. Geht nicht :-(

Hab sogar den V-Core auf 1,65 gestellt. Und auch den PCI/AGP auf 33,3/66,6 gestellt.

Aber nach dem FSB von 210 ist einfach schluss. es tut sich nix mehr :-(

Heul so ein mist

Beiträge gesamt: 4 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 5854 Tagen | Erstellt: 16:48 am 28. Nov. 2003
narayan
aus Moers
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1860 MHz @ 3000 MHz
40°C mit 1.35 Volt


lässt du den ram synchron laufen?
stelle ihn mal auf 320 mhz und versuche es nochmal.
mfg


[ Intel Core2Duo 6300 | Gigabyte EP45-UD3R | Zotac GeForce GTX275 | 4 GB OCZ Titanium 1066 DDR2 | OCZ ModXtreme 500W | 2x Seagate Barracuda 500GB S-ATA II | Creative X-FI Titanium | Arctic Cooling Freezer Xtreme ]

Beiträge gesamt: 1510 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 6355 Tagen | Erstellt: 17:30 am 28. Nov. 2003
suziandi
aus Bayreuth
offline


OC Newbie
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 2600 MHz
37°C mit 1.6 Volt


Danke für die Antworten, teste ich mal aus.

Manuell 33/66 und so.

Wegen RAM syncron oder asyncron das kann ich nicht sagen.
Habe 2 512 MB DDR333 aber von verschiedenen Herstellern.
Im Bios gibt es keine Option zum ändern.

Gruß
Andreas


Wer Rechdschreipefehler fintet kann sie behalden.

Beiträge gesamt: 29 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 5855 Tagen | Erstellt: 0:47 am 29. Nov. 2003
Murdock
aus Rain (Niederbayern)
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV Prescott
3200 MHz @ 3600 MHz
38°C mit 1.375 Volt


Nimm mal nur einen Rambaustein zum testen.
Stell im Bios DDr-freqeuncy von Auto auf manual und dann auf 320 MHz.
Dann teste mal wie hoch du kommst.

Beiträge gesamt: 2349 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 5995 Tagen | Erstellt: 8:04 am 29. Nov. 2003
DerJoe
offline



Basic OC
16 Jahre dabei !


@suziandi: Welchen 2400MHz-P4 hast du denn überhaupt? Also mit welchem FSB? 2400er gibt's schließlich mit FSB400, mit FSB533 und mit FSB800. Und was meinst du mit Asus PE als Board? Meinst du das Asus P4PE (Intel845PE-Chipsatz)? Wäre mal gut, das vorher alles zu wissen, denn in Abhängigkeit vom FSB muss entsprechend der Teiler für den RAM eingestellt werden. Also bidde nochmal hier posten...

Gruß
DerJoe ;)

Beiträge gesamt: 204 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2003 | Dabei seit: 5964 Tagen | Erstellt: 13:20 am 29. Nov. 2003