» Willkommen auf Intel Overclocking «

Ahnungsloser74
aus Olpe
offline



OC Profi
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 3500 MHz
30°C mit 1.55 Volt


Hi,

habe eine 2,4C (M0) CPU welche in einem Abit IC7Max3 auf
FSB300 mit 1,675V im Bios und unter Last laut HWM auf 1,64 lief.

Nun habe ich das Board getauscht und mir ein
Asus P4C800 E Rev 2. geholt.

Dort lief die CPU mit 1,6V laut HWM 1,68V nur FSB290.
Habe aber unter Last laut HWM nur 1,532-1,58V.

Stelle ich auf 1,75V im Bios,bekomme ich im Bios 1,712V real Angezeigt.
Unter Windows mit CPUZ bekomme ich dann 1,79V Angezeigt,
dieser Wert bricht unter Last (2xPrime) auf 1,632-1,68 ein.

Was ist denn nun Real ?
Die V-Core schwankt ja im extremsten um 0,16V !!!
Dafür läuft die CPU nun aber 2xPrime mit FSB300.

Wollte eigentlich der CPU keine 1,75V geben,aber nach welchen Wert
kann man sich überhaupt noch richten ?

Wer weiß Rat ?
Welche einstellungen habt Ihr denn ?


Asus P4C800E Incl.V-Dimm+Vcore-Droop Mod Intel 2,4 auf 3,5 GHZ Mushkin Level II auf DDR467  mit CL2,2,2,5 9800Pro,2x160GB Seagate Serial ATA im Raid0.

Beiträge gesamt: 853 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6182 Tagen | Erstellt: 16:50 am 25. Nov. 2003
TurricanM3
aus Siegen
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2700 MHz
61°C mit 1.50 Volt


Hi,
also ich habe bei eingestellten 1.600V idle so zwischen 1.61-1.66V wenn ich 2x BurnP6 und 2x Prime95 anwerfe sinkt es auf 1.58-1.60 alles in PC Probe ausgelesen.

CPU-Z spuckt mir exakt die gleichen Werte idle und unter Last aus.

Das einzige Board welches kaum VCore Schwankungen hatte war das Epox 4T4A+ - und? Es war trotzdem totaler Mist, mein 2.5er lief darin nur auf knapp über 3GHz (sonst 3.2).

Hmmm... :noidea:


Asus A8N SLI Del. | 1GB Corsair XL Pro DDR400 | 2x 6800GT @SLI (400/1100)
2x WD Raptor @RAID0 - alles komplett (fast passiv) wassergekühlt

Beiträge gesamt: 2732 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2002 | Dabei seit: 6384 Tagen | Erstellt: 18:28 am 25. Nov. 2003
Ahnungsloser74
aus Olpe
offline



OC Profi
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 3500 MHz
30°C mit 1.55 Volt


Ich habe mir gleich zwei P4C800 geholt,bei dem anderen ist es nicht ganz so schlimm,aber auch weit weg von Abit Werten.

Ich vermute einmal das die Software eh nicht exakt ist und richte mich in etwa nach den Werten im Bios.

Wenn ich z.B 1,75V einstelle ist dies exact 1,712V laut Bios Anzeige und es schwankt kaum.

Beim anderen Board,wenn ich da 1,6V einstelle habe laut Bios 1,632V
stelle ich aber auf 1,65V dann sind es laut Bios nur noch 1,6V.

Entweder liegt es am V-Mod,am Bios,am Auslese Chip,oder die Spannungswandler sind wirklich so mies.

Letzteres halte ich aber für ausgeschlossen,da viele Hardcore OCér
Mit den Asus Boards jenseits der 4Ghz kommen,welches mit schlechten Spannungswandlern wohl nicht möglich ist.

Im Grunde möchte ich mich auch nicht beschweren,die Boards sind wirklich Aller erste Sahne (wenn mein über dieses Problem wegsieht)

Das Board ist Stabiler,gleichschnell und besser OC bar wie mein altes IC7Max3,dies ging ja einmal auf FSB300 und dann waren nur noch FSB275 möglich.An der CPU lag es definitiv nicht,läuft gerade auf dem Asus wieder auf FSB300 bis jetzt 2xPrime Stable seit c.a 5 Stunden.

Auch meine Infineon2700 A6 laufen hier noch einmal besser und laufen gerade auf dem anderen Board bei FSB285 4/5 Teiler mit
CL 2,2,3,6 bei 2,95V !

Nicht schlecht für DDR333 das dieser DDR456 mit CL2,2,3,6 schafft.

Der Speicher ist besser wie Corsair4000,Corsair3500,Mushkin Level II.
Twinmsos Twister,Geil Platinium3700.

Werde wohl einmal fürs andere Board die OCZ3700 probieren
und hoffen das bei FSB300 ein 4/5 Teiler möglich ist.

Schweren Herzens muß ich zugeben das eines der Besten Intel 875
diesmal nicht Abit sondern Asus ist.


Asus P4C800E Incl.V-Dimm+Vcore-Droop Mod Intel 2,4 auf 3,5 GHZ Mushkin Level II auf DDR467  mit CL2,2,2,5 9800Pro,2x160GB Seagate Serial ATA im Raid0.

Beiträge gesamt: 853 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6182 Tagen | Erstellt: 20:06 am 25. Nov. 2003
totgezogen
offline


OC God
17 Jahre dabei !


hi,

wenn du nicht gerade nen schlechten ocz pc3700 gold erwischt hast müsstest du nen fsb von 240 @ 5:4 schaffen. bei mir läuft der ram bei diesen einstellungen mit 2-3-3-5!

greetz t.


Beiträge gesamt: 1437 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2002 | Dabei seit: 6274 Tagen | Erstellt: 14:12 am 26. Nov. 2003
cubi
offline


OC Newbie
16 Jahre dabei !


ich will mir ein neues sys mit einem p4 2,6 holen! wollt mir eigentlioch das p4p800 holen, aber was ist der unterschied zwischen dem und dem p4c800 und welches ist besser?

Beiträge gesamt: 24 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 5862 Tagen | Erstellt: 23:35 am 26. Nov. 2003
totgezogen
offline


OC God
17 Jahre dabei !


hi,

die boards haben unterschiedliche chipsätze! das p4c800 den intel 875p "canterwood" - das p4p800 verwendet den 865p "springdale" und ist um einiges günstiger als boards der p4c800er reihe

greetz t.

Beiträge gesamt: 1437 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2002 | Dabei seit: 6274 Tagen | Erstellt: 1:05 am 27. Nov. 2003
wasi
offline



OC God
17 Jahre dabei !



Zitat von cubi am 23:35 am Nov. 26, 2003
ich will mir ein neues sys mit einem p4 2,6 holen! wollt mir eigentlioch das p4p800 holen, aber was ist der unterschied zwischen dem und dem p4c800 und welches ist besser?



p4p800=i865 chipsatz (springdale), kein PAT über 200mhz !
p4c800=i875 chipsatz (canterwood), PAT immer aktiv

PAT = Performance Mode = Mehr Speicherdurchsatz


Wenn die geistige Sonne tief steht, werfen selbst Zwerge riesige Schatten!

Beiträge gesamt: 1445 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 6312 Tagen | Erstellt: 9:27 am 27. Nov. 2003
Murdock
aus Rain (Niederbayern)
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV Prescott
3200 MHz @ 3600 MHz
38°C mit 1.375 Volt


@ Ahnungsloser:
Hab grad gesehen meine V-Core schwankt wie sau!
P4C800 dlx, NT Levicom 420W, P4 3.2er -->nicht oced.
V-core hab ich 1.6V eingestellt.
Unter Last (4*DVD_Shrink simultan) schwank die V-core von 1,502-1,584.
Kannst du bestätigen das die Schwankungen aufs Board zurückzuführen sind, oder doch aufs NT?

Beiträge gesamt: 2349 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 5995 Tagen | Erstellt: 19:53 am 4. Dez. 2003
Ahnungsloser74
aus Olpe
offline



OC Profi
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 3500 MHz
30°C mit 1.55 Volt


Murdock,ganz soviel wie es der Motherboard Monitor ausließt ist es nicht,aber ich hatte ein Max3 wo die CPU auf FSB300 bei 1,675V lief und machte dort keine Probleme,bis das Board einen Hasen machte.

Auf einem Asus P4C800 E komme ich nur auf FSB298 bei 1,725V eingestellt,welches laut HWM auf 1,632-1,66V unter Last abfällt.

Die Spannungsversorgung ist also etwas schlechter aber so schlecht
wie ausgelesen wird ist es wohl nicht.Übrigens habe ich unter IDLE
laut HWM 1,78V !

Und noch eins habe ich festgestellt,bei 1,6V ist die
Spannungsversorgung etwas Stabiler und bricht auch nicht so Stark ein,erhöhe ich aber auf 1,625-1,65V so bekommt die CPU sogar weniger Spannung wie mit 1,6V,erst mit 1,675V eingestellt,bekommt
die CPU wieder die gleiche Spannung wie mit 1,6V.

Das Board ist also auch nicht gerade ein reißer,aber gegenüber dem Abit Max3 ist es schon besser.


Asus P4C800E Incl.V-Dimm+Vcore-Droop Mod Intel 2,4 auf 3,5 GHZ Mushkin Level II auf DDR467  mit CL2,2,2,5 9800Pro,2x160GB Seagate Serial ATA im Raid0.

Beiträge gesamt: 853 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6182 Tagen | Erstellt: 23:50 am 4. Dez. 2003
ThePlake
aus Genau da
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV Prescott
3000 MHz @ 4170 MHz
51°C mit 1.55 Volt


Welchen board würdet ihr kaufen für den OCZ3700 ...

Ich kann mir aber gut vorstellen das es sch**** Spannungswandler sind.

Habn 2.8er der auf über 275 fsb geht mit wakü !

Welches board soll ich kaufen ?

Hab ans Asus P4800C-e deluxe gedacht !
was meint ihr ?

(Geändert von ThePlake um 12:22 am Dez. 5, 2003)




Beiträge gesamt: 1045 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 6061 Tagen | Erstellt: 12:21 am 5. Dez. 2003