» Willkommen auf Intel Overclocking «

Edgar Friendly
aus Im Ländle
offline



Enhanced OC
18 Jahre dabei !

Intel Pentium III
1400 MHz @ 1680 MHz
38°C mit 1.50 Volt


Also krasse Sache mit dem OC, aber meiner will bei 133er FSB einfach nicht mehr hoch, egal ob ich jetzt die Spannung am Core erhöhe oder an die I/O, oder den RAM das Tuning wegnehm (oder alles gemischt), die Kiste mag dann unter Windoof nicht mehr so recht und hängt (oder BSOD).  Hat jemand mal versucht sein BX133 RAID über die 133er Marke zu drücken?
Ich kann mir gut vorstellen das da noch was geht.

AGP 2X UND SIDEBAND ADRESSING AKTIV
ABIT BX133 RAID
MSI STARFORCE64
PIII 700@933
512MB PC150 CL2 RAM (MDT)

(Geändert von Edgar Friendly um 19:02 am Nov. 28, 2001)


Intel Tualatin PIII-S 1.4 @ TUSL2-C rocks *g*
visit: http://www.tualatinmod.de.vu

Beiträge gesamt: 290 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2001 | Dabei seit: 6589 Tagen | Erstellt: 19:01 am 28. Nov. 2001
Edgar Friendly
aus Im Ländle
offline



Enhanced OC
18 Jahre dabei !

Intel Pentium III
1400 MHz @ 1680 MHz
38°C mit 1.50 Volt


ähm ich glaub ich weis jetzt warum die Kiste kein Stück weiter geht, ich hab mir nie das CPU stepping angeschaut, cb0 sagt wohl alles....


Intel Tualatin PIII-S 1.4 @ TUSL2-C rocks *g*
visit: http://www.tualatinmod.de.vu

Beiträge gesamt: 290 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2001 | Dabei seit: 6589 Tagen | Erstellt: 19:37 am 28. Nov. 2001
Deathblow DoG
aus Ilmenau
offline



OC God
18 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2266 MHz @ 2907 MHz mit 1.72 Volt


Kannst du mal nem AMD-Jünger erklären was es mit cb0 Stepping auf sich hat? :):)

Beiträge gesamt: 9981 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6799 Tagen | Erstellt: 22:11 am 28. Nov. 2001
Edgar Friendly
aus Im Ländle
offline



Enhanced OC
18 Jahre dabei !

Intel Pentium III
1400 MHz @ 1680 MHz
38°C mit 1.50 Volt


Im Ernst?




na gut: man kann dieses Stepping wie eine Art Revisionsnummer ansehen, umso höher desto besser, da dann meistens auch Fehler in der CPU beseitigt wurden, oder der Core höhere Frequenzen erreicht usw.
Das Cc0 Stepping z.B. könnte höhere Frequenzen als 1GHz vertragen, aber das Cb0 Stepping schafft nicht mal 1 GHz, deshalb hab ich auch Probs mein PIII an die GHz Grenze ranzubekommen, ich dachte bisher das meine PCI/AGP Komponenten nicht mehr mitspielen (RAM kann nicht sein PC150 gg), aber ich hab am abend noch ne GHz CPU mit neuerem Stepping eingebaut, das Teil ging Plötzlich auf 1,3 GHz hoch. So alles klar?


Intel Tualatin PIII-S 1.4 @ TUSL2-C rocks *g*
visit: http://www.tualatinmod.de.vu

Beiträge gesamt: 290 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2001 | Dabei seit: 6589 Tagen | Erstellt: 23:10 am 28. Nov. 2001
Deathblow DoG
aus Ilmenau
offline



OC God
18 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2266 MHz @ 2907 MHz mit 1.72 Volt


Also kann man am 2. Buchstaben ungefähr sehen wie weit eine CPU geht ah in etwa wie 4 oder Y in der dritte Zeile beim Athlon :):)

Beiträge gesamt: 9981 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6799 Tagen | Erstellt: 23:13 am 28. Nov. 2001
Edgar Friendly
aus Im Ländle
offline



Enhanced OC
18 Jahre dabei !

Intel Pentium III
1400 MHz @ 1680 MHz
38°C mit 1.50 Volt


So in etwa schon, natürlich gibt es dann auch die schwarzen Schafe unter den Prozen die dann halt mal ned arg übertaktbar sind, aber in der Regeln passt das.
Soweit ich das noch im Kopf hab war das auch noch:
C(oppermine)
c(Core Typ c)
0(kein Plan was es mit der Zahl auf sich hat)


Intel Tualatin PIII-S 1.4 @ TUSL2-C rocks *g*
visit: http://www.tualatinmod.de.vu

Beiträge gesamt: 290 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2001 | Dabei seit: 6589 Tagen | Erstellt: 23:20 am 28. Nov. 2001
Gsjoerden
aus Illingen
offline



OC Profi
18 Jahre dabei !

Intel Core i7
4200 MHz @ 5000 MHz
72°C mit 1.30 Volt


jepp, eigentlich ist nur die mittlere zahl wichtig. cb0 geht wirklich nicht höher. bei den intel kann man vom stepping ziemlich exakt auf die übertaktbarkeit schliessen. ich hab einen cd0.

Beiträge gesamt: 741 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6784 Tagen | Erstellt: 13:44 am 29. Nov. 2001
Real_Fred_Durst
aus Kiel
offline



OC Newbie
18 Jahre dabei !

Intel Celeron II
1200 MHz @ 1550 MHz
39°C mit 1.79 Volt


ich weiß net was für nen stepping-teil ich hab aber ich kann höchstens auf 960 ohne wondows 98 fehler gehen...
das sieht bei xp aber ganz anders aus        leider


-=[ Overclockers' Friend ]=- jetzt mit alles ganz tolle guides und so (;

Beiträge gesamt: 1 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2001 | Dabei seit: 6741 Tagen | Erstellt: 14:35 am 29. Nov. 2001
rage82
aus gebombt
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
53°C mit 1.05 Volt


momentan is bei intel das cD0 stepping aktuell (zumindest die coppermine, beim tua hab ich kein plan!!) grundsätzlich versprechen neue intel steppings eine bessere übertaktbarkeit, allerdings geht meist die maximal zulässige temp nach unten, daß ist beim alten pentium pro core nunmal der preis, beim cD0 dürfen es nur noch maximal 65°C, während das cB0 noch 75 (oder gar mehr) offiziell aushält!!!!


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" - Walter Röhrl

Beiträge gesamt: 18013 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6799 Tagen | Erstellt: 5:17 am 30. Nov. 2001
Real_Fred_Durst
aus Kiel
offline



OC Newbie
18 Jahre dabei !

Intel Celeron II
1200 MHz @ 1550 MHz
39°C mit 1.79 Volt


was für nen prozi hab ich denn wenn meiner 37% übertaktung aushält ?


-=[ Overclockers' Friend ]=- jetzt mit alles ganz tolle guides und so (;

Beiträge gesamt: 1 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2001 | Dabei seit: 6741 Tagen | Erstellt: 13:55 am 30. Nov. 2001