» Willkommen auf Intel Overclocking «

SirHenry
aus Berlin
offline



OC God
18 Jahre dabei !

AMD Ryzen 5
3600 MHz @ 4100 MHz
62°C mit 1.29 Volt


Zitat aus GameStarNews

Intel Pentium mit 25 GHz  

Chiphersteller Intel will demnächst zwei neue Technologien vorstellen, die Taktraten von bis zu 25 GHz ermöglichen. Wie das Online-Magazin The Register weiter berichtet, könnten die ersten Prozessoren noch vor 2005 in den Händlerregalen auftauchen und einen gewaltigen Leistungsschub bedeuten. Durch die neuen Herstellungsverfahren könnten die Chips wesentlich schneller und effizienter arbeiten, wobei es zu weniger Wärmeentwicklung kommen soll -- Zuwachsraten beim Stromverbrauch soll es ebenfalls nicht geben. Weitere Details werden für Anfang Dezember erwartet.  


Was sagt ihr dazu?

Hört sich für mich eher danach an - als ob
Intel wieder  bzw. immer noch dem MHz-Wahn verfallen ist.
Die sollen lieber mal SCHNELLE und PREISWERTE CPUS herstellen  anstatt astronomische MHz-Zahlen anzupeilen!!!

Beiträge gesamt: 8073 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6769 Tagen | Erstellt: 20:19 am 27. Nov. 2001
Gsjoerden
aus Illingen
offline



OC Profi
18 Jahre dabei !

Intel Core i7
4200 MHz @ 5000 MHz
72°C mit 1.30 Volt


kann doch gut sein. allerdings glaub ich nicht, dass 2005 schon welche mit 25 ghz raus kommen. vielleicht erst mal langsamere. ich glaub auch kaum, dass sie die selbe leistung/mhz haben werden wie die heutigen. ich finde den preis zur zeit gabz okay. seh dir doch amd an, die verkaufen die cpu´s so billig das sie verluste machen. lange können sie das nicht durchhalten.

Beiträge gesamt: 741 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6780 Tagen | Erstellt: 20:29 am 27. Nov. 2001
eisman
aus wi
offline



Basic OC
18 Jahre dabei !

AMD T-Bred
2000 MHz @ 2615 MHz
48°C mit 1.775 Volt


ja in den nächsten 3-4 jahren sollen bis zu 30ghz :o:o:omöglich sein. zwischen den siliziumschichten werden andere materialien zur abschirmung verwendet,
mit dieser technik sind endgültig bis 60ghz möglich (noch mehr :o:o:o)

mal sehen was die zukunft bringt :punk::punk:

Beiträge gesamt: 186 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2001 | Dabei seit: 6596 Tagen | Erstellt: 22:05 am 27. Nov. 2001
Postguru
aus Bratwurschtland ;o))
offline



Moderator
18 Jahre dabei !

AMD Ryzen 7
3400 MHz @ 3940 MHz mit 1.41 Volt


Intel sopll sich lieber um prozessoren kümmer ide leistungfähig sind und nicht die GHz-wolken entschwinden und keine power haben .. P4 das beste beispiel ...  


60Hz-Käfer umgehen ohne Software  100%  Funktionstüchtig
Wichtige Fakten über das PC Netzteil  (ATX und AT)
Bilder posten leicht gemacht ..

Beiträge gesamt: 13615 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6782 Tagen | Erstellt: 23:51 am 27. Nov. 2001
SirHenry
aus Berlin
offline



OC God
18 Jahre dabei !

AMD Ryzen 5
3600 MHz @ 4100 MHz
62°C mit 1.29 Volt


@ Postguru

ganz meine Meinung!  :thumb:


Beiträge gesamt: 8073 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6769 Tagen | Erstellt: 1:57 am 28. Nov. 2001
rage82
aus gebombt
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
53°C mit 1.05 Volt


intel hat nur einen fehler gemacht, besser gesagt behält den bei!!

es gibt keine/kaum (lightwave 7), optimierte isse2 software, wir brauchen hier ned diskutieren, das bei jedem render prog, tbird und xp den p4 in grund und boden rendern!!!! bei lightwave 7 sieht de XP keine sonne, ned mal das kleinste bischen gegen den p4!!!

warum setz ich nur immer aufs falsche prog :cry:


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" - Walter Röhrl

Beiträge gesamt: 18013 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6795 Tagen | Erstellt: 3:28 am 28. Nov. 2001
Ratber
offline


Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !


Genauso isses.

Nimm mal nen alten Benchmark (Wenn wir ja schon dabei sind),nen Athlon XP 1800 und nen P4 1800.

Wat kommt raus.
Genau !
Der (Reale) Taktunterschied macht sich plötzlich bemerkbar.
Warum ?
Ganz einfach. Das Bench ist einfach auf keinen Proz speziell abgestimmt.
Ich könnte ja mal versuchen den N-Bench auf meiner Kiste einzusetzen.Das Ergebnis steht ja schon fest.

Keine Sonne
Nicht mal nen Mond !

Und was die 25Mhz angeht.

Warum nicht ?
Das sind noch 4 1/2 Jahre bis dahin. (Ich gehe mal von Sommer 2005 aus.Üblicher Erscheinungstermin nach der Cebit)

Wo wahren wir denn vor 4 1/2 Jahren also mitte 97 ?
Genau
Intel beim 233 Mhz MMX und AMD beim AMD 5K86 166 Mhz

Also ist bei Steigender entwicklung mitte 2005 mit 20 Ghz zu rechnen.

@Postguru

Du hast doch den Richtigen Proz erwischt und AMD macht es richtig.
Also was juckt es dich wenn die konkurrenz sich mit dem falschen Konzept ruiniert.
Kann dir doch nur Recht sein.
Ich interpretiere das nur als Angst das man evtl. und Vieleicht doch auf das Fflasche Pferd gesetzt hat ?

Mal abgesehen davon , wer ist denn hier vom Mhz-Wahn befallen ?
Das sind doch offensichtlich die meisten AMDler die ihre Kisten mit gewallt in die Höhe schrauben.

Wißt ihr wie man im Volksmund diese verhalten nennt was einige AMDler hier im INTEL-OC an den Tag legen ?

Kindischer Schwanzneid.

Ich bin mit meiner Kiste glücklich und das reicht.
Wenigstens brauche ich mich Tagsüber im Hochsommer nicht wie ein Vampir im keller zu verstecken. (War jeden Tag bis 19:00 schön ruhig im Forum) :lol:

So und jetzt hab ich schon genug.
Seit der Trennung der bereiche macht es keinen Spaß mehr.

Ratber

Beiträge gesamt: 41451 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6777 Tagen | Erstellt: 15:44 am 28. Nov. 2001
NWD
aus Neuwied
online



Moderator
18 Jahre dabei !

Intel Core i5
3500 MHz @ 4000 MHz
40°C mit 1.10 Volt


was geht bei dir ab ??

Also das einige Programme auf AMD / P4 stezialisiert sind und dementsprechend auch dann abgehen is klar..

Die 25 Ghz bis 2005 sind wohl eher ziemlich gewagt, schaut euch doch mal an, wie sich PC-Neuheiten verzögern..
Hab mal in ner alten Zeitschrift geblättert, da wo GF3 noch V90 (oder so) hiess und der Wunderchip überhaupt war.. Noch 4 Wochen ... 4 Wochen später : Noch 2 Wochen ect... Ich halte eher 2007 für wahrscheinlicher, da ja auch noch alles andere mitziehen muss.. Was die dafür schon alleine an den MoBo´s rumbasteln müsste.. Total neue NB´s damit man nen vernünfigen FSB hat, RAM ect......


Work like you don´t need the money    Love like you´ve never been hurt         Dance like nobody´s watching             Sing like nobody´s listening
But Live as if you will die today

Beiträge gesamt: 17555 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6783 Tagen | Erstellt: 16:54 am 28. Nov. 2001
Ratber
offline


Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !


Ich sagte ja "...bei gleichbleibender entwicklung..."

Was wirklich passiert weiß keiner.
Vieleicht sind AMD und INTEL bis dahin Pleite und wir Beten Gott Cyrix an.
Auszuschließen ist garnix.

Ich glaube eher das bis dahin auf MP-Betrieb umgeschwenkt wird. Das ist billiger und bringt auch die gewünschte Leistung (Siehe Großrechner und Workstation's).

Ne Zeitschrift wo Die GF3 Erwähnt wird ist nicht alt.
Die entwicklung ist in den letzten jahren eigentlich genauso konstant wie die Jahre davor.
Schau die mal Diagramme  an in denen die Geschwindigkeiten der PC-Prozessoren von 1980 bis jetzt eingetragen sind.Da läßt sich das am besten sehen.

Es kommen laufend neue Techniken raus die auf Jahrzehnte Möglichkeiten bieten.
Bei Festplatten ist kein Ende in sicht und die 1995 fertigestellten Holographischen Speicher (Nicht das mit dem Tesaband sondern in nem 1cm³ Würfel) sind auf gutem wege in die Serienproduktion.
Grafikkarten haben ebenfalls noch potenzial.
Speicher auf Molekularer Ebene kommen auch gut vorran.

Die Entwicklung geht noch lange so weiter.

Gruß
Ratber

Beiträge gesamt: 41451 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6777 Tagen | Erstellt: 17:09 am 28. Nov. 2001
SirHenry
aus Berlin
offline



OC God
18 Jahre dabei !

AMD Ryzen 5
3600 MHz @ 4100 MHz
62°C mit 1.29 Volt


>Ich sagte ja "...bei gleichbleibender entwicklung..."

Also wenn ich gleichbleibende Entwicklung höre -
muss ich zwangsweise daran denken das wir in 5 Jahren
unsere Grakas  mindestens mit Wakü-Kühlen  und unsere  CPUs  mindestens :lol:  mit  flüssig-Stickstoff kühlen müssen.

AUSSER es gibt mal endlich eine RICHTIG NEUE ENTWICKLUNG!

bis jetzt ist immer ALLES HEISSER UND HEISSER geworden -
naja bis auf den neuen Athlon-XP.

Es wurden immer grössere und bessere Lüfter/Kühler
gebraucht.

Allein die Tatsache das man noch vor ein paar Jahren für
Grakas   NOCH NICHT MAL Passiv-Kühler gebraucht hat -
und heute ohne  Kühker+Lüfter  schon gar nix läuft -
ist doch erschreckend!

Auch was den Stromverbrauch angeht.  Früher 150 Watt... 200 Watt.. bei der Athlon Einführung  250 Watt als Mindest  -
und nun sind wir bei 300 Watt als mindest-Leistung für NT!

Wohin soll das noch führen?  Das bald jeder einen kleinen
Fusionsreaktor als Netzteil hat ???  

Man kann wirklich nur hoffen das es wirklich
NEUE Entwicklungen gibt!


>Was wirklich passiert weiß keiner.
>Vieleicht sind AMD und INTEL bis dahin Pleite und wir >Beten Gott Cyrix an.
>Auszuschließen ist garnix.

Ob  Intel, AMD, Cyrix  oder sonst wer -
eigentlich ist es mir egal - MIR - persönlich kommt es nur auf:

PREISWERT  + BESTE-LEISTUNG

Und davon ist Intel zur Zeit noch weit entfernt! :grr:


>Ich glaube eher das bis dahin auf MP-Betrieb >umgeschwenkt wird. Das ist billiger und bringt auch >die gewünschte Leistung (Siehe Großrechner und >Workstation's).

Jeep  !!!
Das wäre WIRKLICH GUT !!!
Und VOR ALLEM  SPARSAM !!!!!!!!!!!!
Wenn man sowas wie heutzutage  4  1 GHz Duris
kombinieren würde -  und mehr Power hätte als der
schnellste p4-2 GHz -  der zig-mal so teuer ist.

Aber mal ernsthaft - irgendwie glaube ich - das viele
daran WENIGER verdienen würden -  und diese Leute
versuchen solche Technologien - zu bremsen und zurückzuwerfen!

(mehr dazu weiter unten)


>Es kommen laufend neue Techniken raus die auf >Jahrzehnte Möglichkeiten bieten.
>Bei Festplatten ist kein Ende in sicht und die 1995 >fertigestellten Holographischen Speicher (Nicht das mit >dem Tesaband sondern in nem 1cm³ Würfel) sind auf >gutem wege in die Serienproduktion.

*seufz*

schön wär's   -  woher weisst du das?  Bist du dir das ganz sicher?

Man hört doch ständig von neuen Entwicklungen -
alle diese Tesa-Film-Geschichte würde sogar DVD´s überflüssig machen!

Diese Holo-Speicher - also die räumlichen - würden
sämtliche  Festplatten-Hersteller  in den Bankrot-Treiben!

Genau - wie es jetzt mit den DVD-Brennern ist.
Wenn  es DVD-Brenner zu vernüftigen Preisen und die
Rohlinge dazu geben würde - WER Würde sich noch
riesige Festplatten zum Datensichern kaufen???

Traurig aber wahr!  Es ist eben leider so - das neue Technologien - ältere ablösen würde -
und die Besitzer dieser älteren hätter SEHR VIEL dagegen!

oder meint ihr wirklich das ist nur Paranoia?


Beiträge gesamt: 8073 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6769 Tagen | Erstellt: 18:06 am 28. Nov. 2001