» Willkommen auf AMD Overclocking «

Fischgebruell
offline


OC Newbie
15 Jahre dabei !


Hallo

Ich möchte gern von Euch wissen, welche Basis besser ist:
- VIA Chipsatz   (Overclocking via Multi)
- NVidia Chipsatz  (Overclocking via FSB)
???

Bitte nennent mir Eure Erfahrungen, Meinungen und deren Vor- und Nachteile.
Evtl. auch eine Gegenüberstellung der beiden Chipsätze in bezug auf das Overclocking.
Dankääää!

Beiträge gesamt: 89 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2002 | Dabei seit: 5541 Tagen | Erstellt: 21:06 am 28. Sep. 2004
szu
aus WIEN
offline



Basic OC
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile @ 2300 MHz mit 1.65 Volt


Hallo Fischgebruell :thumb:

Ich benutze den nforce 2 chipsatz und bin sehr zufrieden !!!

damit also ich habe das MSI K7N2 Delta-L (Socket A)
aber leider nur einen XP 2400+ :dead:

aber bei diesem Mainboard kann man Multi und FSB verstellen !!!

FSB in 1 Mhz schritten
und den Multi von 7.0 mit 0.5 (ich glaube) bis 12 da bin ich mir aber nicht sicher !!!

Achso durch den FSB wird der Computer natürlich schneller !!!

habe ich selber ausprobiert aber vorher 133 Mhz FSB gehabt und jetzt 153 Mhz !!!

Ich hoffe es hilft dir !!!

SZU :thumb:

(Geändert von szu um 22:43 am Sep. 28, 2004)


[AMD Athlon XP-M 2600+ @ 2300 Mhz @ 1,65V]
[ABIT NF7-S]  
[Aerocool HT-101] [Sapphire ATI 9800 Pro 8xAGP 380Mhz/680Mhz @ 405Mhz/746Mhz] [TwinMOS 2 x 512 MB PC3200 @ 200 MHz]

Beiträge gesamt: 134 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 4895 Tagen | Erstellt: 22:42 am 28. Sep. 2004
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Zum Vergleich:
Hab mal einen XP2400+ statt mit 15x133MHz auf 12x166MHz getaktet, also jeweils 2GHz. Mit 12x166MHz hatt ich bei einer GF4TI4200 10% mehr Leistung im 3DMark2001.  ;)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5441 Tagen | Erstellt: 22:55 am 28. Sep. 2004
szu
aus WIEN
offline



Basic OC
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile @ 2300 MHz mit 1.65 Volt


@kammerjaeger

ich wollte meinen auch schon auf 166 Mhz FSB rauf schiessen aber es funkt einfach nicht !!!

ich bin jetzt schon auf 1.8 Vcore und mit 153 Mhz rennt er jetzt endlich stabil !!!

ich habe sogar den multi auf 7 (15 nforce2)gesetzt aber ich kann nicht wieter mit dem FSB !!!

Na gut ich könnte den multi erhöhen !!!
damit hätte ich wieder mehr MHZ !!!

Danke SZU :thumb:


[AMD Athlon XP-M 2600+ @ 2300 Mhz @ 1,65V]
[ABIT NF7-S]  
[Aerocool HT-101] [Sapphire ATI 9800 Pro 8xAGP 380Mhz/680Mhz @ 405Mhz/746Mhz] [TwinMOS 2 x 512 MB PC3200 @ 200 MHz]

Beiträge gesamt: 134 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 4895 Tagen | Erstellt: 14:15 am 29. Sep. 2004
AMDuron
aus in Wafer
offline



Enhanced OC
14 Jahre dabei !

AMD Phenom II
2800 MHz mit 1.35 Volt



Zitat von szu am 14:15 am Sep. 29, 2004
@kammerjaeger

ich wollte meinen auch schon auf 166 Mhz FSB rauf schiessen aber es funkt einfach nicht !!!.....


Danke SZU :thumb:



@ szu

Funken sollte es wirklich nich dann isser nämlich   :dead:           :noidea:

Wenn schon sollte er funzen   :godlike::thumb:

:lol::lol::lol:


MfG



ASRock AOD790GX/128M, Phenom II X3 @X4 20 2.8 GHz, Sata II Seagate ST3500418AS, 2x2Gb Kit OCZ DDR2 800@1066 @2.0V  5-5-5-15
Cargolifter fliegt wieder www.cargolifter.info... und auch die Bälle in  www.pfeffis-ballshop.de

Beiträge gesamt: 423 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5183 Tagen | Erstellt: 18:26 am 29. Sep. 2004
Fischgebruell
offline


OC Newbie
15 Jahre dabei !



Zitat von szu am 22:42 am Sep. 28, 2004
Hallo Fischgebruell :thumb:

Ich benutze den nforce 2 chipsatz und bin sehr zufrieden !!!

damit also ich habe das MSI K7N2 Delta-L (Socket A)
aber leider nur einen XP 2400+ :dead:

aber bei diesem Mainboard kann man Multi und FSB verstellen !!!

FSB in 1 Mhz schritten
und den Multi von 7.0 mit 0.5 (ich glaube) bis 12 da bin ich mir aber nicht sicher !!!

Achso durch den FSB wird der Computer natürlich schneller !!!

habe ich selber ausprobiert aber vorher 133 Mhz FSB gehabt und jetzt 153 Mhz !!!

Ich hoffe es hilft dir !!!

SZU :thumb:

(Geändert von szu um 22:43 am Sep. 28, 2004)




Du kannst bei diesen Board unter Windows den Multi und FSB ändern? Mit welchen Tool?

Beiträge gesamt: 89 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2002 | Dabei seit: 5541 Tagen | Erstellt: 16:28 am 5. Okt. 2004
Fischgebruell
offline


OC Newbie
15 Jahre dabei !


Was passiert, wenn ich bei einem NForce2 400 Ultra den FSB unter Windows verändere?
Was passiert weiter?
- Speichertakt - auf alle fälle
- IDE-Controller?
- AGP?
- PCI?
- was alles noch?
- ...?

Das, was sich ändert, hat dies irgendwie Einflüße auf den Rest oder bringt dies Unstabilität?

Beiträge gesamt: 89 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2002 | Dabei seit: 5541 Tagen | Erstellt: 12:36 am 6. Okt. 2004
hasw
aus Europa
offline



Basic OC
14 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1433 MHz @ 1000 MHz
31°C mit 1.075 Volt



Zitat von Fischgebruell am 12:36 am Okt. 6, 2004
Was passiert, wenn ich bei einem NForce2 400 Ultra den FSB unter Windows verändere?
Was passiert weiter?
- Speichertakt - auf alle fälle
- IDE-Controller?
- AGP?
- PCI?
- was alles noch?
- ...?

Das, was sich ändert, hat dies irgendwie Einflüße auf den Rest oder bringt dies Unstabilität?



PCI/AGP Takt haengen nicht mit dem FSB zusammen, da die meisten Geraete an den PCI-Bussen haengen sollte es da kein Problem geben.

Was eher Probleme machen koennte ist das der RAM (besonders im Dual channel modus) und die CPU empfindlich auf die FSB-Aenderung reagieren und es ausserdem zu Synchronisationsproblemen zwischen CPU, PCI und internen Bussen kommen kann (die laufen ja nicht mit der gleichen Frequenz, da kann es dann schon kritisch sein wenn an einem Interface sich ploetzlich der Takt aendert). Genau wird dir das wohl nur ein nVidia-Ingeneur erlaeutern koennen...wenn sich einer findet.

Ausserdem werden je nach FSB die Chipsatz-Timings vom BIOS anders eingestellt, so das es meist nicht moeglich ist den vollen Bereich von 50-2xx zu nutzen.

Multiplikator-Aenderung ueber Mobile-Mod waere eindeutig die bessere Variante, laeuft leider bis heute noch nicht auf nForce2 Boards.

Beiträge gesamt: 204 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5331 Tagen | Erstellt: 14:16 am 6. Okt. 2004
Fischgebruell
offline


OC Newbie
15 Jahre dabei !


Also mir würde schon eine Änderung der FSB im Bereich 133 - 210 MHz bei Dualchanel ausreichen. Da wäre ich voll zufrieden.

Hat dies schon jemand erfolgreich durchgeführt? Wenn ja, mit wechlchen board?

Beiträge gesamt: 89 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2002 | Dabei seit: 5541 Tagen | Erstellt: 6:52 am 9. Okt. 2004
Fischgebruell
offline


OC Newbie
15 Jahre dabei !


Nun bleiben mir aber noch einige Fragen. Ich suche nun ein Board, welches bestimmte Anforderungen erfüllte.

- Chipsatz NForce 400 Ultra
- man unter Windows den FSB zwischen 133 und ca. 210 MHz einstellen
- Stabil den FSB unter Windows einregelt ohne Abstürze etc. (evtl. wer hat Erfahrungen damit)
- man unter Windows die VCore bis hinunter zu 1,3 Volt regeln kann

Wer hat oder kennt so ein Board und kann was dazu berichten?
Welches Tool nehmt ihr dazu zum verstellen der VCore und FSB? Regelt dieses Tool auch automatisch anhand der CPU-Auslastung?

Beiträge gesamt: 89 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2002 | Dabei seit: 5541 Tagen | Erstellt: 12:59 am 13. Okt. 2004