» Willkommen auf AMD Overclocking «

roddy
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile


Hi!

(mein erster beitrag, habt mitleid :) )

also, mein Barton macht 11*215 mit, wenn ich's im bios einstelle. alldiweil will ich aber unter win nur standard@1,3V haben. is auch stabil. wenn ich den fsb unter win aber wieder erhöhe, stürzt die fuhre bei last ab...

Mobo is n 8RDA+ Rev2.1; Speicher Twinmos/Winbond BH5@8-3-3-2,5 (nee, der will net besser :( )

Gibts da trickreiche einstellungen? weil das prog is ja sonst schon goil :)


M2600+@2520 MHz (12*210); Epox 8RDA+Rev2.1; bbA 9800Pro; Samsung SP1614N; Samsung SV1204H; alles geWakü't;  2*512 MB MDT@2-3-3-8

Beiträge gesamt: 9 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2004 | Dabei seit: 4927 Tagen | Erstellt: 20:48 am 14. Juni 2004
KakYo
aus FFM & Ingolstadt
offline


OC God
16 Jahre dabei !

AMD Phenom II
2900 MHz @ 2900 MHz
45°C mit 1.1 Volt


Mit was für nem FSB startest du?
Du darfst den FSB auch nur in kleinen Schritten hoch setzen.
Nutzt du den Auto-FSB? Wenn ja, hast du viele Presets? Ich hab da z.B. alle 5MHz ein Preset

Beiträge gesamt: 8159 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 5906 Tagen | Erstellt: 20:51 am 14. Juni 2004
roddy
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile


per bios starte ich im moment mit 215.
und den auto-fsb hab ich mit 3 MHz- schritten gefüttert zwischen 166 und 215 MHz...

wie gesagt, er stürzt nur nach dem erhöhen ab... :noidea:


M2600+@2520 MHz (12*210); Epox 8RDA+Rev2.1; bbA 9800Pro; Samsung SP1614N; Samsung SV1204H; alles geWakü't;  2*512 MB MDT@2-3-3-8

Beiträge gesamt: 9 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2004 | Dabei seit: 4927 Tagen | Erstellt: 20:53 am 14. Juni 2004
KakYo
aus FFM & Ingolstadt
offline


OC God
16 Jahre dabei !

AMD Phenom II
2900 MHz @ 2900 MHz
45°C mit 1.1 Volt


komisch komisch
Bei muir funzt das einwandfrei und ich regle zwischen 133Mhz und 225MHz, sicher das die Presets alle stable sind?

Beiträge gesamt: 8159 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 5906 Tagen | Erstellt: 20:55 am 14. Juni 2004
roddy
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile


jo

er erreicht auch manchmal die 215 verreckt dann aber bei last :(


M2600+@2520 MHz (12*210); Epox 8RDA+Rev2.1; bbA 9800Pro; Samsung SP1614N; Samsung SV1204H; alles geWakü't;  2*512 MB MDT@2-3-3-8

Beiträge gesamt: 9 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2004 | Dabei seit: 4927 Tagen | Erstellt: 20:58 am 14. Juni 2004
KakYo
aus FFM & Ingolstadt
offline


OC God
16 Jahre dabei !

AMD Phenom II
2900 MHz @ 2900 MHz
45°C mit 1.1 Volt


Hmm
soweit ich weiss setzt 8rdavcore zuerst den FSB, dann die Vcore. Ich hab auch überall 0,025V mehr als ich brauche eingestellt. Kannst das ja mal probieren ob´s mit etwas mehr Vcore stabil läuft

Beiträge gesamt: 8159 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 5906 Tagen | Erstellt: 21:00 am 14. Juni 2004
roddy
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile


auch nich
hab ihm mal zum test ab 190 volle vcore gegeben.
die 215 hat er auch wieder brav erreicht, krepiert aber nach ein paar sekunden :blubb:

werds nachher mal mit etwas mehr saft als per bios geben, aber doof isses trotzdem :(

trotzdem schon mal thx4help


M2600+@2520 MHz (12*210); Epox 8RDA+Rev2.1; bbA 9800Pro; Samsung SP1614N; Samsung SV1204H; alles geWakü't;  2*512 MB MDT@2-3-3-8

Beiträge gesamt: 9 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2004 | Dabei seit: 4927 Tagen | Erstellt: 21:09 am 14. Juni 2004
CMOS
aus senminister
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Other CPU-Type


was braucht der denn für 11x215 vcore ?

weil aufm nfurz kackt 8rdavcore immer ab, wenn mann von <1.85V auf 1.85 oder höher geht

edit/ könntest dir auch mal 5min zeit nehmen und deine hardware ins profil schreiben


(Geändert von CMOS um 21:52 am Juni 14, 2004)


Sys: C64; CPUtyp: 6510/8 bit; OS: BASIC 4.0; RAM: 64KB; Floppy Disk, max. 170 KB, 40 Bildschirmzeichen je Zeile, 25 Bildschirmzeilen; 64000 Grafikpunkte; 16 Farbtöne; programmierbare Töne; ASCII; Funktionstasten; Schnittstellen: seriell, parallel;  Preis: ca. 680 Mark

Beiträge gesamt: 2012 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 5144 Tagen | Erstellt: 21:52 am 14. Juni 2004
roddy
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile


+0.05 V helfen auch nicht. ich nehms als "shit happens" hin :/


M2600+@2520 MHz (12*210); Epox 8RDA+Rev2.1; bbA 9800Pro; Samsung SP1614N; Samsung SV1204H; alles geWakü't;  2*512 MB MDT@2-3-3-8

Beiträge gesamt: 9 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2004 | Dabei seit: 4927 Tagen | Erstellt: 21:52 am 14. Juni 2004
CMOS
aus senminister
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Other CPU-Type


coole antwort ;)


Sys: C64; CPUtyp: 6510/8 bit; OS: BASIC 4.0; RAM: 64KB; Floppy Disk, max. 170 KB, 40 Bildschirmzeichen je Zeile, 25 Bildschirmzeilen; 64000 Grafikpunkte; 16 Farbtöne; programmierbare Töne; ASCII; Funktionstasten; Schnittstellen: seriell, parallel;  Preis: ca. 680 Mark

Beiträge gesamt: 2012 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 5144 Tagen | Erstellt: 21:53 am 14. Juni 2004