» Willkommen auf AMD Overclocking «

Frank3764
aus D
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !


@ CMOS:

:ocinside:Gib' doch mal nen Tip - ist das ne 1:1 Übertaktung? 242 FSB
wären ja 484 MHZ Systembus !!!Auf NFORCE2???:noidea:

Was hast'n für'n Prozi und welches MOBO???
Und zu welchem OC - Gott muss ich beten, um dahin zu kommen???:blubb:


*Komm, wir fressen eine Leiche - Du das Harte, ich das Weiche*

Beiträge gesamt: 85 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2004 | Dabei seit: 5032 Tagen | Erstellt: 18:42 am 26. April 2004
SheeP
offline



OC Profi
14 Jahre dabei !

AMD Ryzen
3500 MHz


ohne interface kommt meine barton cpu auch auf 233 fsb (aber halt nur mit niedrigerem multi).
Soweit ich weis fahren leute 1:1 mit nem DFI board bis ueber die 250!


no, I will not fix your Computer! RTFM!

Beiträge gesamt: 882 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5160 Tagen | Erstellt: 19:15 am 26. April 2004
CMOS
aus senminister
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Other CPU-Type



Zitat von Frank3764 am 16:46 am April 26, 2004

Zitat von CMOS am 16:27 am April 26, 2004
ch-5  fsb242 auf nfurz2 2-2-2-11 2.9V



:blubb:Alter Schwede - wie hast'n das gedreht? Was fürn Board?
Ist ja echt nen Top - Wert und das mit CH5 - die hab' ich wieder verscherbelt, hatten bei mir gar keine Performance.......:godlike:
Bin über jeden Tip dankbar.....................:thumb::thumb::thumb:




Zitat von TWP @Cmos das war dann kein CH5 Ram! BH5 oder 6


@ Frank3764 - ist ein HyperX PC3500 A.00 Rev. CH-5 bestückt
@TWP - ich kann dir versichern, dass ich sämtliche hardware in meinen systemen genau kenne ;)


Sys: C64; CPUtyp: 6510/8 bit; OS: BASIC 4.0; RAM: 64KB; Floppy Disk, max. 170 KB, 40 Bildschirmzeichen je Zeile, 25 Bildschirmzeilen; 64000 Grafikpunkte; 16 Farbtöne; programmierbare Töne; ASCII; Funktionstasten; Schnittstellen: seriell, parallel;  Preis: ca. 680 Mark

Beiträge gesamt: 2012 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 5146 Tagen | Erstellt: 19:49 am 26. April 2004
CMOS
aus senminister
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Other CPU-Type



Zitat von Frank3764 am 18:42 am April 26, 2004
@ CMOS:

:ocinside:Gib' doch mal nen Tip - ist das ne 1:1 Übertaktung? 242 FSB
wären ja 484 MHZ Systembus !!!Auf NFORCE2???:noidea:

Was hast'n für'n Prozi und welches MOBO???
Und zu welchem OC - Gott muss ich beten, um dahin zu kommen???:blubb:



klappt natürlich nur mit ner unlocked barton (hatte 8x240 im bios eingestellt) .. hab jetzt aber nen locked 2600+ und deshalb läufts halt wie in der sig zu sehen ;)
edit/ mein natürlich wie in meinem profil zu sehen:lol:

edit2/ muss mich noch unbedingt korrigieren: fsb242 läuft natürlich mit 2-3-3-11 auf meiner mobo/ram kombi ! hatte das falsch gepostet;)



(Geändert von CMOS um 19:58 am April 26, 2004)


Sys: C64; CPUtyp: 6510/8 bit; OS: BASIC 4.0; RAM: 64KB; Floppy Disk, max. 170 KB, 40 Bildschirmzeichen je Zeile, 25 Bildschirmzeilen; 64000 Grafikpunkte; 16 Farbtöne; programmierbare Töne; ASCII; Funktionstasten; Schnittstellen: seriell, parallel;  Preis: ca. 680 Mark

Beiträge gesamt: 2012 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 5146 Tagen | Erstellt: 19:53 am 26. April 2004
darkcrawler
aus cottbus
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
1600 MHz @ 3206 MHz mit 1.316 Volt


das ist aber wirklich n absoluter ausreisser @cmos

*ädit* wollt schon sagen, jetz siehts scho realistischer aus;)


(Geändert von darkcrawler um 20:01 am April 26, 2004)

Beiträge gesamt: 12262 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6055 Tagen | Erstellt: 19:53 am 26. April 2004
CMOS
aus senminister
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Other CPU-Type


ok hab jetzt nochmal meine screens ausgegraben, die ich schon mal gepostet hatte






@frank .. sorry wegen den falschen timings, denn in deiner frage ging es ja gerade um 2-2-2 timings.
ehrlich gesagt ist der unterschied zwischen 2-2-2 und 2-3-3 minimal:thumb:


Sys: C64; CPUtyp: 6510/8 bit; OS: BASIC 4.0; RAM: 64KB; Floppy Disk, max. 170 KB, 40 Bildschirmzeichen je Zeile, 25 Bildschirmzeilen; 64000 Grafikpunkte; 16 Farbtöne; programmierbare Töne; ASCII; Funktionstasten; Schnittstellen: seriell, parallel;  Preis: ca. 680 Mark

Beiträge gesamt: 2012 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 5146 Tagen | Erstellt: 20:04 am 26. April 2004
darkcrawler
aus cottbus
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
1600 MHz @ 3206 MHz mit 1.316 Volt


jo, wenn mein mobo mal mehr machen würde, die bh-5 langweilen sich ja bei 2.7v:blubb::lol:

Beiträge gesamt: 12262 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6055 Tagen | Erstellt: 20:05 am 26. April 2004
austi
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 Sempron
1800 MHz @ 2250 MHz
40°C mit 1.4 Volt


also ich hab den Mushkin Special BH-6 gehabt (von JES-Rückabwicklung Chaos-nie wieder sag ich nur), war ne einzige Enttäuschung, 2,8V für 200 mit 6-2-2-2 oder 5-2-2-2 oder 11-2-2-2 und net 100% stabil.
Ging zurück, weil ausserhalb der angegebenen 2,75V.
Mein Kingston HyperX PC3200 mit Original BH-5 (hatte den HS runter) auf nem 8RDA3i @225 FSB mit 2-2-2-5 oder 2-2-2-11 mit 2,77V.
Die brauchen erheblich weniger Strom.
Also eher BH-5, aber nicht um jeden Preis.
Hatte das Glück nen Kingston Value 5A (Assy in China) zu bekommen(92€-EBAY), scheint ein runtergelabelter HyperX 3500 oder 3700 zu sein, weil dort schon mal 5A von Kingston gesehen wurden. Was wirklich drin steckt weiß ich aber net.
2-2-3-6@200@2,6V
2-2-2-6@200@2,77V
2-3-3-7@225@2,77V


(Geändert von austi um 21:53 am April 26, 2004)


A64 Sempron 3100+ E6 @2250Mhz, Biostar N1, 1x1024MB Samsung-UCCC @250 @3-4-3-8-1T, 250GB Samsung SATA-II, Sapphire X1300 @600/840 (450/250)

Beiträge gesamt: 2283 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5330 Tagen | Erstellt: 21:51 am 26. April 2004
CMOS
aus senminister
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Other CPU-Type



Was wirklich drin steckt weiß ich aber net

den ergebnissen nach ch-5:thumb:
schon komisch, dass die ch-5 chips auf den kingstons so viel besser laufen, als beispielsweise auf den twinmos


Sys: C64; CPUtyp: 6510/8 bit; OS: BASIC 4.0; RAM: 64KB; Floppy Disk, max. 170 KB, 40 Bildschirmzeichen je Zeile, 25 Bildschirmzeilen; 64000 Grafikpunkte; 16 Farbtöne; programmierbare Töne; ASCII; Funktionstasten; Schnittstellen: seriell, parallel;  Preis: ca. 680 Mark

Beiträge gesamt: 2012 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 5146 Tagen | Erstellt: 23:06 am 26. April 2004
TwP
aus mit der Maus
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core i7
3400 MHz mit 1.2 Volt


also das was du gepostet hast ist bh5 oder bh6 ram... da braucht man nicht zu diskutieren, ich hab recht in dem fall

Beiträge gesamt: 2834 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 5408 Tagen | Erstellt: 0:11 am 27. April 2004