» Willkommen auf AMD Overclocking «

Fruit
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !


Hallo zusammen,

hab schon viel im Forum gelesen und finds echt klasse wie den Leuten hier geholfen wird :godlike:

So nun zu meinem Problem:

Habe mir dummerweise ohne mich vorher zu informieren :blubb: einen 2400+ (gelockt) gekauft  und würde den gerne ocen, so auf ~2200mhz ohne noch mehr Kohle auszugeben ;)

Zum Sys:

AMD 2400+ Tbred
AXDA 2400 DKV3C
AIXJB 0406 UPMW

A7V266-e rev. 1.07
Bios 1011

Kingston 266 (133)

Asus 9800xt

Ich hatte erst versucht den FBS auf 143*15 anzuheben, aber da gabs beim gamen freezes aber der Sound lief noch ... also macht der alte Speicher nicht mit und ich dachte mir, dann oc ich eben über den Multi.

Ich hatte jetzt hier gelesen, dass man mit dem PinMod auch die gelocken hochtakten kann. Also dachte ich mir ich mach das mit 133*16.5 oder mehr ohne den FSB hochzuschrauben. Ich hab mich an die PinMod (Steckmethode) gehalten ohne die Vcore zu verändern, da das Board bei 1.65 trotzdem mehr macht ~1.75 und ich sie deswegen nicht verstellen wollte.

Aber es geht nicht. Ich hab immer 2014mhz auch ohne ocen :noidea: *grummel*

Dazu muss ich sagen, dass ich im Bios den Multi (13-22.5) nicht auf Auto stellen kann, ebenso die Vcore. Hab das Bord im Jumperless Mode.

Muss ich jetzt auch mit der PinMod die Vcore einstellen???

Freue mich über jede Hilfe, vielleicht hat ja jemand Erfahrung mit dem A7V

:moin: Fruit

Beiträge gesamt: 10 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2004 | Dabei seit: 4988 Tagen | Erstellt: 13:01 am 16. April 2004
jabberwoky
aus Vaterstetten
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2013 MHz @ 3600 MHz
45°C mit 1.28 Volt


:moin:

dein prozzi is gelocked, d.h. du kannst den multi nicht mit mal- oder pin-mod und schon gleich gar nicht im bios verändern. keine chance!!!

du kannst aber den mobil-mod durchführen. dann haste die möglichkeit im windows mit ner software den multi im lfd. betrieb umzustellen. wie das geht findest du im workshop. geht aber nur wenn du ein via-board mit kt266 und höher chipsatz hast.

gruß

jabberwoky


Beiträge gesamt: 1293 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5070 Tagen | Erstellt: 15:09 am 16. April 2004
Gibtnix
aus nahmslos genial
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i7
2700 MHz @ 3500 MHz mit 0.925 Volt



Zitat von Fruit am 13:01 am April 16, 2004

AMD 2400+ Tbred
AXDA 2400 DKV3C
AIXJB 0406 UPMW



Bist du dir sicher, dass das nen T-Bred hast und da auch sonst nichts verwechselst? Weil soweit mir bekannt werden gar keine T-Breds mehr gebaut... Vom Stepping her, isses aber ein T-Bred....:noidea:

Allgemein würde ich sagen, geht da nix mit OC, sollte das Board nen VIA-Chip haben, da der KT266 nur bis 133 MHz FSB ausgelegt ist, und somit auch nur über nen 1/4-Teiler verfügt (solltest du nicht wissen was das ist; der Teiler ist beim VIA-Chip dazu da, AGP- und PCI-Takt zu bestimmen, in dem Fall ist der PCI-Takt 1/4 vom FSB und der AGP-Takt ist PCI-Takt x2 - das Problem ist aber eben, dass Komponenten bei zu hohem AGP/PCI-Takt aussteigen und dann macht sich das durch Abstürze bemerkbar) und man gelockte CPUs nur über FSB übertakten kann.

Beiträge gesamt: 18430 | Durchschnitt: 4 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 5255 Tagen | Erstellt: 15:43 am 16. April 2004
Fruit
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !


@jabberwoky
@Gibtnix

danke für die Hinweise :thumb:

hmmm, jetzt verstehe ich auch, warum meine graka ausgestiegen ist bei 71.5mhz agp :blubb:

Ja, das Board hat den KT266.
Das Board lässt sich auch im Jumper Modus einstellen.

Wie weit kann man den beim agp gehen ohne das es die graka himmelt?

Oder kann ich den Teiler beeinflussen? Das wäre ja dann geschickt :)


Ob das echt ein TBred ist, dazu kann ich nichts sagen, wurde so verkauft und auf dem prozi steht ja auch Herstellung KW 6 in 2004 :noidea:

Als ich im Workshop "Das Rätsel um die neuen Barton & T-Bred CPUs mit fester Multisperre" gelesen hatte, dachte ich, ich könnte meine CPU ebenso ocen, da dort folgendes steht

Zitat:

"Bis dahin wohl dem, der seinen FSB auf 200 MHz oder mehr erhöhen kann, denn über den FSB bleibt die
Übertaktung natürlich weiterhin möglich und per Pin-Mod Anleitung oder Mal-Anleitung kann man auch weiterhin
noch die Vcore und den Default FSB, etc. ändern."

Da hab ich mich wohl von dem "etc." täuschen lassen :lol:

Hmmm, hmmmm, hmmmm, ob ich mich an den Mobil Mod rantrau ???

:nabend: Fruit

Beiträge gesamt: 10 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2004 | Dabei seit: 4988 Tagen | Erstellt: 16:34 am 16. April 2004
darkcrawler
aus cottbus
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
1600 MHz @ 3206 MHz mit 1.316 Volt


vdimm (jumper) und vcore etwas erhöhen und dann langsam per fsb hochtasten, viel wird aber nicht drin sein

Beiträge gesamt: 12262 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6054 Tagen | Erstellt: 16:42 am 16. April 2004
Blackout
aus .at Klagenfurt-Land
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD FX
3500 MHz @ 5000 MHz
46°C mit 1.48 Volt


der agp takt ist egal da steigt eher dein PCI bus aus -> pci slots + hdd...


***AMD Phenom II X4 965 C3 xPMW***Selbstbau Wakü (Profil)
***DFI LANparty DK 790FXB-M3H5
***ATI Radeon™ HD 4890***My sysProfile !

Beiträge gesamt: 3510 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 5593 Tagen | Erstellt: 17:30 am 16. April 2004
Fruit
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !


:moin:

gesagt, getan :)

Das höchste, was meine hw verkraftet, sind 141mhz = 2115 ...

Jetzt ist beim hochtaken was komisches passiert.
Ich hatte den Bus auf 141 und kann ja im Bios noch den Multi von 13-22.5 hochschrauben. Zwischen 15 und 17 tat sich nix. Bei 19 gings dann plötzlich auf 2134 hoch :noidea:

Bei 20-22.5 gings wieder runter auf 2115. Als ich dann wieder auf 19 stellte, warens komischerweise 2115. Wie geht den sowas ??? :noidea:

Ich hab auch mal gegoogeld, ob ich was am Teiler machen kann aber leider nix gefunden, es geht anscheinend nicht :(
Wenn da jemand ne Idee hat, würde ich mich freuen.

Beleibt mir wohl nix anderes übrig als ein neues Mobo zu kaufen. Welches sollte ich denn für die nächsten Jahre nehmen?? Hatte bis jetzt immer Asus.

Grüsse Fruit




Wer nicht verückt ist, ist nicht normal.

Beiträge gesamt: 10 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2004 | Dabei seit: 4988 Tagen | Erstellt: 10:19 am 17. April 2004
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


naja 141 isn bissl wenig, das muß an was anderem liegen, kann mir ni vorstellen das da schon ne Karte oder nen LW schlapp macht. Hast ma gestestet obde mit mehr Spannung höher kommst, nur um auszuschließen dasses evtl. an der CPU lag? Cl haste auch hoch gestellt?


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5773 Tagen | Erstellt: 10:41 am 17. April 2004
Fruit
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !


vcore werde ich ma testen.

vdimm ist auf 2.75

was meinst du mit Cl ?


Wer nicht verückt ist, ist nicht normal.

Beiträge gesamt: 10 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2004 | Dabei seit: 4988 Tagen | Erstellt: 11:10 am 17. April 2004
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


die Latenz des RAMs hochsetzen, is zwar unwahrscheilich dasser bei 141 MHz nimmer will, aber um besonders weit zu kommen hilft es schon. Wird bei dir z.Zt. CL2 sein, und dann einfach ma auf CL2,5 hoch stellen


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5773 Tagen | Erstellt: 11:14 am 17. April 2004