» Willkommen auf AMD Overclocking «

chunk
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Duron Applebred
1600 MHz @ 2000 MHz
49°C mit 1.6 Volt


Hallo
Hab seit kurzem einen Applebred 1600. Dieser ist leider locked (MIUCB 0406). Gibt es einen Möglichkeit beim gelockten Applebred die weiteren 192KB Cache freizuschalten?
Achja mein Duron läuft grad mit 166FSB und 1,5 Volt mit 2,0 GHZ.
Kann man den Cache auch per Pin-Mod freischalten und geht der Pin-Mod mit dem Applebred?

Danke chunk

 

Beiträge gesamt: 10 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2004 | Dabei seit: 4989 Tagen | Erstellt: 18:57 am 19. April 2004
Master of Puppetz
aus die Maus
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2612 MHz
49°C mit 1.68 Volt


Pinmod geht (noch?) nicht. Ich würde vorschlagen du schaust erst mal ins Applebred Sticky rein bevor du weitermachst;)

Beiträge gesamt: 2751 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5047 Tagen | Erstellt: 19:35 am 19. April 2004
tdsangel
aus erlangen
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2700 MHz
30°C mit 1.60 Volt


cachemod geht
einfach alle l2 bruecken wieder verbinden
cache ist immernoch unabhaengig vom multiplikator


--------
what is done from love takes place beyond good and evil

Beiträge gesamt: 1281 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5341 Tagen | Erstellt: 19:36 am 19. April 2004
chunk
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Duron Applebred
1600 MHz @ 2000 MHz
49°C mit 1.6 Volt


Ja aber nun sind doch die Brücken mit einer schutzschicht überzogen. Muss ich diese schutzschicht einfach an den stellen mit einer nadel "wegkrazen"  

Fabian

Beiträge gesamt: 10 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2004 | Dabei seit: 4989 Tagen | Erstellt: 20:40 am 19. April 2004
X Man
aus Worms
offline



OC Profi
14 Jahre dabei !



Zitat von chunk am 20:40 am April 19, 2004
Ja aber nun sind doch die Brücken mit einer schutzschicht überzogen. Muss ich diese schutzschicht einfach an den stellen mit einer nadel "wegkrazen"  

Fabian



genau so isse!!! einfach wegkratzen!!!

Beiträge gesamt: 841 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5462 Tagen | Erstellt: 20:55 am 19. April 2004
tdsangel
aus erlangen
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2700 MHz
30°C mit 1.60 Volt


kannst einfach sll in die ritze kippen, das reicht


--------
what is done from love takes place beyond good and evil

Beiträge gesamt: 1281 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5341 Tagen | Erstellt: 22:23 am 19. April 2004
Deepy
aus Osnabrück
offline



Enhanced OC
13 Jahre dabei !

AMD Duron Applebred
1400 MHz @ 2450 MHz
48°C mit 1.95 Volt


oder mitm weichen Bleistift reinmalen(weich damit du auch tief reinmalst ;)), ich kanns nicht oft genug sagen, bei mir funzt es damit seit 5 monaten einwandfrei :thumb:

Prod.-Woche: 48 03


AMD FX-8350 - Asus M5A97 Evo R2.0 - 8GB Ram - Geforce GTX 550 Ti - Crucial M4 120GB

Beiträge gesamt: 399 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5079 Tagen | Erstellt: 22:32 am 19. April 2004
chunk
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Duron Applebred
1600 MHz @ 2000 MHz
49°C mit 1.6 Volt


Jetzt haltet mich bitte nicht für dumm. Ich hab es 5mal probiert  aber ich bekomm den Duron nicht zum xp.  Hab einfach den lasercut komplett mit bleistift ausgemalt. Hab auch extra nen ganz weichen genommen.
Probier jetz ma das mim aufkratzen oder was soll ich sonst noch probieren?

Beiträge gesamt: 10 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2004 | Dabei seit: 4989 Tagen | Erstellt: 15:56 am 20. April 2004
chunk
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Duron Applebred
1600 MHz @ 2000 MHz
49°C mit 1.6 Volt


Also, kab jetzt weggekratzt und ich seh auch eindeutig die loffenliegenden Kupferbahnen. Aber ich hab es nicht gepackt den Duron zum XP zumachen. Er startet immer als duron mit nur 64 KB Cache. Denkt ihr wenn ich Leitlack nehm geht doch was? Hab da nur so ne frage: Was ist wenn der Cache fehlerhaft ist und ich das wieder rückgängig machen will? Wie bekomm ich den SLL wieder runter?  

Beiträge gesamt: 10 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2004 | Dabei seit: 4989 Tagen | Erstellt: 21:53 am 20. April 2004
Sisko
aus Berlin
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Xeon
3000 MHz @ 3500 MHz
45°C mit 1.38 Volt


Also SLL bekommst Du mit Alkohol, oder Nagellackentferner immer wieder runter, habe ich bei einigen auch schon zig mal gemacht!!

Es gibt welche von den neuen Duron´s, die total gelockt sind, habe selber so ein Blöd-Bred!! :lol:

Das heißt, da geht garnichts weder Cache freischalten noch Mobile-Mod...den einen den ich hier habe, habe ich schon so maltretiert, es ist ein Wunder, das der überhaupt noch läuft!! :lol:

Aber er bringt immerhin mit Standard VCore 1,50V 2200MHz!! ;)

Also wie geschrieben, bei einigen kannst Du Dich Kopf stellen, da geht nichts mehr, ob das Ausnahmen sind, oder ob AMD sich da was neues wie bei Intel ausgedacht hat weiß ich nicht, kann aber sein!!


Der Sisko


Mein kleines Heimstudio und Heimkino...KLICK...KLICK!

Beiträge gesamt: 2293 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2002 | Dabei seit: 5806 Tagen | Erstellt: 23:54 am 20. April 2004