» Willkommen auf AMD Overclocking «

ram99
offline


OC Newbie
14 Jahre dabei !


Jo Hallo
Hab das A7N8X Rev2.0 Delux und die Vcore geht ja nur bis 1,75V wenn man eine 1700 Jihub CPU drin hat. Hab jetzt 2250 MHz aber irgendwie Lust auf mehr. Das Mainboard macht ja 1,85V bei anderen CPUs. Ist es möglich über die Pins oder Brücken der CPU diese Spannung freizuschalten wie hier im Workshop beschrieben und kann ich dann im Bios alle Spannungen bis 1,85V auswählen??
Hat das schon jemand probiert??
Gibt es auch noch andere Möglichkeiten auf eine höhere Vcore zu kommen, ein Volt-Mod auf dem Board möchte ich aber nicht machen.
Die CPU wird mit einer WaKü gekühlt.

Ram99



(Geändert von ram99 um 0:35 am März 20, 2004)

Beiträge gesamt: 14 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2004 | Dabei seit: 5383 Tagen | Erstellt: 0:32 am 20. März 2004
Sisko
aus Berlin
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Xeon
3000 MHz @ 3500 MHz
45°C mit 1.38 Volt


Was ist denn das für ein JIUHB..ein DUT3C, oder DLT3C??

Weil wenn Du jetzt erst bei 2250MHz bei 1,75VCore bist, kann es ja nur ein DUT3C sein, weil mein DLT3C läuft gerade mit 2310MHz bei 1,625VCore!!

Du kannst mit dem PinMod in der Anleitung soviel ich weiß bis 1,85VCore bei Deinem Board gehen.

Der Sisko


Mein kleines Heimstudio und Heimkino...KLICK...KLICK!

Beiträge gesamt: 2293 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2002 | Dabei seit: 6170 Tagen | Erstellt: 0:45 am 20. März 2004
ram99
offline


OC Newbie
14 Jahre dabei !


Ist ein DLT3C. Es gibt halt gute und noch besere :) aber dafür läuft mein FSB auf 215 MHz.
Kann ich dann im Bios die Spannungen bis 1,85V auswählen.
Muss ich dann nur die drei Brücken setzen wie es mir die Interaktive Pin-Mod Anleitung v1.2 bei einer Spannung von 1,85V anzeigt. Andere Punkte wie Multi oder FSB habe ich bei der Anleitung nicht eingegeben.
Kann mir jemand mit Sicherheit sagen das der Mod funtzt.
Hab ein bischen Angst das mein Rechner explodiert.

Ram99

Beiträge gesamt: 14 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2004 | Dabei seit: 5383 Tagen | Erstellt: 1:03 am 20. März 2004
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


keine Sorge, passt schon,. ich würde dem aber nich sofort mwhr als 1,8VB verpassen. musste nuir doe drähtchen stecken die von 1,5V zu 1,8V dazukommen


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 6140 Tagen | Erstellt: 1:11 am 20. März 2004
ram99
offline


OC Newbie
14 Jahre dabei !


Also die Brücken die mir die Anleitung bei 1,5V anzeigt sind schon gesetzt, wäre ja auch logisch da die CPU mit 1,5 V erkannt wird.
Aber kann ich nach dem Mod die Spannungen im Bios auswählen oder nicht. Wenn doch kann ich doch gleich auf 1,85V brücken. Hab im Bios eh ne eigene Spannung ausgewählt was bedeutet das er nicht nach dem Mod gleich auf 1,85V geht oder??
Ram99

Beiträge gesamt: 14 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2004 | Dabei seit: 5383 Tagen | Erstellt: 1:19 am 20. März 2004
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


ja wennde meinst 1,85V nutzen u müsen kannste glei drauf modden. er erkennt sofort 1,85V, nir bin ich mir ni sicher obde die dann im bios noch vwrstelen kannsr


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 6140 Tagen | Erstellt: 1:39 am 20. März 2004
Blackout
aus .at Klagenfurt-Land
offline



OC God
16 Jahre dabei !

AMD FX
3500 MHz @ 5000 MHz
46°C mit 1.48 Volt


die asus boards können nur vcore + 0.2v einstellen


versuch doch mal via pinmod 1.75v einzustellen und schwupps kannst du mind. 1,85 auswähen ;D


***AMD Phenom II X4 965 C3 xPMW***Selbstbau Wakü (Profil)
***DFI LANparty DK 790FXB-M3H5
***ATI Radeon™ HD 4890***My sysProfile !

Beiträge gesamt: 3510 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 5960 Tagen | Erstellt: 3:05 am 20. März 2004
ram99
offline


OC Newbie
14 Jahre dabei !


@Blackout

Versteh ich jetzt nicht ganz, mit dem PinMod gebe ich dem Board ja nur eine andere Defaulteinstellung an. Denkst Du das wenn ich jetzt 1,75V brücke die CPU als 1,75 erkannt wird und Asus halt immer auf Default Werte noch einen einzustellenden Bereich +/- 0,25V oder so daruf gibt?

Ram99

Beiträge gesamt: 14 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2004 | Dabei seit: 5383 Tagen | Erstellt: 10:24 am 20. März 2004
tdsangel
aus erlangen
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2700 MHz
30°C mit 1.60 Volt


ja @ ram99


--------
what is done from love takes place beyond good and evil

Beiträge gesamt: 1281 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5704 Tagen | Erstellt: 15:19 am 20. März 2004
ram99
offline


OC Newbie
14 Jahre dabei !


Juhu, es hat funktioniert. Ich hab die Pins gebrückt die für die 1,6V Einstellung angezeigt werden und jetzt kann ich im Bios Spannungen von 1,6V-1,85V auswählen und das funktioniert auch.
Danke für die Hilfe :)

Ram99

Beiträge gesamt: 14 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2004 | Dabei seit: 5383 Tagen | Erstellt: 15:31 am 20. März 2004