» Willkommen auf AMD Overclocking «

KakYo
aus FFM & Ingolstadt
offline


OC God
16 Jahre dabei !

AMD Phenom II
2900 MHz @ 2900 MHz
45°C mit 1.1 Volt


Kann man da FSB und Vcore per Hotkey ändern?
Also z.B. wenn ich Ctrl + 1 mache, setzt er den FSB auf 100 und Vcore auf 1,1V, bei Ctrl + 2 auf FSB166 und Vcore 1,5V und Ctrl + 3 auf FSB 212 und Vcore 1,8V

Geht das?

Beiträge gesamt: 8159 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 5913 Tagen | Erstellt: 19:10 am 6. Dez. 2003
fischergeiz
aus gefuchst
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1862 MHz @ 2800 MHz
52°C mit 1.18 Volt


wäre ne geile sache. und nochwas kann mir das einer übersetzen, bin erst in der 8.klasse und bei mir dauert das zu lange bis ich das entziffert hab. ich habe da rausgefunden dass der fsb und vcore runtegeht wenn die cpu auslastung sinkt und umgekehrt. jetzt hab ich aber auch noch was mit temps oder sowas gesehn. kann mir einer ne übersetzung machen:godlike:?

AutoFSB automatically sets the FSB depending on the CPU load. First you must know your min. and
max. FSB, set them with the FSB trackbar and the Max. and Min. buttons. You also should set some
VCore-presets, use the trackbars for this. The VCore is increased/decreased if a saved preset is
reached. Then use min./max. Load to determine when the FSB is decreased or increased and the two
delay options to set how long it should wait before increasing or decreasing. Now you can set a
max. CPU temp. If the CPU temp. is greater than this value, the FSB is not increased anymore. If
you have set the "FSB down on MT" (Max. Temp) checkbox, AutoFSB will decrease your FSB if the CPU
temp. is greater than max. Temp.

For example, max. Load is 80%, min. Load 20%, Delay (max) 30s, Delay (min) 2min and Max. Temp 45 with
"FSB down on MT" checked:
If the CPU load is greater than 80% for 30s it increases the FSB until CPU load is less than 80%
or to max. FSB. It stops increasing the FSB if the CPU temp is 45 degress. If the CPU load is less
than 20% for 2 minutes it decreases the FSB until CPU load is greater than 20% or until
min. FSB is reached. The FSB is also decreased if the CPU temp is greater than 45 degress (if
FSB down on MT is checked).


mfg fischergeiz

Beiträge gesamt: 1314 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5180 Tagen | Erstellt: 19:27 am 6. Dez. 2003
nubbi
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2520 MHz
46°C mit 1.42 Volt


[Übersetzung]
autofsb setz automatisch den fsb abhängig von der cpu-auslastung. ls erstes musst du den minimalen und maximalen fsb wissen. setze sie mit dem fsb trackbar (dieses schiebeding) und den max/min fsb-buttons. du solltest außerdem die vcore-voreinstellungen setzen. die vcore wird erhöht, verringert, wenn ein entsprechender wert erreicht ist. benutze min./max. load um festzulegen wann der fsb errhöht/verringert wird und die delay options um festzulegen wie lange das prog warten soll, bevor es die änderungen durchführt. jeztt kannst du eine cpu-temp setzen. wenn die temp höher ist als dieser wert, wird der fsb nicht weiter erhöht.. wenn "fsb down on MT" angeklickt ist, wird der fsb verringert, wenn die temp zu hoch wird. [dann kommt ein beispiel]
[/Übersetzung]

nubbi :cu:

(Geändert von nubbi um 19:35 am Dez. 6, 2003)

Beiträge gesamt: 2820 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5342 Tagen | Erstellt: 19:35 am 6. Dez. 2003
hasw
aus Europa
offline



Basic OC
14 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1433 MHz @ 1000 MHz
31°C mit 1.075 Volt


Hier: http://forums.silentpcreview.com/viewtopic.php?t=8631 hats einer beschrieben. Im Prinzip legst du fuer jede Einstellung ne .bat Datei an und benutzt die Kommandozeilenoptionen um nen FSB/VCore zu setzen. Den .bat Dateien kannste dann Hotkeys zuordnen.

@fischergeiz: Also zuerst testest du mal deinen min. und max. FSB aus (haengt vom FSB ab mit dem man gebootet hat). Die setzt du dann mit der FSB Trackbar und Min, Max. Dann stellst du mit Max. Load ein wann der FSB erhoeht werden soll, z.B. wenn er ueber 80% ist. Mit Min. Load stellst du ein wann er wieder runtergeht (z.B. <30%). Mit Delay max. bzw. min stellst du ein wie lange die Last ueber bzw. unter einem Wert sein muss bevor was passiert. Mit der VCore,FSB Trackbar und Add kannst du VCore-presets dazufuegen z.B. 140:1.2 das heisst er aendert die VCore auf 1.2V wenn er 140 erreicht hat.
Der FSB/VCore wird nur erhoeht wenn Max. Temp nicht ueberschritten wurde. Wenn FSB down on MT gesetzt ist, und Max. Temp ueberschritten wurde geht er dann ausserdem noch runter (z.B. hat Max. FSB schon erreicht und wird nach ner Weile zu heiss, dann regelt er auch runter obwohl die Last nicht kleiner als z.B. 30% ist).

Der FSB wird so lange erhoeht bis die Last unter Max.Load ist, bzw. so lange reduziert bis Min. Load ueberschritten wurde. Mit Change Delay kann man ausserdem noch festlegen wie schnell die Aenderung durchgefuehrt werden soll, bzw. wie lange er die Last zwischen zwei Aenderungen messen soll um festzustellen ob die Ziellast schon ueber-/unterschritten wurde.

Beiträge gesamt: 204 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5337 Tagen | Erstellt: 19:42 am 6. Dez. 2003
KakYo
aus FFM & Ingolstadt
offline


OC God
16 Jahre dabei !

AMD Phenom II
2900 MHz @ 2900 MHz
45°C mit 1.1 Volt


Super, so langsam wird das ja ein Supi Tool, Respekt:thumb:
Werds mal ausprobieren.

Beiträge gesamt: 8159 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 5913 Tagen | Erstellt: 19:49 am 6. Dez. 2003
fischergeiz
aus gefuchst
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1862 MHz @ 2800 MHz
52°C mit 1.18 Volt


@nubbi und @hasw                DANKE

das is ja ein hamma tool! einfach nur respeckt von meiner seite:godlike:. einfach geil. das is meinermeinung nach das geilste tool das es gibt. man kann jetzt auch ma ruhig die vcore bei max.load auf1.95 stellen ohne die cpu sehr stark schaden nimmt, denn sie is ja bei idle wieder auf 1.5:thumb:. mfg fischergeiz

Beiträge gesamt: 1314 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5180 Tagen | Erstellt: 22:24 am 6. Dez. 2003
HotteX
offline


OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1533 MHz @ 2100 MHz
47°C mit 1.63 Volt


bitte helft mir mal....ich habe ein 8rda+ und wenn ich das programm starten will sagt er mir:

ERROR: I2C-INIT -> Cannot open GiveIO-handle

:noidea:

Beiträge gesamt: 11 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2003 | Dabei seit: 5296 Tagen | Erstellt: 1:29 am 7. Dez. 2003
hasw
aus Europa
offline



Basic OC
14 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1433 MHz @ 1000 MHz
31°C mit 1.075 Volt


Welches OS benutzt du? Kannst du mir vielleicht die 8rdavcore.deb debug-Datei schicken?

Beiträge gesamt: 204 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5337 Tagen | Erstellt: 11:48 am 7. Dez. 2003
fischergeiz
aus gefuchst
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1862 MHz @ 2800 MHz
52°C mit 1.18 Volt


ich hab das teil ma auf dem rechner von meiner schwester ausprobiert (son asrock teil) und bei mir hat der das auch erst angezeigt. dann hab ich die etwas ältere version dekomprimiert und das angeguckt. dann noch ma zurück zu der neueren und auf einmal kam ich dann rein:noidea:

Beiträge gesamt: 1314 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5180 Tagen | Erstellt: 11:50 am 7. Dez. 2003
SpoOokY
aus Monheim
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2600 MHz
50°C mit 1.55 Volt


Wieso läuft das proggi auf nem Asrock Mobo? Ich mein das dürfte doch überhaupt nicht funzen oder?


(:. A64 Winchester 3200+ @ 260 X 10 .:|:. MSI K8n Neo2 .:|:. 2x 512MB A-Data DDR566 @  260Mhz 2,5-3-3-6 2T 2,7v .:|:. TT XP120 .:|:. Sapphire X800XT @ XT PE .:|:. Creative Audigy II ZS + Teufel CEM  .:|:. Chieftec 360Watt .:)

Beiträge gesamt: 763 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2002 | Dabei seit: 5697 Tagen | Erstellt: 14:03 am 7. Dez. 2003