» Willkommen auf AMD Overclocking «

B33BA
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Pentium M
2000 MHz @ 2500 MHz
48°C mit 1.415 Volt


@slash
Wärmeleitpad mit Nagellackentferner entfernen, Silber Wärmeleitpaste drauf und fertig. Brauchst für 3000+ Niveau nicht extra nen neuen Kühler kaufen.
Wenn du nicht höher hinaus willst reicht das schon wenn du das Wärmeleitpad entfernst. Ansonsten Thermalright SLK800 und Leistungsstarken Lüfter.

PS: GehäuseLüfter bringen kein Grad in Sachen CPU Temperatur. Diese kühle nur das restliche System.

(Geändert von B33BA um 15:24 am Sep. 15, 2003)


Notebook 12" WXGA MSI S260
Pentium M 1,2GHz ULV / 1024MB / 60GB

Beiträge gesamt: 2192 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5349 Tagen | Erstellt: 15:22 am 15. Sep. 2003
Venom
aus Berlin
offline


OC God
14 Jahre dabei !

Intel Pentium III
500 MHz @ 666 MHz mit 1.54 Volt


das wärmeleitpad bekommst Du am besten mit ner Krditkarte ab, dann nochmal ordentlich mit alkohol drüber gehen...
wichtig ist, daß kein öl oder fett auf den Kühler kommt, das geht nicht wieder ab und isoliert übel...

geh mal hier gucken :thumb:

hab glaube ich (?) auch den EKL und bin nicht sonderlich begeistert...
so mitte 40 bei nem 1700+@2100MHz mit 1,55V


ich mag Kinder... ich schaff nur kein ganzes

Beiträge gesamt: 1771 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2003 | Dabei seit: 5332 Tagen | Erstellt: 15:25 am 15. Sep. 2003
blueart
aus Bielefeld
offline



OC Profi
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2200 MHz @ 2700 MHz mit 1.475 Volt




PS: GehäuseLüfter bringen kein Grad in Sachen CPU Temperatur. Diese kühle nur das restliche System.

(Geändert von B33BA um 15:24 am Sep. 15, 2003)



also meine cpu-temp. ist um 4 grad runter gegangen!!


..:: Wer keinen Vogel hat, hat ein leeres Nest im Kopf ::..

Beiträge gesamt: 800 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2003 | Dabei seit: 5253 Tagen | Erstellt: 17:00 am 15. Sep. 2003
B33BA
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Pentium M
2000 MHz @ 2500 MHz
48°C mit 1.415 Volt


Kann ich mir nicht vorstellen, dann musst du schon einen sehr schlechten CPU Kühler haben oder einen Silent Lüfter.
Bei mir blässt vorne ein 120mm Papst (94m³) rein und hinten 2 mal Papst (33mh³) raus. Wenn ich die Lüfter ausschalte ist meine CPU Temp unter Last maximal 1 Grad höher, Bei der System Temperatur tritt allerdings ein Unterschied von 10 Grad auf.


Notebook 12" WXGA MSI S260
Pentium M 1,2GHz ULV / 1024MB / 60GB

Beiträge gesamt: 2192 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5349 Tagen | Erstellt: 17:12 am 15. Sep. 2003
slash
offline



OC Profi
14 Jahre dabei !


Habe mir den Arkua Cooler 6228 geholt- der ist laut Chip- Test (ich weiß einige halten hier nicht viel von denen, aber die denken sich ihre Ergebnisse sicher nicht aus:noidea:) bestens für nen 3200+ geeignet und pustet ganz ordentlich. Ist wohl auch etwas laut, aber durch meine 4 "Silent"-Gehäuse-Lüfter ists eh schon was lauter.

Gruß
slASH

Beiträge gesamt: 606 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 5239 Tagen | Erstellt: 20:49 am 15. Sep. 2003
slash
offline



OC Profi
14 Jahre dabei !


Reicht eigentlich die mitgelieferte W-Leitpaste aus oder sollte ich besser AS III o.ä. benutzen? Welche ist die beste?

Beiträge gesamt: 606 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 5239 Tagen | Erstellt: 21:47 am 15. Sep. 2003