» Willkommen auf AMD Overclocking «

Thunderlord
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Thorton
1795 MHz @ 2430 MHz
55°C mit 1.700 Volt


Ich hab da mal ein Problem:

Und zwar habe ich einen athlon tb 900B, der ja normalerweise mit 1.75V arbeitet, jedoch funzt er mit dieser Spannung nicht!
Er funzt nur wenn ich die Spannung auf sage und schreibe 1,550V RUNTERDREHE!
Da ich ihn übertakten will habe ich jetzt ein Problem, da die VCore nicht zu erhöhen geht ohne dass gleich nichts mehr geht...
Hat jemand ne idee was da sein kann?

Beiträge gesamt: 7 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5416 Tagen | Erstellt: 13:52 am 6. Sep. 2003
Postguru
aus Bratwurschtland ;o))
offline



Moderator
16 Jahre dabei !

AMD Ryzen
3400 MHz @ 3940 MHz mit 1.41 Volt


ich glaube fast dein board hat ne macke ...


60Hz-Käfer umgehen ohne Software  100%  Funktionstüchtig
Wichtige Fakten über das PC Netzteil  (ATX und AT)
Bilder posten leicht gemacht ..

Beiträge gesamt: 13428 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6096 Tagen | Erstellt: 15:33 am 6. Sep. 2003
EVILtest
aus geschloßen
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
3400 MHz @ 3900 MHz mit 0.9 Volt


oder netzteil zu schwach

Beiträge gesamt: 1415 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2002 | Dabei seit: 5522 Tagen | Erstellt: 17:17 am 6. Sep. 2003
Dan270874
aus PE zw. H und BS
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2850 MHz
-33°C mit 1.9 Volt


spannungswandler ausgelutscht...
oder cpu core beschädigt, so dass er sich wegen "grosser" lecks (im mikroskopischen bereich),  so sehr stört, das ein starten unmöglich wird...

:seti: Dan


1700+@2850mhz, coled by mach2 watercooled FX5900XT@500/900, 2*512MB Infineon 166@210, epox 8rda3+, Antec True Power 480W, Aquamark: 42477, 3DM2003: 5636, Seti WU ~1:45 und ~2:20 (server barton@2400mhz)

Beiträge gesamt: 597 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5487 Tagen | Erstellt: 18:38 am 6. Sep. 2003
Thunderlord
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Thorton
1795 MHz @ 2430 MHz
55°C mit 1.700 Volt


Mein Board is ok! Geht mit andren CPU's!
Die Frage wäre, wenn das stimmt mit den Lecks...Wie kann ein Athlon mit 1.550V ordentlich laufen?

Beiträge gesamt: 7 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5416 Tagen | Erstellt: 14:52 am 7. Sep. 2003
austi
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 Sempron
1800 MHz @ 2250 MHz
40°C mit 1.4 Volt


warum nicht?, freu dich drüber, weil du weniger Abwärme hast. Wie siehts denn mit übertakten aus bei der Spannung? Schon mal probiert? Vielleicht gibts ja noch weitere Überraschungen:thumb:


A64 Sempron 3100+ E6 @2250Mhz, Biostar N1, 1x1024MB Samsung-UCCC @250 @3-4-3-8-1T, 250GB Samsung SATA-II, Sapphire X1300 @600/840 (450/250)

Beiträge gesamt: 2283 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5370 Tagen | Erstellt: 16:46 am 7. Sep. 2003
Thunderlord
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Thorton
1795 MHz @ 2430 MHz
55°C mit 1.700 Volt


geht net. schmiert ab, weil halt zu wenig vcore.
Hab auch schon diverse Möglichkeiten ausprobiert!
Außerdem will ich net wenig wärme und leise Lüfter...ICH Will meinen Rechner voll ausreizen!

(Geändert von Thunderlord um 18:11 am Sep. 7, 2003)

Beiträge gesamt: 7 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5416 Tagen | Erstellt: 17:10 am 7. Sep. 2003
amd900
offline



Enhanced OC
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2500 MHz
34°C mit 1.5 Volt


also ich hatte mal selber son thunderbird 900 mhz, den kannse zum übertakten vergessen :thumb: ich hab maximal 970 mhz hinbekommen, drüber is er mir immer abgewschmiert, nichmal 1 ghz packt der

Beiträge gesamt: 312 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 5292 Tagen | Erstellt: 17:36 am 7. Sep. 2003
Thunderlord
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Thorton
1795 MHz @ 2430 MHz
55°C mit 1.700 Volt


Habs raus was wahrscheinlich war...Gestern Abend Rechner angemacht...5s lief er dann ging nichts mehr. Es roch stark nach explodiertem Kondensator...Im Großen und ganzen ist mein Netzteil im Eimer...war wohl zu schwach mit 300 W bei nem Athlon ner GF2MX; 2 Platten(40&13,9) nem Brenner und DVD LW, sowie ner GBit Netzwerkkarte ner TV und ner Soundkarte...sowie sehr vielen Lüftern...
und jetz steh ich echt dumm da, da ich mir ein neues Netzteil kaufen muss...(Aber diesmal mit mindestens 450W!)

Beiträge gesamt: 7 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5416 Tagen | Erstellt: 7:13 am 8. Sep. 2003
austi
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 Sempron
1800 MHz @ 2250 MHz
40°C mit 1.4 Volt


muß keine 450W haben. Sollte nur ein ordentliches sein. Ein 360W Chieftec schlägt die meisten NoName 550 W um Längen. Oder ein Codecom mit 400W, die sind auch recht preiswert. Wende Dich da mal an kammerjaeger, der hilft Dir da weiter:thumb:


A64 Sempron 3100+ E6 @2250Mhz, Biostar N1, 1x1024MB Samsung-UCCC @250 @3-4-3-8-1T, 250GB Samsung SATA-II, Sapphire X1300 @600/840 (450/250)

Beiträge gesamt: 2283 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5370 Tagen | Erstellt: 7:39 am 8. Sep. 2003