» Willkommen auf AMD Overclocking «

Hempboy
aus Mannheim
offline



OC God
16 Jahre dabei !


Hallo!

Also gibts jetzt definitv keine DLT3C's mehr? Hm, was würdet ihr nehmen? XP1700 DUT3C MPMW oder XP1800 DUT3C XPMW! Wie hoch könnten die gehen im Vergleich zum DLT3C?? Brauche bitte bis morgen früh um 8 paar gute Meinungen :)

Danke

Martin

Beiträge gesamt: 6891 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 5903 Tagen | Erstellt: 21:49 am 8. Aug. 2003
baoson
aus Essen
offline



Basic OC
15 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2400 MHz @ 3200 MHz
60°C mit 1.200 Volt


list mal das topic über dir. dltc sonst nichts. ich weiss, dass man pech haben kann...aber die dinger gehen ab wie semmel.

gruss

Beiträge gesamt: 177 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 5670 Tagen | Erstellt: 21:52 am 8. Aug. 2003
Hempboy
aus Mannheim
offline



OC God
16 Jahre dabei !


Hab ich ab Seite 28 durchgelesen! Da war nie der Bergleich zwischen DUT und DLT!

Martin

Beiträge gesamt: 6891 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 5903 Tagen | Erstellt: 21:55 am 8. Aug. 2003
austi
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 Sempron
1800 MHz @ 2250 MHz
40°C mit 1.4 Volt


Nö, die gibts nach wie vor. Hatte letztens noch 5x XP 1800+ WPMW mit DLT3C aus 0320.
Irgendwann werden die durch die Thorton ersetzt, aber wann genau und bis alle Lagerbestände dann weg sind.........abwarten.


A64 Sempron 3100+ E6 @2250Mhz, Biostar N1, 1x1024MB Samsung-UCCC @250 @3-4-3-8-1T, 250GB Samsung SATA-II, Sapphire X1300 @600/840 (450/250)

Beiträge gesamt: 2283 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5644 Tagen | Erstellt: 21:56 am 8. Aug. 2003
Hempboy
aus Mannheim
offline



OC God
16 Jahre dabei !


Und wo hast die her?

Beiträge gesamt: 6891 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 5903 Tagen | Erstellt: 22:09 am 8. Aug. 2003
xxmartin
offline



OC God
16 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 3000 MHz
43°C mit 1.39 Volt


Ich sehe das ähnlich wie 'austi' ... solange es noch Lagerbestände gibt, wird verkauft. Muß man im Moment nur höllisch aufpassen, da teilweise alte T-Bred A-Cores wieder verbaut werden. Hat man wahrscheinlich irgendwo ausgegraben und neu gelabelt.

Von DUT3C kann ich im Allgemeinen auch nur abraten. Gehen nicht sonderlich hoch (~2200 bis 2300 MHz) und brauchen reichlich Saft. Mein "Rekord" mit 'nem JIUHB DUT3C waren 2460 MHz @ 2.20V ...

Würde Dir trotzdem empfehlen, nach DLT3C zu suchen. Irgendwelche Shops gibt es immer, die welche auf Lager haben.


NetHands | Athlon64 Overclocking Basics | Titan 1500

Beiträge gesamt: 3510 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 5945 Tagen | Erstellt: 23:11 am 8. Aug. 2003
austi
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 Sempron
1800 MHz @ 2250 MHz
40°C mit 1.4 Volt


also ich krieg die über mein Großhändler in Köln. Leider kein Verkauf an Endabnehmer. Die letzten boxed waren alle DLT3C. Kann mir aber kein Stepping raussuchen, aber hatte bislang immer Glück. Frag mal bei Nord-PC nach, da hab ich mit z.B. auch meinen 2500+ Barton mit XPMW 0329 bestellt.
Das mit den alten TBRED A stimmt, momentan erscheinen auch sehr viele Buisness / Office Komplett PC, in denen die alten CORES bis 2200+ verbaut werden.

(Geändert von austi um 23:37 am Aug. 8, 2003)


A64 Sempron 3100+ E6 @2250Mhz, Biostar N1, 1x1024MB Samsung-UCCC @250 @3-4-3-8-1T, 250GB Samsung SATA-II, Sapphire X1300 @600/840 (450/250)

Beiträge gesamt: 2283 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5644 Tagen | Erstellt: 23:35 am 8. Aug. 2003
Hempboy
aus Mannheim
offline



OC God
16 Jahre dabei !


Hat sich erledigt :) NordPC wäre meine erste Wahl gewesen!

Hab jetzt einen gebrauchten für 60€ inkl Versand!

XP 1700+ JIUHB DLT3C RPMW 0308 **25**

Ich denke das ist ok oder?

Martin

Beiträge gesamt: 6891 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 5903 Tagen | Erstellt: 23:37 am 8. Aug. 2003
austi
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 Sempron
1800 MHz @ 2250 MHz
40°C mit 1.4 Volt


testen. Lesen tut sichs gut, aber es kann bei wirklich fast identischem Stepping auch mal 200 Mhz Unterschied beim max. Wert geben.
Hatte letztens 3x Mobile XP1800+ XPCW0324,
1x 2100 Mhz max,
1x 2200 Mhz max.,
1x 2400 Mhz max.
Die Seriennummern waren bis auf die letzte Stelle gleich, die DIE Farbe ebenfalls. Alle liefen allerdings bis 2066 Mhz mit 1,45V.
Also lass Dich überraschen.

(Geändert von austi um 23:43 am Aug. 8, 2003)


A64 Sempron 3100+ E6 @2250Mhz, Biostar N1, 1x1024MB Samsung-UCCC @250 @3-4-3-8-1T, 250GB Samsung SATA-II, Sapphire X1300 @600/840 (450/250)

Beiträge gesamt: 2283 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5644 Tagen | Erstellt: 23:42 am 8. Aug. 2003
Hempboy
aus Mannheim
offline



OC God
16 Jahre dabei !


Alles klar :)

Thx 4 All!

Martin

Beiträge gesamt: 6891 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 5903 Tagen | Erstellt: 23:43 am 8. Aug. 2003