» Willkommen auf AMD Overclocking «

spocky1701
aus Jena
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2320 MHz
44°C mit 1.74 Volt


Naja...... Hat zumindest was mit Elektrik zu tun :wink:
Und als Elektriker erinnert man sich sicherlich leichter an derartige Zusammenhänge, als irgend wer anderes (es sei denn man hat mit Physik zu tun).
Aber hast schon recht, normalerweise ist das alles Stoff um die 8te Klasse Physik.

Aber wer mit sowas seit der Schulzeit nichtmehr in Kontakt ist vergisst sowas verständlicherweise !!!
Will nicht wissen, was ich noch aus dem Französischunterricht Klasse 8 Weiß... :blubb:
Naja... Für 2 Sätze reichts och, aber die sag ich hier nicht :censored: :biglol:


Nethands

Beiträge gesamt: 1167 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 5816 Tagen | Erstellt: 9:58 am 16. Juli 2003
nBrKronic
aus Speyer  
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2000 MHz


Weis einer wie man die Verlustleistung seiner Graka berechnen kann?!?

Beiträge gesamt: 10386 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2001 | Dabei seit: 6034 Tagen | Erstellt: 10:12 am 16. Juli 2003
Desertdelphin
aus Großraum Mannheim
offline



VERBANNT
16 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2100 MHz
41°C mit 1.9 Volt


klar. vcore*Takt *G* awas keine ahung


George W. Bush STINKT ( CPU @ FSB 200)

Beiträge gesamt: 3351 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5967 Tagen | Erstellt: 12:17 am 16. Juli 2003
EVILtest
aus geschloßen
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
3400 MHz @ 3900 MHz mit 0.9 Volt


@nBrKronic du berechnest die Verlustleistung deiner Graka genauso wie die deiner CPU. Aber du baruchst halt erstmal die Zahlen (Verlustleistung auf normaltakt und normal Spannung)
*hoffe des is soweit richtig*

Beiträge gesamt: 1415 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2002 | Dabei seit: 5670 Tagen | Erstellt: 12:32 am 16. Juli 2003
DTC
aus Krefeld
offline


Basic OC
15 Jahre dabei !

Intel Core i5



Zitat von Postguru am 7:18 am Juli 16, 2003
da frag ich mich glatt was heut in der schule in Physik gelehrt wird .. was zu meiner zait stoff der 7 oder 8 klasse ....  hat reingarnichts mit elektiker zu tun ... wobei ich auch gelernter Elektromechaniker bin ;)



Huhu, das wird heute auch noch so sein, aber wer kann sich sowas schon behalten ? Ich hab sogar Physik-Leistung gehabt in der Oberstufe, das ist aber schon 10 Jahre her, davon weiss ich rein garnichts mehr !

DTC

Beiträge gesamt: 123 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 5544 Tagen | Erstellt: 13:08 am 16. Juli 2003
nBrKronic
aus Speyer  
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2000 MHz


mmhh...Dann hätte meine Graka 78 Watt Verlustleistung!

Ich hab als Standard-Verlustleistung 20 Watt genommen (Eine Geforce 2 Pro hat 18W(18µ) ...

Kommt mir komisch vor...*gg*

Beiträge gesamt: 10386 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2001 | Dabei seit: 6034 Tagen | Erstellt: 9:01 am 17. Juli 2003
EVILtest
aus geschloßen
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
3400 MHz @ 3900 MHz mit 0.9 Volt


wie kommst du auf 78 Watt? Ne Ati Radeon 9700 Pro hat glaub ich ~50 Watt

Beiträge gesamt: 1415 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2002 | Dabei seit: 5670 Tagen | Erstellt: 10:23 am 17. Juli 2003
nBrKronic
aus Speyer  
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2000 MHz


Ich hab keinen Plan mehr...ich bekomms grad selber nicht zu Stande...auf jedenfall will ich die Verlustleistung von ner 9500 Pro übertaktet auf 405MHz ohne Mod wissen...:noidea:

Beiträge gesamt: 10386 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2001 | Dabei seit: 6034 Tagen | Erstellt: 16:08 am 17. Juli 2003
BDKMPSS
offline


OC God
16 Jahre dabei !


Mann sollte beachten das es unmöglich ist dinge wie diese absolut richtig zu berechnen!
der widerstand im DIE (und der Pins, der verdratung im Mainboard, ...)
ist nicht konstant da sich bei temperaturänderung der widerstand verändert (mal mehr, mal weniger)
diese veränderung ist unmöglich zu berechnen!
somit ist die Verlustleistungsgleichung total fürn arsch.

Beiträge gesamt: 1860 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5967 Tagen | Erstellt: 16:31 am 17. Juli 2003
EVILtest
aus geschloßen
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
3400 MHz @ 3900 MHz mit 0.9 Volt


*total* ne glaub ich net, ich denk mal des Material is des selbe und die Einflüsse machen net soooo viel aus, deshlab kannste die Verlustleistung bis auf 1 Watt auf alle Fälle berechnen. Such mal bei Ati vielleicht ham die irgendwo die Standartverlustleistung stehen und dann musstes ja nur noch in die Formel einsetzten.

Beiträge gesamt: 1415 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2002 | Dabei seit: 5670 Tagen | Erstellt: 16:49 am 17. Juli 2003