» Willkommen auf AMD Overclocking «

svenska
aus Bärlin :))
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2700 MHz
45°C mit 1.55 Volt



Zitat von Underdog1982 am 12:39 am Juli 5, 2003
Oh mann ich bin total am kotzen, alle schreiben hier, wie toll sie doch auf 2300 mhz usw gekommen sind und ich packe kaum 2000 :( mit meinem 2500+. Fsb 180 funzt ohne probleme aber wenn ich 185, 190 oder irgendwas probiere bootet der rechner einfach neu! Temp hab ich überprüft liegt, genau bei der selben wie bei 180 mhz fsb. !! Hab schon vcore angehoben und alles durchprobiert, auch meinem 400er speicher +0,1V gegeben usw .. ich weiß echt nicht, ob ich zu doof bin oder mein rechner mich nicht leiden kann.

Es musst doch mehr als 180 mhz möglich sein ... :( *schnief*



mussu multi ändärn äldä ;);)

versuche nicht übern FSB sondern übern multi.. die 2000mhz schaffste garantiert. :)


"Ich habe einen AMD Athlon und einen Pentium III aus dem Fenster geworfen."
"Und?"
"Der AMD Athlon war wirklich schneller!"

Beiträge gesamt: 7006 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5771 Tagen | Erstellt: 15:53 am 5. Juli 2003
Underdog1982
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !


Der Multi lässt sich irgendwie nicht ändern, hab schon 11,5 12 eingestellt und ist nie was passiert! Bin ja schon bei 1984 mhz .. aber trotzdem ist das etwas dürftig ..

Beiträge gesamt: 58 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2003 | Dabei seit: 5290 Tagen | Erstellt: 19:35 am 5. Juli 2003
Zet
offline


OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Barton
1833 MHz @ 2300 MHz
56°C mit 1.775 Volt


Ist Dein Prozessor locked? Dann kannst du ihn über den Drahtschleifentrick unlocken. Dann kannst Du den Multi ändern.
Was für ein Stepping haste denn überhaupt?

Beiträge gesamt: 53 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2003 | Dabei seit: 5281 Tagen | Erstellt: 22:01 am 5. Juli 2003
Fry
aus NRW
offline


OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Barton
1833 MHz @ 2288 MHz
41°C mit 1.750 Volt



Zitat von Spull am 7:17 am Juli 4, 2003
Was ist denn nun das Beste Stepping, was vom AQXEA bekannt?


Hi
habe zur Zeit einen 2500+ AQXEA auf reale 2260Mhz (3200+) mit Standart V-Core 1,65 stabil am laufen.


MfG
Fry

Beiträge gesamt: 16 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2003 | Dabei seit: 5278 Tagen | Erstellt: 23:51 am 5. Juli 2003
Underdog1982
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !


Kann ich das Stepping nur von der CPU ablesen oder ist das auch noch irgendwie per Tool sichtbar ?! Bevor ich nämlich diesen verdammt riesigen Lüfter nochmal abnehme will ich sicher sein, dass es die letzte und einzige Möglichkeit ist. Aber an dem Post von Fry sehe ich ja das irgendwas bei mir nicht stimmen kann .... :( MUHUHUHU :( Ich könnte echt heulen!

Beiträge gesamt: 58 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2003 | Dabei seit: 5290 Tagen | Erstellt: 1:49 am 6. Juli 2003
Cev
aus Hildrizhausen
offline



Enhanced OC
15 Jahre dabei !

AMD Ryzen
3400 MHz @ 3900 MHz
60°C mit 1.375 Volt


Das Stepping kannst du leider nur über den Sticker auf der CPU auslesen.

Das Fry so nen super 2500er bekommen hat, ist auch nur reines Glück ;)
Mein alter 2500 ging auch nur bis 2,17MHz bei 1,8 V.

Beiträge gesamt: 441 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 5596 Tagen | Erstellt: 12:01 am 6. Juli 2003
Fry
aus NRW
offline


OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Barton
1833 MHz @ 2288 MHz
41°C mit 1.750 Volt



Zitat von Cev am 12:01 am Juli 6, 2003

Das Fry so nen super 2500er bekommen hat, ist auch nur reines Glück ;)

Hi
also so ein glück habe ich nun auch nicht der Prozessor geht zwar hoch aber läuft nicht so wie ich es gerne hätte alles in meinem Thread nachzulesen. LINK *klick*


MfG
Fry

Beiträge gesamt: 16 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2003 | Dabei seit: 5278 Tagen | Erstellt: 13:42 am 6. Juli 2003
Underdog1982
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !


Hi ich hab AXDA2500DKV4D // AQXDA0321SPFW!

Als ich den Lüfter abgenommen hatte und ihn wieder drauf befestigt hatte, da lief er plötzlich mit 2350 mhz und bevor ich es merken konnte war die Sau schon im Windows ...

Jetzt läuft er nicht mehr auf Originaltakt, ich dachte schon es wäre alles im Arsch!!! Naja auf 180 mhz fsb läuft er jetzt wieder!

Aber jetzt der absolute Oberhammer .. der Typ vom PC Geschäft hat mich gelinkt die DRECKSAU .. ich wunder mich wieso mein Speicher bei 185 Mhz abspackt obwohl ich 200er haben sollte!! Hab vorhin nachgeschaut und es ist nur 166er .. also ddr 333 natürlich! Ich denke ihr könnt euch vorstellen wie ich kotze ...

Der kann sich was anhören von mir .. wenn ich den in die Finger bekomme ...!

Ich lasse den PC erstmal wieder auf 1984 Mhz laufen, weil ich heute echt mörderschiss hatte, das ich die Bude aufgeraucht hatte ..

Naja mal sehen .. hab übrigends festgestellt das der Multiplikator ab 13 wieder funzt, nur auf 11,5 und 12 kann ich ihn nicht stellen .. komische Welt ..

Beiträge gesamt: 58 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2003 | Dabei seit: 5290 Tagen | Erstellt: 21:46 am 6. Juli 2003
Zet
offline


OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Barton
1833 MHz @ 2300 MHz
56°C mit 1.775 Volt


Ich habe ein ähnliches Stepping. Nach meinen Erfahrungen sollte der locker mit 200 * 11 ohne aufwendige Kühlmaßnahmen mit V-Core 1, 7 - 1,75 laufen, vorausgesetzt Du schnappst Dir noch gescheites Ram. Hab meinen auch schon 3 h stabil bei Prime95 mit 2400 MHz und 1,825 V V-Core laufen gehabt, wurde mir aber dann zu heiß. da heißts wohl auf nen Dual Radi warten ;-)

Beiträge gesamt: 53 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2003 | Dabei seit: 5281 Tagen | Erstellt: 22:35 am 6. Juli 2003
Sunday
offline



Enhanced OC
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz @ 2500 MHz
30°C mit 1.55 Volt


Mein xp2500 AQXEA läuft bei 11*200 mit 1.63 Vcore ( 1,63 laut Bios )

ich hoffe da ist noch einiges drin

mfg Sunday



Beiträge gesamt: 399 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 5348 Tagen | Erstellt: 9:33 am 7. Juli 2003