» Willkommen auf AMD Overclocking «

EselMetaller
aus gehungert
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Opteron Dual Core
2800 MHz @ 2940 MHz mit 1.35 Volt


Hab den Malmod mit SSL gemacht und im BIOS auf 1,45 gestellt, es werden ja auch knapp 1,6V angezeigt, allerdings nur im unbelasteten Zustand.
Sobald die CPU unter Last läuft (und das tut sie wg. BOINC eigentlich 24/7) sackt die Spannung auf 1,33V ab und das ist sehr mager.
Ov CnQ an ist kann ich Dir aus dem Stehgreif gerade nicht sagen, aber bei 100% Last sollte das eigentlich eh nicht aktiviert werden und es sind auch noch immer die im BIOS eingestellten 9x135 = rund 2.100 MHz.

Beiträge gesamt: 1030 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 4861 Tagen | Erstellt: 22:52 am 22. Feb. 2006
Brasillion
aus Kerpen
offline



OC Profi
12 Jahre dabei !

Intel Core i7
3200 MHz @ 4700 MHz


Mach cool and quiet mal aus!Und probier!Wenn haste nen sch**** cpu oder board!mein cpu den ich jetzt habe macht immer mehr strom wie eingestellt ist so 0.5v!Echt komisch!

Beiträge gesamt: 550 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2005 | Dabei seit: 4474 Tagen | Erstellt: 23:00 am 22. Feb. 2006
EselMetaller
aus gehungert
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Opteron Dual Core
2800 MHz @ 2940 MHz mit 1.35 Volt


Das liegt wenn am Board, nicht an der CPU.
Übrigens:  Volt ist die Einheit für elektrische Spannung, nicht für Strom  ;)  Das wären Ampere.

Beiträge gesamt: 1030 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 4861 Tagen | Erstellt: 23:07 am 22. Feb. 2006
ThorstenBln
aus Berlin
offline



OC Newbie
11 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 2500 MHz
59°C mit 1.465 Volt


Hallo,
mal ne Frage, was ist denn dieses "Malmod" ?

Habe seit gestern auch ein K8NF4G-SATA2 Board und einen Athlon 64 3000+ (2000MHz) Newcastle.

Bin grad am rumprobieren, was geht, aber ich kann die VCore nicht höher als 1.55V im Bios einstellen, hab ich das richtig verstanden, dass das mit diesem "Malmod" geht ?

Liebe Grüße
Thorsten

Beiträge gesamt: 32 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2006 | Dabei seit: 4282 Tagen | Erstellt: 12:56 am 2. März 2006
Brasillion
aus Kerpen
offline



OC Profi
12 Jahre dabei !

Intel Core i7
3200 MHz @ 4700 MHz


Ja das geht damit.Also du malst mit silberleitlack bei .atu und conrad erhältlich,über die kontakte c31 und c27 dann hast du mehr strom,aber weiss nciht wie viel das bei dir ist müsste dann so 0,15v mehr sein.Wenn du nur c27 verbindest hast du 0,1v mehr.

Beiträge gesamt: 550 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2005 | Dabei seit: 4474 Tagen | Erstellt: 15:48 am 2. März 2006
PhosY
offline


OC Newbie
11 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 Sempron Mobile


hi,
habe mir gestern auch ein K8NF4G Board mit einem Sempron 3000+ Prozi zugelegt. der läuft mit nur 1,8 GHz. :(

Jetzt kann man ihn ja per Bios übertakten, also den Multiplikator erhöhen, dadurch erhöht sich auch die Voltzahl.

Allerdings speichert das Bios diese Einstellungen nie.

Wenn ich das bisher richtig verstanden habe, ist die einzigste Möglichkeit den Sempron zuübertakten die Variante mit dem Silberlack die Lötstellen zuverbinden.

@Brasillion: werde das sofort ausprobieren, wenn ich den Lack habe. muss ich sonst noch irgendetwas beachten? und warum kann man es über das Standartbios übertakten, aber lässt sich nicht speichern? :?

PS: sorry, dass ich nochmal frage, ich weiss, dass meine fragen bereits mehr oder weniger beantwortet sind in den vorherigen posts, aber mir ist es immernoch nicht ganz klar geworden.

Beiträge gesamt: 2 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2006 | Dabei seit: 4275 Tagen | Erstellt: 18:26 am 8. März 2006
EselMetaller
aus gehungert
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Opteron Dual Core
2800 MHz @ 2940 MHz mit 1.35 Volt


weil Du nicht per Multi übertakten kannst  :lol:

Bei "allen" AMDs seit Mitte 2002 ist der Multi gelockt, beim A64 kannst Du ihn jedoch nach unten hin einstellen um Strom zu sparen oder whatever. Sobald Du nen höheren Multi als 9,0 einstellst schlägt dieser Versuch fehl und das Board macht beim Booten die letzten Einstellungen ungeschehen um überhaupt wieder booten zu können.

Und Multi hat auch rein garnix mit Vcore zu tun, am besten liest Du Dir erstmal durch was Übertakten eigentlich ist und wie das beim AMD64 eigentlich geht. Einfach wild an allen Einstellungsmöglichkeiten rumzudrehen ohne zu wissen was dahintersteckt ist nicht wirklich ratsam.

Beiträge gesamt: 1030 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 4861 Tagen | Erstellt: 18:51 am 8. März 2006
PhosY
offline


OC Newbie
11 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 Sempron Mobile


danke für die schnelle antwort.
das amd-cpus seit 2002 geblockt sind wusste ich nicht. hatte bisher n intel, da ging das noch mim multi...

ja bei vcore gehts um die kernspannung des cpus, das is mir schon klar, mir war nur neu, dass man durch erhöhung dieser, die taktrate hochbekommt.

eine andere methode wäre noch den fsb zu erhöhen, richtig? ist das beim k8nf4g auch möglich?

Beiträge gesamt: 2 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2006 | Dabei seit: 4275 Tagen | Erstellt: 19:53 am 8. März 2006
EselMetaller
aus gehungert
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Opteron Dual Core
2800 MHz @ 2940 MHz mit 1.35 Volt


Beim A64 ist es etwas anders als beim Intel, da gibt's nicht nur FSB (der garkein eigentlicher FSB ist) und Multi (der bei Intel übrigens schon seit dem PII gelocked ist  ;) ) sondern auch HTT, Referenztakt, Ramtakt und diverse Teiler. Genau deswegen meinte ich ja setzt Du Dich am besten erstmal mit der Organisation des A64 auseinander bevor Du herumtaktest.

Die Vcore hilft in gewissem Maße die CPU zu stabilisieren wenn sie durch Übertaktung ausserhalb der dafür vorgesehenen Spezifikationen läuft. Allerdings sollte man mit der Vcore vorsichtig sein weil es dadurch auch zu erheblich höherer Hitzeentwicklung kommt und bei unzureichender Kühlung die CPU schon mal sterben kann.
Allerdings bietet das ASRock Brett sowieso nicht genügend Vcore an, deswegen ja der ganze Wirbel umden Malmod.

Beiträge gesamt: 1030 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 4861 Tagen | Erstellt: 20:07 am 8. März 2006
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt



Zitat von EselMetaller um 17:16 am Feb. 22, 2006
So hab heut mal endlich mein neues NT eingebaut bekommen und - so ein fu... die Vcore ist noch immer genauso niedrig.
Per Malmod sollten es 1,60 sein, im BIOS werden 1,58 angezeigt, unter Last in Windows sind's dann noch zwischen 1,33 und 1,35V  

Ich geh mal davon aus dass ich ein Sch... Board erwischt hab welches (schon wieder) richtige Spannungsprobs hat, zum Ausrasten hier, kann doch nicht wahr sein dass mein Sempron bei 2,1 GHz rumdümpeln muss weil kein Board das ich in die Hände bekomme ne vernünftige Vcore liefert...



Hast Du die Spannung mit Everest ausgelesen? Das zeigt mir bei dem Board auch viel zu wenig an!
Nimm mal CentralBrainID. Der zeigt Dir die realen Werte an, wie sie auch im Bios sind.  ;)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5420 Tagen | Erstellt: 23:25 am 8. März 2006