» Willkommen auf AMD Overclocking «

tdsangel
aus erlangen
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2700 MHz
30°C mit 1.60 Volt


warum macht ihr die vcore nicht über pinmod? da geht sie immerhin bie 1,85 volt wobei die meisten leute eh schon rumweinen, dass das sooo viel ist ;)

guckt euch die pinmods mal an, dann werdet ihr festellen, dass sie für die ganzen so-a cpus gleich sind *überraschung*tätä*

multi einstellung bei gelockten cpus recht witzlos, nforce II unterstützt keine mobile optionen, daher ok, dass die einstellungen im bios nicht vorhanden sind.

oder nehmt halt silberleitlack und malt die brücken von unten an den sockel. ist für manche dullis vielleicht einfacher.


--------
what is done from love takes place beyond good and evil

Beiträge gesamt: 1281 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5315 Tagen | Erstellt: 11:52 am 19. März 2006
Der Optimierer
aus Braunschweig
offline



Enhanced OC
12 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2600 MHz @ 3200 MHz
40°C mit 1.19 Volt


@tdsangel

Wenn du die Vcore über Pinmod machst, musst du (bei meinem Barton zumindest) erstmal die L11 Brücken auf dem Proz trennen. Sonst läuft die Baude immer bei 1.9 V. Das wär unnötig wenn 1.75 V ausreichen. Außerdem is das nicht so ganz trivial bzw. auch gefährlich mit ner Rasierklinge aufm Proz rumzuritzen. Daher Vcore anheben per Bios - einfacher und ungefährlicher!! Obwohl für mich isses jetzt eh Latz, denn ich habe meine L11 Brücken getrennt.

Mein Kumpel kann bei seinem A7N8X- E Deluxe Rev. 2 den Multi im Bios verstellen. Er hat auch einen gelockten Barton, genau wie ich, kann aber im Bios den Multi auf 11,5 stellen. Das bringt ihm nochmal 100 Mhz. mehr. Mehr geht auch da nicht. Aber das is ja schonmal was...


Haben ist besser als brauchen!
E6750, Gigabyte P35 DS3, 4 GB Mushkin 800er, HD 4870, HP w2207h.

Beiträge gesamt: 308 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2005 | Dabei seit: 4396 Tagen | Erstellt: 14:11 am 19. März 2006
ddynamo
offline


OC Newbie
11 Jahre dabei !


Man kann in dem Asrock-BIOS z.B. die VCore und VDimm auf "High" stellen. Der Multi ist nicht per BIOS änderbar, wohl aber per Jumper. Dasfür braucht man neben einer unlocked CPU nur die Tabelle aus dem Asrock-Handbuch, denn die Jumper sind wegen Baugleichheit ja da.

Ansonsten finde ich das Asrpck-BIOS intuitiver und es hat ein par Optionen mehr, wenn auch nicht entscheidende. Man findet z.B. auch AGP Fastwrites und Sidebanding.


Beiträge gesamt: 7 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2006 | Dabei seit: 4271 Tagen | Erstellt: 9:47 am 20. März 2006
Zaknaf3in
offline


OC Newbie
11 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
2000 MHz @ 2400 MHz
46°C mit 1.77 Volt


Also ich habe jetzt den Vcore per Pinmod Sockelsteckmethode auf 1,725 V gesteckt und im BIOS den Regler auf Normal, was bei mir ohne irgendwelche Brücken zu trennen 1,67-1,77 V ergibt.

Damit läuft mein XP-M 2500+ jetzt auf 2400 (12x200) Mhz Realtakt stabil - vorher mit der einstellung high im BIOS startete WIndows net und andauernd Standbild etc. schon mit 2300 mhz.

Also scheinbar auf dem Board kein Trennen irgendwelcher Brücken von Nöten. Läuft jetzt mit nem Billigkühler mit Idle 46° und Vollast 53° :)

Bin also jetzt endlich vollauf zufrieden - danke !

Beiträge gesamt: 10 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2006 | Dabei seit: 4297 Tagen | Erstellt: 17:28 am 20. März 2006
Der Optimierer
aus Braunschweig
offline



Enhanced OC
12 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2600 MHz @ 3200 MHz
40°C mit 1.19 Volt


Das liegt an deinem Proz. Also wg. der Brücken meine ich. Wegen Mobile!
Aber gute Aktion!:thumb:


Haben ist besser als brauchen!
E6750, Gigabyte P35 DS3, 4 GB Mushkin 800er, HD 4870, HP w2207h.

Beiträge gesamt: 308 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2005 | Dabei seit: 4396 Tagen | Erstellt: 23:50 am 20. März 2006
Fred28
offline


OC Newbie
11 Jahre dabei !

AMD Athlon Classic


HAllo!

Ich bins mal wieder! Hab das mit der Agp geschwindikeit mittels neuesten Nforce treiber gelöst und mir ein neues Netzteil zugelegt ein 420Watt von Thermaltek!
Aber das Problem mit meinen Prozessor hab ich immer noch! Er wird jetzt sogar als Duron 2000+ mit 1667Mhz angezeigt obwohl es ein amd athlon 2600+ ist!
Hab das mit den Jumpern von Multi schon versucht aber erfolg los!
Kann mir da noch wer weiter helfen?

Mfg

Beiträge gesamt: 4 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2006 | Dabei seit: 4301 Tagen | Erstellt: 14:22 am 22. März 2006
nvee
offline


OC Newbie
11 Jahre dabei !


Hallo,

ich habe seit gestern dieses Board und 2 Probleme ...

bis gestern lief das Board ganz ok,

ich hab einen
Athlon XP 3000+ mit 200MHz FSB oder so.. also müsste Multiplikator 10.5 sein

hier nen cpu-z bericht ..
http://rapidshare.de/files/17434606/cpuz.txt.html

Gestern lief die CPU mit dem alten bios 1004, nachdem ich per Jumper den FSB auf 200 gesetz hatte,

alle 10-20min ist der PC gefreezed, ich hab keine Ahnung worans lag,..
zumindest dachte ich mir mach ich mal ein bios update,vielleicht hilfts,

aber seit ich version 2004 geflasht hab, bootet der PC nichtmehr
(kein bios beep )
wenn ich den FSB per jumper auf 200 stelle,
wenn ich ihn zurück auf 100 mache gehts,



Hab auch probiert den  Multi per Jumper auf 10.5 zu stellen,
aber das bringt irgendwie nix, da der ja locked ist oder?

brauche dringend hilfe :( .......

(Geändert von nvee um 20:48 am April 7, 2006)

Beiträge gesamt: 1 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2006 | Dabei seit: 4245 Tagen | Erstellt: 20:42 am 7. April 2006
fixbaerchen
offline



OC Newbie
11 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2530 MHz @ 3325 MHz mit 1.38 Volt


jo viiiielen dank @ ddynamo :thumb: :thumb: :thumb:

deine lösung funzt einwandfrei, habs bei mir auch grad gemacht :)
schon allein weil das BIOS vom Asrock 1000x übersichtlicher ist, lohnt sich das Flashen. Da sind wieder schöne große Menüs und nicht wie beim Asus mit zig Untermenüs...

#edit#
kann ich eigentlich jedes BIOS was die gleiche North- und Southbridge hat wie das Asus dort raufflashen?

(Geändert von fixbaerchen um 20:24 am Mai 9, 2006)


.:MSI P45 NEO3-FR :.: Powercolor HD4850 PCS+ 1GB :.: 2x2GB A-Data DDR2 800 :.: Thermaltake Sonic Tower Rev.1:.

Beiträge gesamt: 30 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2006 | Dabei seit: 4218 Tagen | Erstellt: 17:57 am 9. Mai 2006
ddynamo
offline


OC Newbie
11 Jahre dabei !


@ Fixbärchen:

Ich denke, das ginge schon. Aber welches Board hat genau die gleiche Kombination (inkl. Chipsatzrevisionen)?

(Geändert von ddynamo um 19:23 am Mai 20, 2006)

Beiträge gesamt: 7 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2006 | Dabei seit: 4271 Tagen | Erstellt: 19:22 am 20. Mai 2006
fixbaerchen
offline



OC Newbie
11 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2530 MHz @ 3325 MHz mit 1.38 Volt


also ich hatte es mit einem von Abit ausprobiert, was die gleiche North und Southbridge hatte. auf die revisions hab ich aber nicht geachtet...
hat halt nicht funktioniert und jetzt hab ich wieder das Asrock teil drauf.


.:MSI P45 NEO3-FR :.: Powercolor HD4850 PCS+ 1GB :.: 2x2GB A-Data DDR2 800 :.: Thermaltake Sonic Tower Rev.1:.

Beiträge gesamt: 30 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2006 | Dabei seit: 4218 Tagen | Erstellt: 20:13 am 20. Mai 2006