» Willkommen auf AMD Overclocking «

SirBlade
aus Fulda
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 1992 MHz
39°C mit 1.26 Volt


Um den Speicherdurchsatz zu testen nimm SiSoft Sandra 2005. Dort gibts einen Memory Bandwidth Benchmark.

Die Latenzen kannst du ja mal versuchen anzuheben:

z.B.: 3-4-4-8 (von unten nach oben in deiner Liste)

Irgendwann wird dein Speicher aber troz hoher Latenzen nicht mehr mitmachen bzw. langsamer sein als mit niedrigerem Takt und niedrigeren Latenzen, das müsstest du Testen.

Vielleicht findest du in deinem BIOS ja auch die Command Rate oder CMD genannt. Hier kann man meistens zwischen 1T und 2T wählen. Mein RAM schafft nur 2T.

Du wirst aber warscheinlich die Spannung erhöhen müssen um weiter zu kommen, da helfen dann auch keine hohen Latenzen mehr.

Das mit dem Prozentualen verändern vom Speichertakt hat seine Vor und Nachteile. Vorteil ist das hier keine allzu schlechten Taktverhältnisse gewählt werden können. Nachteil ist allderings das man bestimmte Einstellungen nicht testen kann, du wirdst damit leben müssen.
Allerdings musst du dir um meine Rechnungen da oben keine Gedanken machen da das BIOS für dich ein paar Zehnten Takte mehr oder weniger gibt um ein gutes Taktverhältniss zu haben, das passiert halt nicht wenn man jedes MHz einzeln wählen kann.

Mehr als die Latenzen zu erhöhen und zu schauen obs was gebracht hat kannst du nicht machen.

EDIT: du kannst versuchen deinen RAM Takt MHz weise zu erhöhen wenn du den entsprechenden Prozentsatz und FSB einstellst.

Z.B.: 218 MHZ FSB und 80% = 174,4 MHz Ram Takt.

(Geändert von SirBlade um 9:31 am April 1, 2005)

Beiträge gesamt: 3455 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 5252 Tagen | Erstellt: 9:26 am 1. April 2005
Chefwilli
aus Sangerhausen
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2700 MHz
39°C mit 1.584 Volt


Ich hab zwar nen P4, aber trotzdem stelle ich meine Fragen mal hier rein. Bei mir läuft der FSB auf 150MHz und der Speichertakt auf 187,5MHz. Und in Sandra habe ich mit dem höheren Speichertakt auch einen höheren Speicherdurchsatz.

Sollte ich den FSB und Speichertakt trotzdem 1:1 betreiben, oder hab ich durch durch den höheren Speichertakt Vorteile?

Beiträge gesamt: 1626 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 4771 Tagen | Erstellt: 9:48 am 1. April 2005
SirBlade
aus Fulda
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 1992 MHz
39°C mit 1.26 Volt


probiers aus aber 1:1 solltest du mehr leistung haben.

Beiträge gesamt: 3455 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 5252 Tagen | Erstellt: 9:49 am 1. April 2005
Chefwilli
aus Sangerhausen
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2700 MHz
39°C mit 1.584 Volt


gut ich werds mal probieren:thumb:

Beiträge gesamt: 1626 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 4771 Tagen | Erstellt: 9:51 am 1. April 2005
Alcapone3001
aus DD
offline



Basic OC
12 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz


ok, ich versuche mein glück und hoffe ich lass meine rams nicht abrauchen:hell:



(Geändert von Alcapone3001 um 22:01 am April 1, 2005)

Beiträge gesamt: 127 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 4721 Tagen | Erstellt: 17:59 am 1. April 2005