» Willkommen auf AMD Overclocking «

Kaan
offline


OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
2133 MHz @ 2100 MHz
40°C mit 1.65 Volt


Hi Leute

Ich hab ein mehr oder weniger ärgerliches Problem. Habe mir den Amd Athlon XP Mobile 2800+ zugelegt, und wollte den FSB höher setzen, da die Mobiles nen FSB von 133 haben.
Wenn der Pc normal läuft (unübertaktet, 16*133=2133) dann passiert nix, doch wenn ich ihn zB auf 16*146 stelle, kommt immer diese Fehlermeldung:
Driver not Less or not Equal.

Ich kann mir nicht vorstellen, wieso...
Achja, die Vcore ist schon auf 1.6
Ich hoffe, ihr könnt mir helfen.

Gruß
Kaan

Beiträge gesamt: 50 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2003 | Dabei seit: 5224 Tagen | Erstellt: 13:47 am 16. Okt. 2004
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Ein paar Angaben mehr wären nett.
Welches Board, welcher Speicher?
Die Meldung kommt oft bei Speicher-Probs...

P.S.: 1,6V sind nicht viel für 2.333MHz. ;)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5443 Tagen | Erstellt: 22:21 am 16. Okt. 2004
Kaan
offline


OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
2133 MHz @ 2100 MHz
40°C mit 1.65 Volt


Es ist n Mobile Prozessor, der sowieso eigentlich bei 1,45Vcore läuft, mein Board (K7S8X) unterstützt aber nich niedriger.
Speicher weiß ich nich, aber n guter.PC 3200.

edit: das steht unten, vllt ist es ja von Wichtigkeit:
0x0000000A (0xFFFFFCAB, 0x00000002,0x00000000,0x804ED669)

(Geändert von Kaan um 22:27 am Okt. 16, 2004)


(Geändert von Kaan um 22:29 am Okt. 16, 2004)

Beiträge gesamt: 50 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2003 | Dabei seit: 5224 Tagen | Erstellt: 22:25 am 16. Okt. 2004
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Stell mal lieber per Jumper den Multi runter und den FSB auf 166(333), das bringt mehr als den Takt zu erhöhen. ;)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5443 Tagen | Erstellt: 22:56 am 16. Okt. 2004
jabberwoky
aus Vaterstetten
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2013 MHz @ 3600 MHz
45°C mit 1.28 Volt


du hast ein sis-board. des hat, meines wissens nach kein apg/pci-fix. d.h. wenn du den fsb anhebst übertaktest du automatisch den agp/pci-takt. das der dann bei 145er fsb aussteigt, ist nicht verwunderlich. allerdings haben diese boards einen sogenannten teiler eingebaut, der den agp/pci-takt wieder auf standard einstellt, wenn der fsb angehoben wird. bei fsb 166 muss das board einen 1/5 teiler haben (166(333)/5=33(66) pci/agp-takt).

also grundsatz heißt: multi runter, fsb hoch.

versuch doch mal folgendes. multi auf 13.0 und fsb auf 166. damit haste ungefähr deinen originalgeschwindigkeit.

sollte das funzen, dann mal den fsb 200 probieren. den multi würde ich zum testen mal au 10.0x stellen.

jabberwoky

ps: ich war eingenlich der meinung, das der 2800er mobile ne standvcore von 1.65v hat. kannste mal bitte, das was auf dem prozzi steht posten.


ädit: kammerjäger war schneller, dafür habe ich aber mehr geschrieben. :jump:

(Geändert von jabberwoky um 23:00 am Okt. 16, 2004)

Beiträge gesamt: 1293 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5071 Tagen | Erstellt: 22:57 am 16. Okt. 2004
Kaan
offline


OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
2133 MHz @ 2100 MHz
40°C mit 1.65 Volt


Genau das war mein Plan, doch obwohl ich nen mobile hab, lässt sich der Multi nich verändern... . Also, ich habe per Jumper-Einstellungen schon 12,5 ausgewählt, aber ist nichts, der Computer fährt trotzdem mit den 16 hoch. In CPUMSR stehen auch bei "FSB to Core Clock Multiplier (chipset settings) die 12,5. Unter Frequency and Voltage Info steht dann auch:
Current: 16
Startup: 12,5
Maximum: 16

Also hat sich nichts verändert...

Beiträge gesamt: 50 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2003 | Dabei seit: 5224 Tagen | Erstellt: 23:00 am 16. Okt. 2004
jabberwoky
aus Vaterstetten
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2013 MHz @ 3600 MHz
45°C mit 1.28 Volt


guck mal in dein bios. ich glaube da gibt es ne multieinstellung JUMPER oder MANUAL.

gruß

jabberwoky

Beiträge gesamt: 1293 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5071 Tagen | Erstellt: 23:11 am 16. Okt. 2004
Kaan
offline


OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
2133 MHz @ 2100 MHz
40°C mit 1.65 Volt


Hi,

diese Einstellung ist vorhanden, aber für den FSB.  Übrigens hab ich die grad auch wieder auf JUMPER. Hab ja oben schon geschrieben, dass CPUMSR erkennt, dass ich 12,5 ausgewählt habe (chipset settings). Mit dem Prog selber kann ich auch 12,5 einstellen. Doch als ich vorher den FSB auf 152 hatte hat mein Win XP nichteinmal mehr gestartet. Ist einfach nach dem Biostests schwarz geblieben.

Beiträge gesamt: 50 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2003 | Dabei seit: 5224 Tagen | Erstellt: 23:18 am 16. Okt. 2004
jabberwoky
aus Vaterstetten
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2013 MHz @ 3600 MHz
45°C mit 1.28 Volt


sry, des mit dem bios war richtig von dir.

ich denke du hast folgendes prob:

1. du hast ein mobile-prozzi
2. dein board startet immer mit dem max-multi, der auf den l6-brücken eingestellt ist.

mit cpumsr kannste on the fly alle multi bis 16.0x auswählen, richtig?

wenn des so ist, gibt es nun zwei möglichkeiten. bei beiden musste am prozzi malen/trennen.

alternative 1:
hört sich blöd an, funzt aber recht gut. du machst aus deinem mobile wieder einen desktop. vorteil ist, daß du nur eine l5-brücke trennen musst. danach hast du einen normalen unlockeden desktop-prozzi.

alternative 2:
du modifizierst die l6-brücken (max-multi). stellst dort auf z.b. multi 13.0x ein. dann sollte der rechner nur mit multi 13x starten. allerdings kannste dann in cpumsr nur noch bis maximal multi 13.0x einstellen.

jabberwoky

Beiträge gesamt: 1293 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5071 Tagen | Erstellt: 23:34 am 16. Okt. 2004
Kaan
offline


OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
2133 MHz @ 2100 MHz
40°C mit 1.65 Volt


Also bei Alternative 1 kann ich dann den Multi einstellen, und zwar wie ich will, und kein Maximum? Also ist der Prozessor so wie ich ihn haben will, nämlich dass ich den Multi frei wählen kann.
Eine Frage habe ich noch: Warum kann ich den Multi nich jetzt schon wählen, überall steht, dass der Mobile unlocked ist, und man den Multi deswegen wählen kann.

Also ist der Prozessor dann wieder ein AMD Athlon XP? So wie der 2400+ von meinem Freund wahrscheinlich, der kann den Multi auch per Bios einstellen.

Achja, kann ich auch, anstatt die l5 Brücke zu trennen auch die PinMod anleitung nehmen? Da kann ich ja dann die Modifikation schnell und problemlos rückgängig machen.

Beiträge gesamt: 50 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2003 | Dabei seit: 5224 Tagen | Erstellt: 23:44 am 16. Okt. 2004