» Willkommen auf Hardware «

SMPTE
aus Berlin
offline



OC God
20 Jahre dabei !

AMD Ryzen 5
3660 MHz @ 4266 MHz
80°C mit 1.00 Volt


Hi all.
Ich habe seit etwas über einem Jahr ein Gigabyte B550M DS3H :)
Dort für den Ryzen fTPM antiviert (2.0)
Das war nie ein Problem, ich nutze es aber auch noch nicht (da Windows 10 21h2)
Jetzt bekomme ich auf einmal seit ein paar Wochen dauernd beim Booten den Fehler

"New CPU installed, press Z to clear FTPM"

Das kann ich zwar jedesmal machen und dann läuft der PC wieder, aber das ist ja keine Lösung.
fTPM im UEFI-BIOS abstellen, könnte ich natürlich, aber dann kann ich nicht auf Win11 updaten.
Irgenwelche Ideen?
Gruß SMPTE :ocinside:


Server  Veranstaltungstechnik ist kein Beruf, es ist eine Lebenseinstellung !           MEX berlin - DIE Berliner Anime-Convention - MEX-Berlin.de

Beiträge gesamt: 6857 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2002 | Dabei seit: 7515 Tagen | Erstellt: 11:02 am 24. Feb. 2022
daniel
aus wien
online


OC God
21 Jahre dabei !

AMD Ryzen 5
3900 MHz @ 4850 MHz
85°C mit 1.3 Volt


Mit der Anleitung von Jens kannst du auch ohne fTPM Win11 installieren.
Das hab ich jetzt schon mehrfach gemacht. Funzt einwandfrei :thumb:

LG

Beiträge gesamt: 8766 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 7816 Tagen | Erstellt: 12:19 am 24. Feb. 2022
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
21 Jahre dabei !

Intel Core i9
3600 MHz @ 5200 MHz
78°C mit 1.552 Volt


Solange du noch kein BitLocker verwendest und nicht auf Windows 11 aktualisierst, könntest du AMD CPU fTPM im UEFI ja noch deaktviert lassen und "Press Y to reset fTPM" ignorieren, aber später solltest du das nur mit N bestätigen.

Ob BitLocker aktiviert ist kannst du als Administrator über CMD -> manage-bde -status prüfen.
Dort sollte "Vollständig entschlüsselt" und "Der Schutz ist deaktiviert." stehen.
Wenn das passt, solltest du auf einer deutschen Tastatur einmal "Z" drücken (anstatt Y) oder auf einer englischen Tastatur einmal "Y" und dann sollte es behoben sein.

Falls nicht, schau mal, ob es ein neueres BIOS für dein Mainboard gibt, installiere es und lade die UEFI Defaults oder deaktiviere AMD CPU fTPM einfach noch so lange, bis du es wirklich benötigst.

Edit: oh, da war ich wohl zu langsam :lol:


Hardware News lesen * Unterhalten * Smarthome und Gadgets
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel kaufen

Beiträge gesamt: 166804 | Durchschnitt: 21 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 7883 Tagen | Erstellt: 12:20 am 24. Feb. 2022
SMPTE
aus Berlin
offline



OC God
20 Jahre dabei !

AMD Ryzen 5
3660 MHz @ 4266 MHz
80°C mit 1.00 Volt


Hi all.
Bitlocker nutze ich nicht.
Kann man Windows 11 nach der installation ohne fTPM benutzen?

Also später mal:
fTPM on
Win 11 upgrade
fTMP off


Server  Veranstaltungstechnik ist kein Beruf, es ist eine Lebenseinstellung !           MEX berlin - DIE Berliner Anime-Convention - MEX-Berlin.de

Beiträge gesamt: 6857 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2002 | Dabei seit: 7515 Tagen | Erstellt: 12:26 am 24. Feb. 2022
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
21 Jahre dabei !

Intel Core i9
3600 MHz @ 5200 MHz
78°C mit 1.552 Volt


Installiere Windows 11 doch ganz ohne TPM, dann stellt sich die Frage gar nicht erst :thumb:

Wenn du jedoch die Vorteile der TPM 2.0 Unterstützung nutzen möchtest (BitLocker, SecureBoot, etc.), solltest du es vorher einschalten und dann auch eingeschaltet lassen.
Wenn du nichts davon nutzt, könntest du es nach dem Windows 11 Upgrade auch wieder deaktivieren, aber warum sollte man es tun, wenn man es doch extra dafür aktiviert? :noidea:
Also entweder direkt sein lassen oder aktiviert lassen.


Hardware News lesen * Unterhalten * Smarthome und Gadgets
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel kaufen

Beiträge gesamt: 166804 | Durchschnitt: 21 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 7883 Tagen | Erstellt: 15:24 am 24. Feb. 2022