» Willkommen auf Hardware «

SirHenry
aus Berlin
offline



OC God
18 Jahre dabei !

AMD Ryzen 5
3600 MHz @ 4100 MHz
62°C mit 1.29 Volt


Ryzen 3700x
2x 8 GB  G. SKILL RIPJAWS V 3200 MHZ
MSI X570 GAMING Edge wifi
GRAKA: ASUS Gtx 1070Ti 8gb

Alles war gut.
Heute habe ich mehrere Sachen verändert.
Grafikkarte durch RTX 2070 Super ersetzt
RAM durch 2x 16 GB G. Skill Snipper 3600 MHz

Bei der CPU habe ich den Wasserkühler abgeschraubt, sauber gemacht und neu drauf geschraubt.
Außerdem sind jetzt zwei Radiatoren im Gehäuse.

Problem: Rechner geht an und bleibt an aber kommt nur bis zum schwarzen Monitor. Keine Möglichkeit ins BIOS zu gehen.

Mainboard lässt dauerhaft die Debug LED für CPU rot leuchten.


Beiträge gesamt: 8073 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6689 Tagen | Erstellt: 19:48 am 16. Aug. 2019
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
18 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 5098 MHz
60°C mit 1.44 Volt


Wenn du mehrfach neu gestartet hast, sollte das Mainboard eigentlich erkennen, dass es nicht erfolgreich gebootet hat, aber du kannst trotzdem mal Clear CMOS probieren.
Ansonsten einfach mal schrittweise zurückbauen, fang beim Speicher an.


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 157912 | Durchschnitt: 24 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 6717 Tagen | Erstellt: 21:37 am 16. Aug. 2019
SirHenry
aus Berlin
offline



OC God
18 Jahre dabei !

AMD Ryzen 5
3600 MHz @ 4100 MHz
62°C mit 1.29 Volt


Puhhh alles wieder okay!!!

Also ich weißt jetzt leider echt nicht was es genau war aber folgendes habe ich beim letzten mal gemacht:
1. nochmals den CPU Wasserkühler abgebaut, inkl. Backplate und dann nochmal alles saubergemacht (keine Pins waren verbogen) und neu drauf geschraubt.
2. Dann war im CPU-Fan Anschluß bisher nur der Anschluss vom CPU-Kühler (der nur für die Beleuchtung des Aquacool Logos da ist) diesen habe ich wo anders angeschlossen und statt dessen einen normalen 4-Pin PWM Lüfter angeschlossen.

Beiträge gesamt: 8073 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6689 Tagen | Erstellt: 23:38 am 16. Aug. 2019
Postguru
aus Bratwurschtland ;o))
online



Moderator
18 Jahre dabei !

AMD Ryzen 7
3400 MHz @ 3940 MHz mit 1.41 Volt


du kannst im Bios die CPU Lüfterüberwachung deaktiveren ...


60Hz-Käfer umgehen ohne Software  100%  Funktionstüchtig
Wichtige Fakten über das PC Netzteil  (ATX und AT)
Bilder posten leicht gemacht ..

Beiträge gesamt: 13609 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6702 Tagen | Erstellt: 22:05 am 18. Aug. 2019
Itchi
offline



OC Profi
5 Jahre dabei !

AMD Ryzen 7
3600 MHz @ 3600 MHz
60°C mit 1.25 Volt


Vermutlich hatte die CPU keinen richtigen Kontakt zum Board, wie auch immer.

Das Problem hatte ich auch, als ich den Wraith Prism auf meinen 1600X klemmen wollte... Deswegen ist erstmal beim billig Boxed Kühler geblieben.

Beiträge gesamt: 666 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2014 | Dabei seit: 2022 Tagen | Erstellt: 7:01 am 19. Aug. 2019