» Willkommen auf Hardware «

Steffen545
aus Aschaffenburg
offline



OC God
18 Jahre dabei !

Intel Core i7 @ 4400 MHz
58°C mit 1.25 Volt


Hi Leute,


Hab da mal ne Frage zu USB...
Die USB Anschlüsse sind ja alle gleich (USB1 USB2 und USB3)
Problem: Mein Gehäuse (Coolermaster ATCS 840) hat 4 externe USB 2.0 Anschlüsse... Könnte ich diese an USB3.0 anschließen? Hab echt keine lust mir ein neues Gehäuse nur wegen USB3.0 zu kaufen:frown:

Zum Mainboard kann ich leider noch nichts sagen, denn ich plane gerade ein Sockel 2011 System und die Boards+CPUs gibts ja leider noch nicht.


Gruß,Steffen

Beiträge gesamt: 5987 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2001 | Dabei seit: 6725 Tagen | Erstellt: 20:03 am 12. Sep. 2011
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
18 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 5098 MHz
60°C mit 1.44 Volt


Die internen USB3.0 Anschlüsse haben leider eine andere Buchsenleiste, aber dafür gibt es mehrere Lösungen.

- wenn du unbedingt die USB2.0 Ports vom Gehäuse für die USB3.0 Ports vom Board verwenden möchtest, könntest du dir einen Adapter von 5-polig Pfostenleiste auf USB kaufen.
Die Pfostenleiste wird dann auf die Buchsenleiste der USB2.0 Ports vom Gehäuse gesteckt und der USB Stecker wird dann extern mit dem USB3.0 Port am I/O Panel des neuen Boards verbunden (dann aber nur mit USB 2.0 Übertragung).
- oder du verwendest besser ein USB3.0 Frontpanel, wie sie z.B. bei einigen ASRock Boards mitgeliefert werden.
- oder du schließt die Gehäuse Ports wie gehabt an den USB2.0 Ports an und verwendest einfach die USB3.0 Ports am I/O Panel vom Board.
... ;)



Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 158333 | Durchschnitt: 23 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 6775 Tagen | Erstellt: 22:00 am 12. Sep. 2011
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Einfachste Lösung: Ganz normal an die internen USB2.0-Anschlüsse anschließen!
Auch wenn ein Board USB3.0 hat, so hat es intern oft gar keinen oder nur 1-2 USB3.0-Anschlüsse und zusätzlich immer auch USB2.0-Anschlüsse (ich kenne jedenfalls keins ohne...). ;)

Die USB2.0-Anschlüsse vom Gehäuse an USB3.0 anzuschließen würde keinen Vorteil bringen, da z.B. die Abschirmung gar nicht dafür ausgelegt ist. Es führt eher zu Problemen!


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6147 Tagen | Erstellt: 23:28 am 12. Sep. 2011
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
18 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 5098 MHz
60°C mit 1.44 Volt


Ja, mit der Auslegung hast du natürlich recht, empfehlenswert ist die erste Adapterlösungen wohl eher nicht.
Es wurden ja nicht ohne Grund neue Kabel mit zusätzlichen Masseleitungen (und den neuen SSTX/SSRX Leitungen) dafür entwickelt, deshalb gibt es ja auch die neuen USB3.0 Anschlussleisten.
Aber eine Lösung fällt mir noch ein, wenn er sein Gehäuse behalten möchte und wie im LT geschrieben trotzdem die USB Frontanschlüsse vom Gehäuse für USB3.0 verwenden möchte.
Schau dir den Aufbau der Ports an deinem Gehäuse mal genauer an, denn vielleicht kannst du dort anstelle der Original USB2.0 Frontanschlüsse des Gehäuses auch komplett neue USB3.0 Kabel anbringen.
Ein kleiner Geheimtipp wäre für solche Ersatzteile übrigens der Cooler Master Onlineshop, wo es einige interne USB3.0 Kabel für deren Gehäuse gibt, z.B. dieses USB3.0 Anschlusskabel.
Bitte im Topic bewerten und am besten die Lieferzeit dazuschreiben, falls du dort etwas bestellst.


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 158333 | Durchschnitt: 23 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 6775 Tagen | Erstellt: 8:17 am 13. Sep. 2011
Steffen545
aus Aschaffenburg
offline



OC God
18 Jahre dabei !

Intel Core i7 @ 4400 MHz
58°C mit 1.25 Volt


stimmt, die USB Ports zu Tauschen dürfte wohl kein Problem sein.

Und im Coolermaster Shop hab ich schonmal ein Seitenteil für mein Case gekauft! Ging super schnell! Aber dazu geb ich gleich noch ne bewertung ab!

Und um die USB 3.0 Ports mach ich mir bei zukünftigen Sockel 2011 Boards keine Sorgen. ;)

Beiträge gesamt: 5987 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2001 | Dabei seit: 6725 Tagen | Erstellt: 16:11 am 13. Sep. 2011
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
18 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 5098 MHz
60°C mit 1.44 Volt


Bei preiswerten 0815 Gehäusen lohnt der Aufwand wohl nicht, aber bei so einem Case kann man sowas durchaus in Angriff nehmen :thumb:


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 158333 | Durchschnitt: 23 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 6775 Tagen | Erstellt: 16:26 am 13. Sep. 2011
Steffen545
aus Aschaffenburg
offline



OC God
18 Jahre dabei !

Intel Core i7 @ 4400 MHz
58°C mit 1.25 Volt


naja, Problem ist halt das ich solche USB 3.0 Doppelports bräuchte




Beiträge gesamt: 5987 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2001 | Dabei seit: 6725 Tagen | Erstellt: 16:53 am 13. Sep. 2011
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Wirst Du mit Glück beim Hersteller finden, da ja nicht nur die Ports wichtig sind, sondern auch die Platine/Befestigung dahinter... ;)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6147 Tagen | Erstellt: 23:22 am 14. Sep. 2011
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
18 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 5098 MHz
60°C mit 1.44 Volt


Das sieht wohl derzeit noch ziemlich schlecht aus, zumal diese doppelten Ports nicht ganz so verbreitet sind.
Also doch die Lösung mit dem USB3.0 Frontpanel und die Gehäuseanschlüsse wie gehabt für USB2.0 nutzen.


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 158333 | Durchschnitt: 23 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 6775 Tagen | Erstellt: 8:22 am 15. Sep. 2011
Steffen545
aus Aschaffenburg
offline



OC God
18 Jahre dabei !

Intel Core i7 @ 4400 MHz
58°C mit 1.25 Volt


Naja, hab leider keinen platz mehr für so nen Frontpanel.

Werd wohl mal abwarten, evlt gibts ja bald ein komplettes austauschteil von Coolermaster mit USB3.0

Wen nicht muss ich mir was basteln... Die befestigung dahinter ist das kleinste problem...

Beiträge gesamt: 5987 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2001 | Dabei seit: 6725 Tagen | Erstellt: 16:49 am 15. Sep. 2011