» Willkommen auf Hardware «

MaedBrain
offline



Basic OC
12 Jahre dabei !


Habe ein ganz eigenartiges Problem, PC geht von alleine aus... habe schon folgendes ausprobiert wie anderes NT, 2 NT gleichzeitig... bringt nichts.
geht beim decodieren schnell beim spielen nach 5min aus...
Temps sind alles im grünen bereich, jedoch geht der mit geschlossenem Case schneller aus... ja kla eindeutig Tempursache, dem ist jedoch nicht so...

Komponente sind:
KN9S
1GB MDT RAM
1950GT Xpervision
Enermax 350, LC Power 450, Forton 300

Wo kann ich sonst noch nach fehlern suchen?

Beiträge gesamt: 117 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2007 | Dabei seit: 4654 Tagen | Erstellt: 23:36 am 26. Juli 2007
NoBody
aus Hamm/Westfalen
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

AMD FX
3500 MHz @ 4300 MHz
55°C


Temps...
würde mal auf Spannungswandler tippen...

hast du noch nen paar lüfter übrig?

wenn ja schließ einfach 2-3 an und stell einen auf die graka einen auf den boden und den andren hängste einfach irgendwo hin..
so dass die alle richtung mobo pusten...

guck ob es dann immernoch so ist...:thumb:


Nobody is perfect!
I'm NoBody!

San Diego @ 4400MHz rest in peace...

Beiträge gesamt: 13260 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6156 Tagen | Erstellt: 23:45 am 26. Juli 2007
MaedBrain
offline



Basic OC
12 Jahre dabei !


SpaWa kann man auch ausschließen die Temps (Max) sind  bei etwa 60° und mit vorgeschnalltem Lüfter 40°... Abit hat da Sensoren für, nennt sich PWM...

deswegen weiß ich ja auch nicht weiter... wird mit der Zeit schlimmer, konnte vor nem Monat noch ca 20min daddeln, jetzt fratzt er schon nach 1-5min ab :/

Beiträge gesamt: 117 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2007 | Dabei seit: 4654 Tagen | Erstellt: 0:03 am 27. Juli 2007
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Dann könnte der eine oder andere Kondensator am Ende sein...


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6148 Tagen | Erstellt: 0:07 am 27. Juli 2007
MaedBrain
offline



Basic OC
12 Jahre dabei !


habe die auch alle durchgesehen, sehen alle gut aus, keiner aufgebläht oder ausgelaufen, das mb ist kaum 3 Monate alt und die Probleme fingen schon sehr früh an... kann es eine Inkompatibilität des Speichers sein?

Beiträge gesamt: 117 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2007 | Dabei seit: 4654 Tagen | Erstellt: 8:40 am 27. Juli 2007
Notmynick
aus Lüneburg
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2900 MHz @ 3170 MHz
44°C mit 1.375 Volt


Wirst wohl als erstes mal ne andere GraKa probieren müssen.

Da du ja offenbar das Problem mit ner 3D Anwedung verursachen kannst.

Alternatiiv kannst auch n Fön mit spitzem aufsatz nehemen und evtl. in Frage kommende komponenten nach den Start mal gezielt etwas erhitzen.

Natürlich vorsichtig und nicht zu lange.

Die umgekehrte mehtode und sicherlich Hardware schonender währe mit Eisspräy aus dem Elektronikbedarf die in farge kommenden Komponenten kühlö zu halten und zu sehen ob er länger läuft.

Also Burn in Test rauf, .. System auslasten, .. warten bis Fehler kommen, . und dann runter kühlen.

Die GraKa Temp dabei mit Riva Tuner mitloggen.


- Follow the White Rabbit -
Mein System: http://nethands.de/pys/show.php4?id=25641

Beiträge gesamt: 708 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2004 | Dabei seit: 5656 Tagen | Erstellt: 14:26 am 27. Juli 2007
MaedBrain
offline



Basic OC
12 Jahre dabei !


es ist definitif kein Tempproblem, schon gar nicht das der Graka, da z.b. bei Decodieren von TS zur DVD der PC sofort abkackt, sodas er nicht die möglichkeit hat sich großartig aufzuheizen und die GraKa beim Decodieren auch im Idle ist.... die CPU mit Wakü zu betreiben hilft auch nüx :(

hab die meisten Komponenten bei MIX gekauft :(

Beiträge gesamt: 117 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2007 | Dabei seit: 4654 Tagen | Erstellt: 16:27 am 27. Juli 2007
NWD
aus Neuwied
online



Moderator
18 Jahre dabei !

Intel Core i5
3500 MHz @ 4000 MHz
40°C mit 1.10 Volt


Besorg dir mal anderen Arbeitsspeicher


Work like you don´t need the money    Love like you´ve never been hurt         Dance like nobody´s watching             Sing like nobody´s listening
But Live as if you will die today

Beiträge gesamt: 17551 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6762 Tagen | Erstellt: 16:28 am 27. Juli 2007
MaedBrain
offline



Basic OC
12 Jahre dabei !


nächstes Problem, alle meine Kumpels haben nur "steinzeit" pcs, zu mindestens keiner mit DDR II

Beiträge gesamt: 117 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2007 | Dabei seit: 4654 Tagen | Erstellt: 18:43 am 27. Juli 2007
MaedBrain
offline



Basic OC
12 Jahre dabei !


hab jetzt mit ein paar Diagnosetool und mit Prime95 rumprobiert.

alle ordenen die temps verschieden ein. dh was bei ein CPU temp ist, ist beim anderen die AUX temp...

hab noch weiteres rausgefunden:

beim stressen steigt nur 1 temp an und nicht 2 wie es bei einem x2 sein sollte

die temp im bios stimmen nicht überein, sie werden dort IMMER mit unter 40 ° angezeigt

MANCHMAL steigt eine temp bis ca 110-115° an und es kommt zum shutdown, manchmal zeigen die programme alle verschiedene werte, manchmal gibts auch bei 45° ein shutdown...

jetzt würd ich gern den krempel ausm fenster schmeißen....

oder doch erst mal die cpu köpfen und gucken was drunter steckt?

Beiträge gesamt: 117 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2007 | Dabei seit: 4654 Tagen | Erstellt: 0:20 am 29. Juli 2007