» Willkommen auf Hardware «

ForeverAmd
aus Lage
offline


OC Newbie
17 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2400 MHz
54°C mit 1.70 Volt


Hallo

Ich habe ein Gigabyte GA7N400S-L mit Sata und Pata Raid onbord.
Ich habe 2 seagate PATA 80gb Platten  als Raid 1 konfiguriert und WINXP installiert läuft soweit nur ist der Durchsatz ein wenig bescheiden ca 36mb/S laut HDTach und die selbe konfig mit Promise PCI Steckkarte
TX2 100 bringen die Platten ca. 46mb/S durchsatz ist das normal oder wodran kann es liegen.
Ich habe vor die Platten raus zu bauen und an den SATA anschluß 2 WD RE Platten zu installieren.
Nur weiss ich nicht wie es so mit der Geschwindigkeit mich erwartet.
Ich möchte gerne die SATA anschlüsse nutzen da die nicht über den PCI Bus  angebunden sind so mehr bandbreite füe PCI Komponenten über ist

Bitte erfahrungen und TIPS geben :noidea:

Beiträge gesamt: 47 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2004 | Dabei seit: 6329 Tagen | Erstellt: 0:41 am 16. Feb. 2006
CMcRae
aus LA Landshut
offline



OC God
18 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2400 MHz @ 3600 MHz
48°C mit 1.47 Volt


also mit raid 0 sollte doch deutlich mehr performance sein


Intel Core 2 Quad Q6600 @ 3600 Mhz @ 1,47v-core, Speicher 2 x 2 Gb OCZ Platinum @ 907 Mhz @ 5 5 5 15, Gigabyte P35 DS4, 8800 GTX @ 630x2000, 3dmark03 44.434, Aquamark 195.112, 3dMark06 14.621,  Thermaltake Xaser III Fireball Edition Alu und Wakü. Headset: Beyerdynamics MMX 300
[img]http://sigs.2142-stats.com/CMcRae+player+406.png[/img]

Beiträge gesamt: 1943 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 6593 Tagen | Erstellt: 2:39 am 16. Feb. 2006
tobias2k
offline


OC Newbie
15 Jahre dabei !

AMD T-Bred
2300 MHz
50°C mit 1.70 Volt


naja, aber nicht jeder möchte aus Sicherheitsgründen ein Raid0 fahren.

Ich könnte mir vorstellen, das die PATA-Raid-Komponente bei den Nfoce Chipsätzen nicht die Leistung bringt wie dedizierte Chips, da PATA eine aussterbende Spezies ist und nvidia sein Augenmerk auf SATA legt. Einen ähnlichen Leistungseinbruch bei PATA Raids hat die C't vor kurzem auch bei den neuen Intel-Chipsätzen festgestellt.

Bei Sata-Raid0 soll die Performance aber soweit i.O. gehen.

Beiträge gesamt: 56 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2005 | Dabei seit: 5772 Tagen | Erstellt: 10:46 am 16. Feb. 2006
ForeverAmd
aus Lage
offline


OC Newbie
17 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2400 MHz
54°C mit 1.70 Volt



Da wichtige datein drauf sind sollte es schon als raid 1 laufen wie gesagt ob der onboard SATA kontroller die selbe leistung bringt wie wie ein promise SATA kontroller weiss ich nicht deswegen scheue ich mich mir die platten zu kaufen.
Auf der anderen seite ist der onboard SATA kontroller direkt mit dem Chipsatz verbunden und belastet nicht den PCI bus

Beiträge gesamt: 47 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2004 | Dabei seit: 6329 Tagen | Erstellt: 13:31 am 16. Feb. 2006