» Willkommen auf Hardware «

DefDan
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64


Hi,

ich habe ein recht nerviges Problem.


Mein neues System besteht einer SATA Platte mit Windows und einem optischen Laufwerk an IDE1.

Nun wollte ich von zwei IDE Platten aus meinem alten System Datein überspielen. Also habe ich einfach die beiden Platten aus dem alten System so wie sie waren an IDE2 im neuen System geklemmt.

Der PC Bootet normal von der SATA Platte und die im Windows werden die IDE Platten auch ganz normal angezeigt. Versuche ich jetzt aber größere Dateien oder Dateiansammlungen auf die SATA Platte zu kopieren bricht die Performance teilweise massiv zusammen. Das Übertragen von 3mb MP3's kann da teilweise 2min und länger brauchen. Dann scheint kurz wieder alles normal zu sein und er haut 40-50 mb rüber um dann wieder einzufrieren, teilweise is auch keine Bedienung von Windows in diesen hängern mehr möglich - das ganze System steht grade zu.

CPU/Ram etc. sind Prim95 stabil. Das Problem taucht nur bei deisen kopierversuchen von den IDE auf die SATA Platte auf.



Beiträge gesamt: 9 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2006 | Dabei seit: 5089 Tagen | Erstellt: 18:11 am 12. Feb. 2006
X1ALPHA
aus dem 24. Jahrhundert
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1860 MHz


Guck mal im Gerätemanager ob du den DMA Modus bei allen Laufwerken aktiviert hast und im BIOS die 32Bit Transferrate!

Beiträge gesamt: 1449 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 6388 Tagen | Erstellt: 18:15 am 12. Feb. 2006
DefDan
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64


also beim abit an8 gibt es im gerätemanager in der rubrik ide ata/atapi-controller:
3 einträge für "primär ide kanal" mit jeweils einem gerät 0 & 1
3 für "sekundär ide kanal" mit jeweils einem gerät 0 & 1und
3 für "standard zweikanal pci-ide controller".

unter den 3"primär" und den 3 "sekundär ide kanal" einträgen ist bei gerät 0&1 überall "dma, wenn verfügbar" eingetragen.

beim ersten primär ide kanal eintrag ist bei gerät 0 "ultra dma modus 5" aktiv, bei gerät 1 steht "nicht anwendbar" - am ide 1 hängt im moment nur 1 dvd laufwerk, macht sinn soweit.
bei dem zweiten  "primär ide kanal" eintrag steht jeweils bei gerät 0 "PIO Modus aktiv"  und 1 "nicht anwendbar". - ?
beim dritten "primär ide kanal" steht bei gerät 0 & 1 "nicht anwendbar"

beim ersten "sekundär ide kanal" eintrag steht bei gerät 0 & 1 "ultra dma modus 5" aktiv. - macht soweit sind da ja beide ide festplatten am ide2 hängen.
bei den zweiten und dritten "sekundär ide kanal" eintrag jeweils bei gerät 0 & 1 "nicht anwendbar".

warum das board jeweils 3 einträge für primär und sekundär ide kanal im geräte manager hab ich noch nicht verstanden.

ide kabel wurde mal getauscht selbes ergebniss...

Beiträge gesamt: 9 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2006 | Dabei seit: 5089 Tagen | Erstellt: 18:58 am 12. Feb. 2006
DefDan
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64


alle platten/partitionen im system wurden defragmentiert und geprüft (0&0 prof.), dabei wurden keinen fehler gefunden.

jemand noch eine idee ??

Beiträge gesamt: 9 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2006 | Dabei seit: 5089 Tagen | Erstellt: 13:56 am 13. Feb. 2006