» Willkommen auf Hardware «

Vishal
aus Hamburg
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64


Hallo Leute,

Ich benutze Seit langer Zeit die OnBoard Soundkarten meiner Mainboards.

Nun hab ich mir ein neuen Gygabyte K8SN gekauft und mein 5.1. Surroundsystem funktioniert nicht ganz damit.
Denn ich bekomme keinen Sound über dem Center-Lautsprecher und der Sound ist auch oft verzerrt.
Ich sitz shcon fast 2 Stunden dran und komm nicht weiter. mach mir höchstens noch mehr Fehler :blubb: !

Nun meine Frage, wie gut würdert Ihr diese Onboard dinger schätzen ?

Wäre da eine NoName Karte für ~ 10 - 15 € besser/schlechter ?

Möchte nicht länger planlos rumbasteln und überlege mir so eine zu holen.

Werde ich da einen hohen Leistungsverlust bekommen ?

Denn die OnBoard Soundkarte langt mir voll aus, nur wie ist es beim Spielen bei Noname?

Naja am besten Ihr äußert euch :thumb:


[AMD Athlon 64 3700+]  ~|~  [Connect 3D Geforce 6800 GT  256 MB DDR 3]  ~|~  [1024 MB DDR-RAM PC 400] ~|~ [120 GB +160 GB  Maxtor 7200 U/min]  ~|~  [Gigabyte  nFORCE4] ~|~ [5.1 Teufel Concept E Magnum Surroundsystem @ Audigy 2 ZS]

Beiträge gesamt: 1627 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 5485 Tagen | Erstellt: 0:19 am 23. April 2005
Henro
aus Berlin
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

Intel Core i9
3300 MHz @ 4600 MHz mit 1.3 Volt


hol dir die terratec aureon Fun 5.1 als bulk ... kostet um die 15€ und is super für den preis !!! Vor allem komplette 5.1 über 3 analoge ausgänge is selten !

alternativ, oder wenn du eh übern digitalen rausgehst kanns auch ne gebrauchte Live o.ä. sein !

Beiträge gesamt: 14934 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6715 Tagen | Erstellt: 3:11 am 23. April 2005
Jack the Ripper
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

AMD Phenom II
2300 MHz


ich habbei uns im Laden für 15€ ne SB Live! Digital bekommen.
Sind auch 3analoge Ausgänge. Und die ist auf jeden Fall besser als der OnBoard Kack

Beiträge gesamt: 28014 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 6134 Tagen | Erstellt: 3:46 am 23. April 2005
IVI
aus Leipzig
offline



OC God
16 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 2750 MHz
46°C mit 1.43 Volt


die aureon fun hat ooch nur den CMI8738 ... solche karten gibts bei egay ab 8€. gameport kann man vergessen unter XP (also bei NF2-Brettern), der klang is net so gut wie ALC650 und co.
solange man kein A3D oder EAX nutzt, nehmen die chips sich alle nix, wer nen guten klang will (billi-boxen sind tabu), kommt um ne audigy net herum.


übrigens: http://www.orthy.de -> Sachen gibt's, die gibt's gar net
wir suchen Redakteure: http://www.orthy.de/index.php?option=com_content&task=view&id=4056&Itemid=38

Beiträge gesamt: 2074 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 6123 Tagen | Erstellt: 3:55 am 23. April 2005
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt



Zitat von IVI um 3:55 am April 23, 2005
die aureon fun hat ooch nur den CMI8738 ... solche karten gibts bei egay ab 8€. gameport kann man vergessen unter XP (also bei NF2-Brettern), der klang is net so gut wie ALC650 und co.
solange man kein A3D oder EAX nutzt, nehmen die chips sich alle nix, wer nen guten klang will (billi-boxen sind tabu), kommt um ne audigy net herum.



Völlig korrekt!
Der Sound des ALC650/655/850 ist besser als Billig-Karten, nur die Audigy oder vergleichbare Karten bringen einen Vorteil.

Daß der Center nicht läuft ist für die meisten Anwendungen normal, besonders bei Standard-Musikwiedergabe. Evtl. mal ein anderes Musikplayer-Programm nutzen. ;)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6150 Tagen | Erstellt: 8:22 am 23. April 2005
Nilz the freak
aus Hrzgt. Lauenburg,S-H
offline



Basic OC
15 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
2104 MHz @ 2104 MHz
42°C mit 1.63 Volt


hab auch die aureon 5.1 fun... bin absolut zufrieden damit :thumb:


Wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten!

Beiträge gesamt: 134 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5757 Tagen | Erstellt: 17:34 am 24. April 2005
BlackHawk
aus Ratingen
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2533 MHz mit 1.25 Volt


also die meisten der modernen boards (mit guter ausstattung) haben den realtek ALC850 soundchip onboard.

ich hatte den selber mal aktiviert, um zu gucken wie sich der denn in wirklichkeit verhält - und ich muss schon sagen, für eine onboard lösung, ein klasse sound!

die 3d / eax effekte waren nicht schlecht, aber mir fehlte es etwas an bass - die töne waren zu hell und mein subwoofer kam nicht richtig "auf touren".
bevor du also eine billig soundkarte da rein steckst, nimm lieber den 850er (der müsste da drauf sein)!

p.s. die eigenschaften hören sich doch schonmal sehr gut an:


Features
Meets performance requirements for audio on PC99/2001 systems
Meets Microsoft WHQL/WLP 2.0 audio requirements
Eight-channel DA converter (48KHz)
Stereo AD converter (48KHz)
Complies with AC'97 Rev 2.3 specifications:
Jack sensing on Front-Out, Surround-Out, Cen/LFE-Out, Surround-Back-Out, Mic-In, Line-In, and Front-Mic-In
Clock input support options:
14.318MHz PLL (may be set to 24.576MHz) to eliminate crystal
12.288MHz BITCLK input
Integrated PCBEEP generator
Interrupt capability
Page and analog Plug & Play registers
Three analog line-level stereo inputs with 5-bit volume control: Line-In, CD, Aux
High-quality differential CD input
Two analog line-level mono inputs: PCBEEP, Phone-In
A dedicated stereo Front-Mic input for front panel applications
Line-In, Aux, and Mic-In can be shared with Surround-Out, Surround-Back-Out, and Cen/LFE-Out. (FlexJack®)
+20dB boost preamplifier for Mic input
Both Front-Out and Surround-Out integrate 50mW/20ohm amplifiers
External Amplifier Power Down (EAPD)
Power management and enhanced power saving features
Stereo Mic record for AEC/BF application
Supports Power-Off CD operation
Adjustable VREFOUT control
Supports 48KHz S/PDIF output
Supports 32K/44.1K/48KHz S/PDIF input
Three Universal Audio Jacks (UAJ®): Front-Out, Line-In, and Mic-In
Six Jack Detect pins for automatic jack sensing
Power support: Digital: 3.3V; Analog: 3.3V/5V
Standard 48-pin LQFP package
EAX™ 1.0 & 2.0 compatible
Direct Sound 3D™ compatible
A3D™ compatible
I3DL2 compatible
HRTF 3D positional audio
Sensaura™ 3D Enhancement (optional)
10-band Software Equalizer
Voice cancellation and key shifting in Karaoke mode
AVRack® Media Player
Configuration Panel for enhanced user experience



:thumb:

mfg BlackHawk


Schreibe kurz - und sie werden es lesen. Schreibe klar - und sie werden es verstehen. Schreibe bildhaft - und sie werden es im Gedächtnis behalten!

Beiträge gesamt: 9290 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 6322 Tagen | Erstellt: 19:47 am 24. April 2005
Fiasco
aus Berlin
offline



OC Profi
16 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2000 MHz @ 2666 MHz
35°C mit 1.2 Volt


Mit dem Equalizer läßt sich beim ALC850 noch einiges rausholen. Der ALC650 neigt da beim Feintuning eher zu Verzerrungen...

Ansonsten gibt´s eine gebrauchte Audigy meist schon für 20-25€ incl. bei ebay. Dank Treibermod hat man dann sogar neben EAX3 auch EAX4, beides mit guter Performance.


E2180@2,66GHz, AsRock 4CoreDual-SATA2, 2GB DDR2 667, AGP X1950Pro + AC S1, 500GB HDD, Antec NeoHE 430, Casetek CK-1019 Alutower, iiyama VM Pro 451

Beiträge gesamt: 846 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 5915 Tagen | Erstellt: 21:18 am 24. April 2005
Henro
aus Berlin
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

Intel Core i9
3300 MHz @ 4600 MHz mit 1.3 Volt



Zitat von IVI um 3:55 am April 23, 2005
die aureon fun hat ooch nur den CMI8738 ... solche karten gibts bei egay ab 8€. gameport kann man vergessen unter XP (also bei NF2-Brettern), der klang is net so gut wie ALC650 und co.
solange man kein A3D oder EAX nutzt, nehmen die chips sich alle nix, wer nen guten klang will (billi-boxen sind tabu), kommt um ne audigy net herum.




ui das wusste ich nicht ... dann hat mich wohl irgend eine höchere macht glücklicherweise davon abgehalten die zu kaufen :godlike:

Beiträge gesamt: 14934 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6715 Tagen | Erstellt: 0:32 am 25. April 2005