» Willkommen auf Grafikkarten OC «

Xpect
offline



OC God
12 Jahre dabei !

Intel Core i5
3200 MHz



Zitat von spraadhans um 21:51 am Sep. 23, 2009
Wäre technisch auch schwer nachvollziehbar, wenn die Karte trotz Strukturverkleinerung um 27% bei einer nahezu Verdoppelung der Shadereinheiten.



:noidea: Was wolltest du uns sagen?

Beiträge gesamt: 5054 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2006 | Dabei seit: 4673 Tagen | Erstellt: 21:59 am 23. Sep. 2009
spraadhans
aus Nowaja Semlja
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
55°C mit 0.99 Volt


Habs editiert, Hirn schneller als die blöde Tipperei, bin ja schließlich keine Sekretärin...


Longer bars indicate better performance.

Beiträge gesamt: 12296 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5697 Tagen | Erstellt: 22:44 am 23. Sep. 2009
smoke81
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3000 MHz @ 3200 MHz mit 1.325 Volt



Zitat von spraadhans um 21:51 am Sep. 23, 2009
Wäre technisch allerdings schwer nachvollziehbar, wenn die Karte trotz Strukturverkleinerung um 27% bei einer nahezu Verdoppelung der Shadereinheiten weniger Strom unter Volllast verbrauchen würde.



In der Halbleitertechnik treten Effekte auf, die wir nicht kennen und die sicherlich nicht linear verlaufen.


>> Jetway PA78GT3, X4 940 BE @ 3,2 Ghz, HD4890 BE @ 1000/1200 Mhz @ 1,274V
>> Asus M3A-H/HDMI, X4 620, 4GB, HD3850 256MB

Beiträge gesamt: 4439 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5733 Tagen | Erstellt: 23:11 am 23. Sep. 2009
spraadhans
aus Nowaja Semlja
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
55°C mit 0.99 Volt


Deswegen braucht sie auch nur 20w mehr...;)

Ich vertraue da eher CB und THG.


Longer bars indicate better performance.

Beiträge gesamt: 12296 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5697 Tagen | Erstellt: 23:13 am 23. Sep. 2009
smoke81
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3000 MHz @ 3200 MHz mit 1.325 Volt


Bei den einen verbraucht sie 20W mehr, bei den anderen 20W weniger... 40W Unterschied muss man schon hinterfragen.

Zu den 27% weniger... Denke dreidimensional, dann benötigt man theoretisch 62% weniger Platz für die gleiche Zahl Transistoren ;)

EDIT:
CB und THG sind die Ausnahme, die meisten Tests sagen bisher etwas anderes zur Leistungsaufnahme.

Ich zitiere mal Golem, da die Aussage auch recht interessant ist:


Die Ergebnisse von FurMark, der in den verwendeten Einstellungen nur auf maximale Leistungsaufnahme getrimmt ist, sollte man jedoch nicht überbewerten. Beim Spielen zeigen alle Karten stark schwankende Leistungsaufnahmen, weil die GPUs ständig ihre Stromsparmechanismen nutzen können. Der Rechner nimmt beispielsweise mit Crysis zwischen 162 und 260 Watt auf, im Mittel während einer halben Stunde waren es 220 Watt


Jedem das seine, aber Furmark ist nur eine Maximaltest und würde ich für realistische Lastmessungen nicht gebrauchen. Niemals wird ein Spiel diese Auslastung erreichen, da diese künstlich herbeigeführt wurde, d.h. dass die Berechnungen nicht unbedingt sinnvoll sind für ein Spiel. Zudem wird ein Spiel auf möglichst wenige Berechnungen bei gleichbleibender Optik optimiert.

(Geändert von smoke81 um 23:24 am Sep. 23, 2009)


>> Jetway PA78GT3, X4 940 BE @ 3,2 Ghz, HD4890 BE @ 1000/1200 Mhz @ 1,274V
>> Asus M3A-H/HDMI, X4 620, 4GB, HD3850 256MB

Beiträge gesamt: 4439 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5733 Tagen | Erstellt: 23:16 am 23. Sep. 2009
smoke81
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3000 MHz @ 3200 MHz mit 1.325 Volt


Mach mal der Übersichtlichkeit wegen einen neuen Beitrag...

PCGH schreibt misst sehr genau und schreibt folgendes:

Um Ihnen präzise Temperatur- und Leistungsaufnahme-Werte zu liefern, messen wir nicht den Verbrauch des Gesamtsystems, sondern ermitteln aufwendig nur den Konsum der Grafikkarte. Dabei kommen die Messstation Adexelec PEX16IX und das Zangenamperemeter Chauvin Arnoux F09 AC/DC zum Einsatz. Einerseits messen wir die 2D-Werte auf dem Vista-Desktop, andererseits auch die Last-Temperaturen. Hierbei setzen wir auf Race Driver: Grid in 1.920 x 1.200 mit 4x MSAA und 16:1 AF. Das Spiel fordert die Karten gleichmäßiger als Crysis Warhead und viele andere Spiele. Als absolutes Worst-Case-Szenario ziehen wir zudem den Ozone3D Furmark in der Version 1.6.5 heran.


CB und THG messen nur das Gesamtsystem (THG sogar unter Win7), sodass hier noch ganz andere Einflüsse zum Tragen kommen.

Die Ergebnisse bei PCGH:
Furmark: HD5870 40W (!) weniger als HD4890
Grid: HD5870 30W (!) weniger als HD4890

Zum Selbernachlesen: klick


>> Jetway PA78GT3, X4 940 BE @ 3,2 Ghz, HD4890 BE @ 1000/1200 Mhz @ 1,274V
>> Asus M3A-H/HDMI, X4 620, 4GB, HD3850 256MB

Beiträge gesamt: 4439 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5733 Tagen | Erstellt: 23:31 am 23. Sep. 2009
rage82
aus gebombt
online



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
53°C mit 1.05 Volt


cuda oder ähnliches?

da wird auch die gpu möglichst voll ausgelastet. wer furmark als realitätsfern bezeichnet scheint sich nicht in selbiger aufzuhalten, schliesslich erlebt er gerade den verbrauch ;)


natürlich sind es keine linearen zusammenhänge, schon eine kapazität vernichtet die linearität. noch einfacher ist der simple zusammenhang aus leistung,spannung und widerstand ;)

der effekt der strukturverkleinerung bringt nicht automatisch den vorteil eines geringeren verbrauchs, hat man erst vor wenigen jahren bei intel gesehen. die 5870 hat gegenüber den vorgängern eine niedrigere spannung bei mehr als doppelt so vielen transistoren. grob überschlagen sollte die karte also den gleichen verbrauch wie ein 4890 aufweisen. und je effektiver sie ausgelastet werden kann desto mehr transistoren arbeiten.

die aussage zu den spielen versteh ich ehrlich gesagt nicht. also ich verstehe was du meinst und stimme dir da zu. aber erklär mal der grafikkarte das sie ja weniger berechnungen nicht in mehr frames umsetzen soll wenn sie es kann ;)


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" - Walter Röhrl

Beiträge gesamt: 18004 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6714 Tagen | Erstellt: 23:33 am 23. Sep. 2009
smoke81
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3000 MHz @ 3200 MHz mit 1.325 Volt


Bei den Spielen meinte ich beispielsweise, dass hier nicht die kompliziertesten Shaderabfolgen etc. zum Tragen kommen, sobald das gleiche Bild durch einfachere (oder weniger) Shader vergleichbar dargestellt werden kann. Im Prinzip hat sich hier seit DX9 kaum etwas geändert.

Selbst CUDA wird keine Auslastung vergleichbar mit dem Furmark hervorrufen, schlichtweg, weil es etliche Einheiten gibt, die keine CUDA-Berechnungen durchführen bzw. dafür nicht geeignet sind, diese laufen im IDLE oder werden teilweise sogar komplett abgeschaltet und getrennt.

THG hat selber geschrieben, dass sie unter Win7 getestet haben und ein seltsames Verhalten gemessen haben beim Stromverbrauch, zudem wurde nur die Messung an der Steckdose gemacht, wie sie der Laie mit einem 5-Euro-Teil aus dem Baumarkt auch versucht nachzuvollziehen.

PCGH dagegen nimmt einen modernen Prüfstand, ein Vista, dessen Praxiseigenheiten bekannt sind und misst nur den Graka-eigenen Verbrauch.

Welche Messung ist nun als vertrauenswürdiger einzuschätzen?

Anders argumentiert:
Wenn Furmark zu berücksichtigen ist, dann starte das Programm mal nach Umbenennung der exe-Datei mit aktuellen ATI-Karten. Die Wahrscheinlichkeit, dass die Karte mit dieser Abschaltung der Treiberdrosselung abraucht, ist ganz gut. Wenn für Dich also Furmark state-of-the-art ist, dann sind alle ATI schlichtweg nicht für den Alltagsbetrieb geeignet. :lol:


>> Jetway PA78GT3, X4 940 BE @ 3,2 Ghz, HD4890 BE @ 1000/1200 Mhz @ 1,274V
>> Asus M3A-H/HDMI, X4 620, 4GB, HD3850 256MB

Beiträge gesamt: 4439 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5733 Tagen | Erstellt: 8:05 am 24. Sep. 2009
rage82
aus gebombt
online



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
53°C mit 1.05 Volt


hartware

auch hier braucht die 5870 ein klein wenig mehr als als die 4890.


und ob du es glaubst oder nicht, ich habe es natürlich gewagt meine 4870 unter furmark mit umbenannter exe zu testen. die karte wäre bei defekt jedesmal zurück gegangen, solange bis ich ein modell erhalten hätte das mir liefert was der hersteller verspricht.

edit:
ht4u testet wie pcgh nur den verbrauch der karte und erreicht unter bioshock 4w mehr als die 4890, unter furmark 4w weniger und 20w mehr als pcgh, wo hingegen der idle verbrauch gleich gemessen wurde.

(Geändert von rage82 um 8:22 am Sep. 24, 2009)

edit 2:
hier kann man z.b. nachlesen das nv-grakas wesentlich besser ausgelastet werden und der furmark "nur" 10% mehr als ein spiel benötigt ;)

vielleicht haben wir es einfach mit schwankungen der vorserienmodellen zu tun, leider sind nur bei einem review die spannungen der karte erwähnt und vermessen.

(Geändert von rage82 um 8:28 am Sep. 24, 2009)


(Geändert von rage82 um 8:30 am Sep. 24, 2009)


edit klappe die 3te:
schaut man durch mehrere englischsprachige
reviews so liegen die karten overall gleichauf, mit den gleichen schwankungen wie in deutschen reviews

(Geändert von rage82 um 9:01 am Sep. 24, 2009)


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" - Walter Röhrl

Beiträge gesamt: 18004 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6714 Tagen | Erstellt: 8:16 am 24. Sep. 2009
spraadhans
aus Nowaja Semlja
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
55°C mit 0.99 Volt


Naja, ganz genau können wir die getesteten Werte hier ohnehin nicht nachvollziehen.

Fakt ist, dass die Karte sehr schnell ist bei verbesserter Qualität und angemessener Energieeffizienz.

Bis zum Erscheinen der GT300 Chips kann ATI also endlich mal ein wenig Geld verdienen...


Longer bars indicate better performance.

Beiträge gesamt: 12296 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5697 Tagen | Erstellt: 8:33 am 24. Sep. 2009