» Willkommen auf Grafikkarten OC «

zwerg05
aus Gelsenkirchen
offline



Enhanced OC
14 Jahre dabei !

AMD Ryzen 7
3000 MHz


würde gerne meine Geforce Fx5200 übertakten kann mir jemand ein Programm und ein paar gute einstellungen entpfellen weil die geforce ist ja doch schon ziemlich schwach wäre nett wenn mir jemand noch einen guten Kühler für diese Karte empfelen könnte weil diese karte ist ja pasiv gekühlt würde mich über hife sehr freuen;)


asus crosshair hero
Ryzen 1700
sapphire vapor-x radeon r9 290 tri-x oc

Beiträge gesamt: 381 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2006 | Dabei seit: 5349 Tagen | Erstellt: 14:21 am 2. Okt. 2006
NoBody
aus Hamm/Westfalen
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

AMD Ryzen 5
3500 MHz @ 4400 MHz
41°C


Wenn die passiv gekühlt ist, dann sind meinstens ja schon große Kühlkörper drauf.
Also würde ich erstmal nen 8oger Lüfter oda so draufschnallen und dann mit RivaTuner oder PowerStrip übertakten(in 5 oder 10 MHz schritten)


Nobody is perfect!
I'm NoBody!

San Diego @ 4400MHz rest in peace...

Beiträge gesamt: 13267 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6703 Tagen | Erstellt: 14:41 am 2. Okt. 2006
zwerg05
aus Gelsenkirchen
offline



Enhanced OC
14 Jahre dabei !

AMD Ryzen 7
3000 MHz


habe gelessen das man dafür extra einen zalman revolteg lüfter gibt ist das nicht besser und könnte mir einer sagen ob das was bei dieser karte bringt und und bis auf wievil ich kommen könte ohne was kapput zu machen


asus crosshair hero
Ryzen 1700
sapphire vapor-x radeon r9 290 tri-x oc

Beiträge gesamt: 381 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2006 | Dabei seit: 5349 Tagen | Erstellt: 14:47 am 2. Okt. 2006
Redirion
aus Hildesheim
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

AMD Ryzen 7


auch mit Übertaktung wirst du an deiner Grafikkarte nicht viel Freude haben bei den aktuellen Games.

Es wäre meiner Meinung nach falsch in so eine Karte noch Geld für einen neuen Kühler zu investieren.
Spar lieber auf eine 7600GS oder besser eine 7600GT - die gibts ja auch für AGP.

Zum einfachen Übertakten empfehle ich Atitool(ist auch für Nvidia-Karten).
Der Vorteil hier ist, dass die Karte sicher und einfach automatisch übertaktet wird. Du musst einfach Findmaxcore benutzen und warten, was er für einen Maximaltakt fehlerfrei herausfindet. Das macht er auch gleich bei Vollauslastung der Grafikkarte, damit du sicher sein kannst, dass dieser Takt auch bei Spielen keine Grafikfehler verursacht.
(Bspl: bei 250mhz gabs Fehler, atitool reduziert den takt auf 247mhz und entdeckt mehrere Minuten keinen Fehler. Dann würde ich empfehlen 245mhz zu benutzen. Damit bist du 1. auf der sicheren Seite und 2. ist das nicht so ein "krummer" Takt.)
Sobald ein fehlerfreier Takt herausgefunden wurde, benutzt du Findmaxmem, um automatisch überprüfen zu lassen, wie hoch sich dein Grafikkartenspeicher übertakten lässt.
Dann stellst du schließlich beide stabilen ermittelten Taktraten gleichzeitig ein und lässt zur Sicherheit nochmal nach Artefakten scannen. Wenn das Ganze wieder mehrere Minuten ohne Grafikfehler bzw. Fehlermeldung seitens Atitool abläuft, kannst du den Takt auch fest für deine Spiele verwenden.

Das neueste Atitool gibt es hier

Beiträge gesamt: 901 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 5780 Tagen | Erstellt: 15:12 am 2. Okt. 2006
zwerg05
aus Gelsenkirchen
offline



Enhanced OC
14 Jahre dabei !

AMD Ryzen 7
3000 MHz


danke für denn nützlichen tipp würde mich freuen wenn mir jemand eine noch eine antwort auf meine frage gibt welcher kühler besser ist der Zalman oder revoltek


asus crosshair hero
Ryzen 1700
sapphire vapor-x radeon r9 290 tri-x oc

Beiträge gesamt: 381 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2006 | Dabei seit: 5349 Tagen | Erstellt: 17:08 am 2. Okt. 2006
Dreamtem
offline



Basic OC
14 Jahre dabei !


Bei meiner FX 5200 von Leadtec hat kein automatisches Übertaktungstool funktioniert. Liegt möglicherweise an einem fehlenden Themperaturfühler!?
Bin manuell auf 293/500 gekommen.
Zur Kühlung habe ich einfach einen alten 40er Lüfter auf den Passiven Geschraubt und lasse ihn mit 5V laufen, das reicht völlig aus.

Benchergebnisse:

Super PI:     53.375s
3DMark2001SE: 6354
3DMaRK2003:   1338
3DMaRK2005:   298
Aquamark3 :   GFX 1.062 CPU 5.700  Ges 9.684

Gruß Dreamtem:punk:


AMD 3700+ Toledo, Biostar 6100 M9
2GB Aeon Ram
X1800GTO GuCube

Beiträge gesamt: 249 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2006 | Dabei seit: 5441 Tagen | Erstellt: 17:41 am 2. Okt. 2006
zwerg05
aus Gelsenkirchen
offline



Enhanced OC
14 Jahre dabei !

AMD Ryzen 7
3000 MHz


danke für die auskunft aber meine grafikarte ist nicht von Leadteak sondern meine ist von Gigabyte genaue bezeichnung ist Nvidia Geforce FX 5200 auf dem Karton steht N52 series Graphics Accelerator ist das egal oder muss man dann was anders machen als bei die von ledteak wollte mal fragen ob die graga einen temperatur sensor hat oder wie ich das rausbekomme wollte mal fragen ob ich einfach einen lüfter vom alten sockel 7 board nehmen könnte und ob der ausreicht


asus crosshair hero
Ryzen 1700
sapphire vapor-x radeon r9 290 tri-x oc

Beiträge gesamt: 381 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2006 | Dabei seit: 5349 Tagen | Erstellt: 18:55 am 2. Okt. 2006
newatioc
aus schalten
offline



OC Profi
14 Jahre dabei !

Intel Core i5
3200 MHz


Wie groß ist denn der Lüfter?

Wenns ein 60er ist, würde er sicher reichen, installiere mal ATITool, wenn er dir eine Temp anzeigt, hat er einen Fühler, wenn nciht hat er keinen.

Beiträge gesamt: 994 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2006 | Dabei seit: 5391 Tagen | Erstellt: 20:07 am 2. Okt. 2006
zwerg05
aus Gelsenkirchen
offline



Enhanced OC
14 Jahre dabei !

AMD Ryzen 7
3000 MHz


weis nicht ganz genau wie groß er ist glaube aber er ist so 4 cm
kann man mir einen ungefären richt wert sagen oder so änlich:noidea:


asus crosshair hero
Ryzen 1700
sapphire vapor-x radeon r9 290 tri-x oc

Beiträge gesamt: 381 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2006 | Dabei seit: 5349 Tagen | Erstellt: 20:39 am 2. Okt. 2006
narayan
aus Moers
offline



OC God
18 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1860 MHz @ 3000 MHz
40°C mit 1.35 Volt


Die Frage ist dabei nur:

Was soll das bringen?
Mehr "Leistung"?


[ Intel Core2Duo 6300 | Gigabyte EP45-UD3R | Zotac GeForce GTX275 | 4 GB OCZ Titanium 1066 DDR2 | OCZ ModXtreme 500W | 2x Seagate Barracuda 500GB S-ATA II | Creative X-FI Titanium | Arctic Cooling Freezer Xtreme ]

Beiträge gesamt: 1510 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 6884 Tagen | Erstellt: 21:24 am 2. Okt. 2006