» Willkommen auf Grafikkarten OC «

Hempboy
aus Mannheim
offline



OC God
18 Jahre dabei !


Hi Jungs.

Laut Hersteller ist bei meiner 9600XT ein Speicherbaustein kaputt, mechanischer Fehler, kein Umtausch. Soweit, so schlecht.

Geäußert hat sich der Fehler mit Streifen in 3D-Anwendungen, im 2D-Betrieb lief alles.

Nun ist meine Idee, einfach 64MB zu deaktivieren, sodass ich nur 64MB (hoffentlich den funktionierenden) nutzen kann.

Könnte das funktionieren? Mit welchem Tool mach ich das?

Gruß

Beiträge gesamt: 6891 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 6833 Tagen | Erstellt: 12:11 am 2. Juni 2006
N omega G
aus Karlsruhe
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2400 MHz
45°C mit 1.65 Volt


ich glaube tools gibt es für sowas nicht. jemand, der sich auskennt müsste es im bios ändern :/

glaube da wird nichts draus


S754 3000+ || 8KDA3+ || 6800LE@16/6

Beiträge gesamt: 2493 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 6285 Tagen | Erstellt: 12:44 am 2. Juni 2006
Hempboy
aus Mannheim
offline



OC God
18 Jahre dabei !


Mir wurde gesagt, das Bios per Hand mit nem HexEditor bearbeiten.

Ist das so schwer, einfach 64 MB(oder sogar nur 32MB) zu deaktivieren?

Beiträge gesamt: 6891 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 6833 Tagen | Erstellt: 13:04 am 2. Juni 2006
mastergamer
aus Grevenbroich
offline



Basic OC
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2200 MHz @ 3000 MHz mit 1.27 Volt


also ich denke es is necht ganz einfach wenn es überhaupt mölich sein sollte..
PS: was maeinst du mit mechanischer defekt??
haste da mit nem hammer draufgahauen??


E4500@3ghz
4gb G.SKill
8800GT

Beiträge gesamt: 126 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2006 | Dabei seit: 5452 Tagen | Erstellt: 16:34 am 8. Juni 2006