» Willkommen auf Bastelecke «

Jean Luc
aus WIEN
online



OC God
22 Jahre dabei !

AMD Ryzen 7
4200 MHz @ 4200 MHz




Alien Familientreffen :lol:


To boldly go where no ones has gone before.

Beiträge gesamt: 3886 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 8170 Tagen | Erstellt: 20:09 am 13. Okt. 2022
ocinside
aus Krefeld
offline



Administrator
22 Jahre dabei !

Intel Core i9
3600 MHz @ 5200 MHz
78°C mit 1.552 Volt


:lol:
Denk auch an Halloween :hallooc::lol:
Wie klappt es denn mittlerweile mit dem Reinigen, etc.?


Hardware News lesen * Unterhalten * Smarthome und Gadgets
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel kaufen

Beiträge gesamt: 169398 | Durchschnitt: 20 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 8344 Tagen | Erstellt: 20:25 am 13. Okt. 2022
Jean Luc
aus WIEN
online



OC God
22 Jahre dabei !

AMD Ryzen 7
4200 MHz @ 4200 MHz


Das Reinigen der Teile ist kein Problem.

Ich gehe zuerst in die Reinigungsstation, meist mit der Plattform.
Danach löse ich das Modell von der Plattform und gehe damit in ein weiteres IPP Bad.
Dann trocknen und zum curing.

Handschuhe sind definitiv Pflicht und es passiert auch, dass man herum tropft mit dem Resin.
Man sollte schon eine Arbeitsfläche haben, und es besser nicht am Esstisch machen. :lol:

Aber man hat eben mehrere Liter Isopropanol herum stehen. Sind zwar geschlossene Behälter, aber dennoch etwas unangenehm.

Ich habe das Glück, dass ich IPP von der Arbeit bekommen kann und auch den benützen dort entsorgen kann.

(Geändert von Jean Luc um 20:43 am 13. Okt. 2022)


To boldly go where no ones has gone before.

Beiträge gesamt: 3886 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 8170 Tagen | Erstellt: 20:41 am 13. Okt. 2022
ocinside
aus Krefeld
offline



Administrator
22 Jahre dabei !

Intel Core i9
3600 MHz @ 5200 MHz
78°C mit 1.552 Volt


Ja, ist leider alles ein wenig aufwendiger und die Nachbearbeitung mag ich nicht wirklich.
Hatte auch immer mal wieder überlegt umzusteigen, aber der Filamentdruck ist einfach bequemer, auch wenn mich die Details schon sehr reizen.


Hardware News lesen * Unterhalten * Smarthome und Gadgets
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel kaufen

Beiträge gesamt: 169398 | Durchschnitt: 20 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 8344 Tagen | Erstellt: 21:03 am 13. Okt. 2022
Jean Luc
aus WIEN
online



OC God
22 Jahre dabei !

AMD Ryzen 7
4200 MHz @ 4200 MHz


Ja, Filament ist viel bequemer.
Nachbearbeitung ist eher Kosmetik.

Und man kann Funktionsteile herstellen.
Beim Resin, ist der Druck so spröde, das hält nichts aus.
Also für hübsche Figuren recht gut, aber für mechanische Belastungen nicht geeignet.
Wobei es schon Resin gibt, welches da besser wäre, aber das ist dann gleich um einiges teurer und es ist und bleibt nun mal kein Thermoplast sondern ein Harz.


To boldly go where no ones has gone before.

Beiträge gesamt: 3886 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 8170 Tagen | Erstellt: 21:10 am 13. Okt. 2022
Jean Luc
aus WIEN
online



OC God
22 Jahre dabei !

AMD Ryzen 7
4200 MHz @ 4200 MHz


Na, wer errät was es ist?



Von dieser Seite ist es leichter zu erkennen.



Ein Staubsauger Aufsatz um Bohrstaub weg zu saugen.
Er saugt sich dabei an der Wand fest.

Das Modell ist tatsächlich von Miele entworfen und kann gratis heruntergeladen werden.  Z.B von Thingiverse.

@Drucker: Bin gerade am Überlegen, mir einen Prusa i3 mk3s+ zuzulegen. :noidea:

(Geändert von Jean Luc um 18:29 am 30. Dez. 2022)


To boldly go where no ones has gone before.

Beiträge gesamt: 3886 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 8170 Tagen | Erstellt: 18:13 am 30. Dez. 2022
ocinside
aus Krefeld
offline



Administrator
22 Jahre dabei !

Intel Core i9
3600 MHz @ 5200 MHz
78°C mit 1.552 Volt


Das ist ja putzig :lol:
Bohrungen an der Decke sind immer etwas fies, auch fürs Bohrfutter, da kann man aber einfach mit etwas Abstand durch ein Stück Pappe durchbohren.


Hardware News lesen * Unterhalten * Smarthome und Gadgets
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel kaufen

Beiträge gesamt: 169398 | Durchschnitt: 20 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 8344 Tagen | Erstellt: 19:30 am 30. Dez. 2022
Jean Luc
aus WIEN
online



OC God
22 Jahre dabei !

AMD Ryzen 7
4200 MHz @ 4200 MHz


Gerade wurde Nr.2 fertig.

Ebenfalls eine Miele Vorlage.
Ein „Separator“. Damit kann man z.B. die Schublade aussaugen, ohne dass kleine Gegenstände eingesaugt werden.





(Geändert von Jean Luc um 19:40 am 30. Dez. 2022)


To boldly go where no ones has gone before.

Beiträge gesamt: 3886 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 8170 Tagen | Erstellt: 19:37 am 30. Dez. 2022
ocinside
aus Krefeld
offline



Administrator
22 Jahre dabei !

Intel Core i9
3600 MHz @ 5200 MHz
78°C mit 1.552 Volt


Mal die Schraubenschublade durchsaugen ;)
Einen Separator bräuchte ich nicht, da ich so etwas eher mit Druckluft reinige, aber eine schmale Düse für den Akkusauger müsste ich auch mal drucken.


Hardware News lesen * Unterhalten * Smarthome und Gadgets
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel kaufen

Beiträge gesamt: 169398 | Durchschnitt: 20 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 8344 Tagen | Erstellt: 20:43 am 30. Dez. 2022
Jean Luc
aus WIEN
online



OC God
22 Jahre dabei !

AMD Ryzen 7
4200 MHz @ 4200 MHz


Nun ja, ich denke wirklich brauchen tue ich es auch nicht.

Fand’s aber cool, dass es da von Miele selbst die Modelle gibt.

Witzig ist auch ein Modell eines T-Stücks, damit kann man 2 Schläuche an einem Staubsauger anschließen und zu zweit saugen. :lol:


To boldly go where no ones has gone before.

Beiträge gesamt: 3886 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 8170 Tagen | Erstellt: 20:51 am 30. Dez. 2022