» Willkommen auf Kaufempfehlung «

Jean Luc
aus WIEN
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 4400 MHz


@Strix: Kannst Du ein Foto reinstellen vom Umbau des Delonghi?
Ich habe derzeit ein Trotec 2-Schlauch-Gerät im Einsatz.
Ein Delonghi Ein-Schlauch-Gerät hätte ich aber auch noch im Schrank.

@Slide:
Wir haben im Schlafzimmer einen Deckenventilator. Der ist echt geil.
Stufe 1: Unhörbar und meist ausreichend
Srufe 2: Minimal hörbar und wirklich angenehm zu spüren.
Stufe 3: Noch nie benötigt.

Des weiteren haben wir einen klassichen Rowenta-Ventilator:
Der ist auch recht leise, und hat auch eine (schwache) "Silent Night" Stufe.
Klick


       Live long and prosper.

Beiträge gesamt: 2837 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 6509 Tagen | Erstellt: 16:07 am 7. Juni 2019
Strix
aus Herne, bald Witten
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i7
2800 MHz @ 4012 MHz
87°C mit 1.36 Volt



Ein Delonghi Ein-Schlauch-Gerät hätte ich aber auch noch im Schrank.


Du musst nur schauen, wo das Gerät die Kühlluft fürn Kompressor ansaugt, dann eine Curverbox dort ankleben/schrauben und möglichst dicht machen. In die Curverbox machst nen Loch und befestigst nen DN100 (?)-Stutzen, z.B. so ein einfaches Wetterschutzgitter, daran kommt der Schlauch.

Manche nehmen auch Pappkarton, dient ja nur dazu, daß keine abgekühlte Raumluft verballert wird.

Ich hab für Zu- und Abluft Thermoflex bzw Isoflex-Schlauch benutzt, der ist etwas wärmegedämmt. Scheint für Lüftungstechnik und Kifferbedarf gebraucht zu werden, Amazon hat mir danach wochenlang Aktivkohlefilter, Hanfbücher, Pflanzleuchten etc. angeboten :noidea:

Durchführung nach draußen ist PCV-Doppelstegplatte oder Hohlkammerplatte oder sowas - lässt sich von der Dicke her exakt in die Rolladenführung klemmen und die Rollade setzt von oben drauf auf. Falls das beim Einsetzen klemmt: ein paar mm schmaler schneiden und an einer Seite Armaflex aufkleben. Zwei DN100-Löcher rein, Wetterschutzgitter dran, fertig.  

Ich muss wohl auch bald wieder meine entstauben und fit machen für die Saison, dann kann ich Fotos nachholen.


valid.x86.fr/yg91mm
userbenchmark.com/UserRun/17346543

Beiträge gesamt: 1943 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 6340 Tagen | Erstellt: 21:58 am 10. Juni 2019
Jean Luc
aus WIEN
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 4400 MHz


:thumb:


       Live long and prosper.

Beiträge gesamt: 2837 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 6509 Tagen | Erstellt: 21:37 am 12. Juni 2019
Slidehammer
aus Schwanau
online



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 4300 MHz
50°C mit 1.3 Volt


@ Jean Lux: den Rowenta silent hab ich mir auch schon als Tischventilator angesehen :thumb:


Ich habe jetzt genau das richtige Alter!
Muss nur noch rausfinden wofür....

Beiträge gesamt: 62296 | Durchschnitt: 10 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6007 Tagen | Erstellt: 22:41 am 12. Juni 2019
Jean Luc
aus WIEN
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 4400 MHz


Ich hab jetzt gerade noch mal getestet (im Wohnzimmer).

Wen ich Ihn auf die leise Stufe "Silent" stelle, dann ist zwar der Lüfter selbst sehr leise, aber die Schwenkmechanik macht irgenwie ein (leises) ungleichmäßiges Geräusch welches ich lästig finde.
Mir ist daher die Stufe 1 lieber. Da hört man zwar den Lüfter etwas mehr, aber dafür sonst nichts, und ich hätte beim Schlafen damit kein Problem.


       Live long and prosper.

Beiträge gesamt: 2837 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 6509 Tagen | Erstellt: 17:55 am 13. Juni 2019
DexterDX1
aus Berlin-Mariendorf
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core i7
3400 MHz @ 3400 MHz


Wir haben den Westinghouse Turbo Swirl im Schlafzimmer und im Zockzimmer an der Decke. Der im Schlafzimmer hat noch das Modul mit Fernbedienung bekommen, allerdings ist die Fernbedienung selbst Mist, weshalb ich wenige Tage später noch eine billige Universalfernbedienung gekauft habe (SeKi Slim).

Die Ventilatoren selbst sind sehr leise, aber …

Achtung bei abgehängten Decken: Im Zuge der Wohnungsmodernisierung haben alle Räume "Rigipsdecken" bekommen. Zwei vernünftige Kippdübel halten den Ventilator problemlos, aber die Decke schwingt dann gern mit. Im Zockzimmer sitz ich zufälligerweise an einem Punkt im Raum, wo sich das Geräusch und Echos ganz gut neutralisieren, aber am Schreibtisch meiner Frau hört man doch ein ziemliches Brummen. Im Schlafzimmer ist es dafür umgekehrt, aber ich wurde wegen Schnarchens eh auf die Couch ausquartiert. :lol:

Um das etwas zu entkoppeln habe ich zwischen Deckenhalterung und die Stange, an der der Motor hängt, Trennwandband geklebt (da konnte ich einen Meter von den Trockenbauern in einer anderen Mod-Wohnung schnorren) — Moosgummi sollte es aber auch tun.

Im nächsten Urlaub werde ich mir aber mal die Mühe machen und probeweise Silikonflicken oder sowas unter die Kippdübel und zwischen Decke und Deckenhalterung friemeln.

(Geändert von DexterDX1 um 21:53 am 14. Juni 2019)

Beiträge gesamt: 2251 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5999 Tagen | Erstellt: 21:51 am 14. Juni 2019
Slidehammer
aus Schwanau
online



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 4300 MHz
50°C mit 1.3 Volt


An meiner Schlafzimmerdecke hänge ich lieber keinen Deckenventilator auf ;)
Bin froh dass Sie sich selbst trägt :lol:

Mir fehlt immer noch ein Käbelchen um die Versio mit nem 120er Papst zu testen, sollte aber bald aus China eintreffen.


Ich habe jetzt genau das richtige Alter!
Muss nur noch rausfinden wofür....

Beiträge gesamt: 62296 | Durchschnitt: 10 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6007 Tagen | Erstellt: 12:46 am 16. Juni 2019