» Willkommen auf Multimedia «

Sisko
aus Berlin
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Xeon
3000 MHz @ 3500 MHz
45°C mit 1.38 Volt


Hi Leutz,

ich habe am Montag einen (Paar) meiner Jugendträume abgeholt und ihr werdet nicht glauben, was ich bezahlt habe! :punk: :lol:







Ich habe schon mal den Hochtonzweig mit neuen Kondensatoren überholt, klingt schon mal wesentlich besser!

Ich mache das Monat für Monat, nächsten Monat kommt der Mittelton Bereich dran und übernächsten Monat der Tieftonbereich...das ist echt teuer die Weichen mit neuen guten Kondis aufzurüsten, das kann ich nicht in einem Monat.

Ich bin aber begeistert von den riesen Trümmern, der Klang ist so schon für 34J junge Lautsprecher echt schön, aber die Werte der Kondensatoren stimmen alle nicht mehr.

Im Tieftonbereich ein 72µF Kondensator, der laut meinem Messgerät schon 80µF anzeigt, dann im Mittelton ein 47µF und 42µF Kondensator, der 47µF ist schon bei 52µF angekommen und der originale 42µF hat 47µF.

Dadurch verschieben sich natürlich die Übertragungs/Trennfrequenzen und die alten Dinger sind bestimmt nicht mehr so schnell wie neuere Kondensatoren, was das Klangverhalten logischerweise etwas lau klingen lässt.

Ich berichte weiter jeh nach Aufrüstung! ;)

Gruß

Der Sisko


Mein kleines Heimstudio und Heimkino...KLICK...KLICK!

Beiträge gesamt: 2293 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2002 | Dabei seit: 6508 Tagen | Erstellt: 23:26 am 12. Mai 2016
hoppel
aus Magdeburg
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

AMD FX
3300 MHz @ 4400 MHz
45°C mit 1.308 Volt


Es geht doch nichts über richtige Lautsprecher :thumb:

Welchen Preis mutßtest Du denn für die Boxen bezahlen?


Geld ist nicht alles im Leben...
Ami go home

Beiträge gesamt: 24462 | Durchschnitt: 4 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5820 Tagen | Erstellt: 6:07 am 13. Mai 2016
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
18 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 5098 MHz
60°C mit 1.44 Volt


:godlike:
Da möchte man sich gleich davor setzen :thumb:
Tja, heutzutage muss immer alles so winzig und versteckt wie möglich sein.


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 158336 | Durchschnitt: 23 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 6775 Tagen | Erstellt: 6:11 am 13. Mai 2016
Sisko
aus Berlin
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Xeon
3000 MHz @ 3500 MHz
45°C mit 1.38 Volt



Zitat von hoppel um 6:07 am 13. Mai 2016
Es geht doch nichts über richtige Lautsprecher :thumb:

Welchen Preis mutßtest Du denn für die Boxen bezahlen?



Ja, das sind wirklich richtige Lautsprecher und keine Brüllkisten.
Ich dachte auch schon immer meine schwarzen Visaton sind groß, aber die Quadral toppen diese auch nochmal. Z.B. die Titan würden garnicht mehr in mein Wohnzimmer passen, das mit den Vulkan geht gerade noch so.

Allsssooo...ich habe für die Lautsprecher unglaubliche 125€ bezahlt, dazu habe ich noch ein paar nicht mehr so schöne Quadral Al-Craft AC-1700II und div. gute/lange Vollkupfer LS-Kabel bekommen.

Ich denke, das es für mich echt der Schnapper dieses Jahres war, außer es "schenkt" mir jemand noch ein paar "Martin Logan; Quadral Titan; Visaton Atlas II u.s.w." :thumb: :lol:


Zitat von ocinside um 6:11 am 13. Mai 2016
:godlike:
Da möchte man sich gleich davor setzen :thumb:
Tja, heutzutage muss immer alles so winzig und versteckt wie möglich sein.



Heute werden nur noch designte Weichei Lautsprecher gekauft und keine richtigen Männer-Boxen mehr, die kaufen nur die Oldis wie z.B. ich einer bin! ;)

Und Du möchtest Dich bei dem Klang davor setzen...glaub es mir! :punk:

Bist hiermit offiziell eingeladen, falls Du mal in Berlin bist. :ocinside:

(Geändert von Sisko um 13:53 am 13. Mai 2016)


Mein kleines Heimstudio und Heimkino...KLICK...KLICK!

Beiträge gesamt: 2293 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2002 | Dabei seit: 6508 Tagen | Erstellt: 13:52 am 13. Mai 2016
Xpect
offline



OC God
12 Jahre dabei !

Intel Core i5
3200 MHz


Nette Teile. Ich kann deine Begeisterung verstehen, bin vor einiger Zeit von kleinen "Regallautsprechern" auf vernünftige ASW Standlautsprecher umgestiegen. Endlich tatsächlicher Tiefton auch ohne aktiven Subwoofer, der jetzt nurnoch selten aktiv ist. Und die Klangqualität generell ist wesentlich feiner. Ich verstehe die Leute nicht, die meinen, ihre Mini Brüllwürfel mit einem Sub würden guten Klang bringen. Spätestens nicht, nachdem ich den Vergleich kenne. Und die ASW waren schon nur aus der Einsteigerreihe.

Beiträge gesamt: 5054 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2006 | Dabei seit: 4732 Tagen | Erstellt: 19:15 am 13. Mai 2016
Sisko
aus Berlin
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Xeon
3000 MHz @ 3500 MHz
45°C mit 1.38 Volt


"Xpect", zufällig welche aus der Cantius Serie?

ASW hat schon immer gute Lautsprecher gebaut, auch T&A, Arcus; A.R.E.S u.s.w.

Gerade die Lautsprecher aus den 80'er bis Anfang 90'er sind qualitativ vielen teuren Lautsprechern von heute überlegen.

Außer man greift noch tiefer in die Tasche und hat das Geld für Dali u.s.w. ;)

(Geändert von Sisko um 16:06 am 14. Mai 2016)


Mein kleines Heimstudio und Heimkino...KLICK...KLICK!

Beiträge gesamt: 2293 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2002 | Dabei seit: 6508 Tagen | Erstellt: 20:08 am 13. Mai 2016