» Willkommen auf Multimedia «

MisterY
aus der Finsternis
offline


OC God
13 Jahre dabei !

AMD Athlon II
2800 MHz
42°C mit 1.4 Volt


Hi,

soll ich einen HTPC (Bluray laufwerk vorhanden) nehmen oder einen bluray player?

voraussetzungen:

24p
DTS HD MASTER AUDIO
DOLBY DIGITAL HD

alles über HDMI. die HD4xxx überträgt kein HD-Tonmaterial.

was meint ihr?

Beiträge gesamt: 5438 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2006 | Dabei seit: 5068 Tagen | Erstellt: 17:47 am 9. Mai 2011
Maddini
aus Fischamend
online



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core i7
3440 MHz @ 3440 MHz


Media Box nehmen und mkvs anlegen :progen:


Facebook/MJ Photography---Flickr/MJ Photography

Beiträge gesamt: 4784 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2005 | Dabei seit: 5112 Tagen | Erstellt: 19:16 am 9. Mai 2011
ErSelbst
aus Wiesbaden
offline



Moderator
18 Jahre dabei !

Intel Core i5
3200 MHz


Was willste denn damit alles machen?
Nur BRs gucken? Auch surfen, zocken,

Wohin sollen die Signale denn gehen? TV, Monitor, Beamer, .....


Das is so wie "Soll ich mir einen neuen PC kaufen oder ne Konsole? DVD- Brenner hab ich schon!" ;)


Wie poste ich richtig?

Beiträge gesamt: 104082 | Durchschnitt: 15 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6773 Tagen | Erstellt: 21:13 am 9. Mai 2011
MisterY
aus der Finsternis
offline


OC God
13 Jahre dabei !

AMD Athlon II
2800 MHz
42°C mit 1.4 Volt


ich will keine MKVs anlegen.

angeschlossen werden soll es an einem Onkyo TX 578, der ist an einem 42" fernseher angeschlossen.

ggf. soll daran gesurft werden und ggf. bilder und powerpoint drauf angeguckt werden.

Beiträge gesamt: 5438 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2006 | Dabei seit: 5068 Tagen | Erstellt: 22:10 am 9. Mai 2011
KakYo
aus FFM & Ingolstadt
offline


OC God
18 Jahre dabei !

AMD Phenom II
2900 MHz @ 2900 MHz
45°C mit 1.1 Volt


BD, Surfen, Bilder geht mit nem BD Player
Powerpoint Präsentationen lassen sich zu DVD oder BluRay umwandeln

ergo: BD Player reicht bei so geringen Ansprüchen.

Beiträge gesamt: 8160 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 6614 Tagen | Erstellt: 22:42 am 9. Mai 2011
Postguru
aus Bratwurschtland ;o))
offline



Moderator
18 Jahre dabei !

AMD Ryzen 7
3400 MHz @ 3940 MHz mit 1.41 Volt


und kommt von Preis her preiswerter als ein HTPC .. ganz zu schweigen von Stromverbauch  ;)  


60Hz-Käfer umgehen ohne Software  100%  Funktionstüchtig
Wichtige Fakten über das PC Netzteil  (ATX und AT)
Bilder posten leicht gemacht ..

Beiträge gesamt: 13615 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6761 Tagen | Erstellt: 10:35 am 10. Mai 2011
KakYo
aus FFM & Ingolstadt
offline


OC God
18 Jahre dabei !

AMD Phenom II
2900 MHz @ 2900 MHz
45°C mit 1.1 Volt


Naja "preiswert" nicht unbedingt, BD Player mit nem offenen Browser sind nicht sooo häufig anzutreffen (Der 8000er Phillips z.B.) und die kosten dann halt auch 200€ aufwärts. Dafür, oder für wenig mehr gibt es halt auch nen HTPC, mit dem man nicht so eingeschränkt ist und der 1000 mal mehr Möglichkeiten bietet.
Einfacher zu bedienen und einzurichten wäre der BD Player aber auf jeden Fall.

Beiträge gesamt: 8160 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 6614 Tagen | Erstellt: 11:18 am 10. Mai 2011
OberstHorst
aus Taunusstein
offline



OC God
12 Jahre dabei !

Intel Core i7
2800 MHz


Würde auch eher zum BD-Player tendieren. Gut, surfen ist halt so ne Sache, aber da würde ich mir eh überlegen das am Fernseher zu machen. Ich finde das ziemlich unkonfortabel. Lieber nen Notebook aufn Schoß (dann muss die Freundin halt mal runter :ugly:) und BD am Fernseh.

Wenn du nen HTPC hast, ist halt nichts mit einfach mal schnell nen Film rein schmeißen. Auf die Konfiguration und dem Kabelsalat hätte ich auch kein Bock. :lol:

Unterstützen Player aufm PC eigentlich die neuen Tonformate (DTS HD und das neue DolbyDigital)? :noidea:


<-- Killerspielespieler
Geh doch zum MediaMarkt und lass dich da beraten...

Beiträge gesamt: 6824 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2007 | Dabei seit: 4382 Tagen | Erstellt: 8:48 am 11. Mai 2011
KakYo
aus FFM & Ingolstadt
offline


OC God
18 Jahre dabei !

AMD Phenom II
2900 MHz @ 2900 MHz
45°C mit 1.1 Volt



Zitat von OberstHorst um 8:48 am Mai 11, 2011


Unterstützen Player aufm PC eigentlich die neuen Tonformate (DTS HD und das neue DolbyDigital)? :noidea:



Japp. Allerdings nicht die kostenlosen OEM Versionen die bei BluRay Laufwerken idR dazu sind, da ist meist sogar schon bei Stereo Schluss;) Man muss sich also PowerDVD oder TMT in der Ultrapornodeluxe Version "organisieren":lol:

edit: Und mittlerweile kann ich in meinen HTPCs auch einfach mal nen Film reinschmeissen:lol: Das geht natürlich...aber es sind halt paar Wochen Konfiguration, Ausprobieren, Optimieren vornweg ins Land gegangen, denn man will ja alles perfekt haben:lol: Allein die Integration aller Spiele ins Mediaportal hat mich nen Tag gekostet oder sicherzustellen das der HTPC mit nem Android Telefon bedienbar ist oder oder oder;)

(Geändert von KakYo um 9:25 am Mai 11, 2011)

Beiträge gesamt: 8160 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 6614 Tagen | Erstellt: 9:19 am 11. Mai 2011
buschmanoff
aus Jena
offline



OC Profi
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2400 MHz @ 2900 MHz
45°C mit 1.35 Volt


um meinen HTPC mit dem Telefon zu bedienen, nehm ich einfach TeamViewer ;)
Aber das brauch ich nur, wenn ich mal die Fernbedienung nicht finde, oder sie nicht in Griffweite ist :lol:

Und wieso sollte man beim HTPC denn nicht einfach mal nen Film rein schmeissen können? War bei mir mit MediaPortal ohne großartige Konfiguration möglich. :noidea:

Und schon allein die möglichkeit Filme, die auf anderen Rechnern liegen, übers Netzwerk zu kucken, ist für mich nen absoluter + Punkt für den HTPC.

Beiträge gesamt: 737 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2006 | Dabei seit: 4994 Tagen | Erstellt: 11:27 am 11. Mai 2011