» Willkommen auf Multimedia «

zuckjuu
offline



Enhanced OC
14 Jahre dabei !

Intel Core i7
3400 MHz @ 5150 MHz
62°C


Hi Leute,

ich und ein Bekannter betreiben schon seit ein paar Jahren nebenberuflich ein kleines Unternehmen.

Wir haben uns nun einen Raum (ca. 25m²) eingerichtet. Dieser dient als Konferenzraum und wir bieten auch immer mal wieder Kurse an.
Die Idee war auch den Raum vermieten zu können an andere Kleinunternehmer die sich keinen extra Raum leisten können.

Hier mal eine Grafik des Raums:

Das in der Mitte sind die Tische. Jeweils 3 PCs pro Seite und am Ende der schräg gestellte Tisch steht 1 PC.
Das vorne an der Wand ist die Leinwand. Diese sollte mind. 2-2,5m Groß sein.

Videodarstellung ist nicht sehr wichtig. Kann zwar sein das mal kurzzeitig Videos wiedergegeben werden aber soll ja kein Kino werden.
Am wichtigsten sind Präsentationen wie Powerpoint, PDFs, Office, Homepages usw...

Was könnt ihr mir da für einen Beamer empfehlen? Sollte möglichst günstig sein, der Raum war bisher schon sehr teuer ;).

Ich könnte einen gebrauchten Toshiba TDP - P6 für 200€ bekommen. Der hat erst knapp 300h drauf. Was sagt ihr zu dem Winzling?

Für neue Angebote bin ich natürlich offen. Falls der andere passt wärs aber auch nicht schlecht. Ist ja schon günstig.

mfg

(Geändert von zuckjuu um 11:54 am Juni 1, 2011)


Diskutiere nie mit Idioten - Sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung!

Beiträge gesamt: 366 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 5230 Tagen | Erstellt: 11:52 am 1. Juni 2011
ErSelbst
aus Wiesbaden
offline



Moderator
18 Jahre dabei !

Intel Core i5
3200 MHz


Wie siehts denn mit Verdunklung aus?

Ich hab hier @home auch nen "billigen" Beamer (400€ vor 4 Jahren - Acer X1160, SVGA, 2000 Lumen)...
Der reicht (mir!! - hab ein Bild von ~1,8 x 1,5 Metern) - WENN draußen nicht die Sonne scheint ....

So bald es draußen hell ist, seh ich hier kaum noch was... kann zum Glück hier abdunkeln, von daher ist es mir egal...

Aber wenn auf 2-2,5m Breite ein helles bild rauskommen sol und man den Raum nicht abdunkeln kann, wirds wohl ein bissel teurer :noidea:

http://www.hcinema.de/pro/anzeigen.php?angabe=toshibatdpp6
Der Toshiba hat wohl nur 1100 Lumen - bissel arg wenig.... :ohwell:


Wie poste ich richtig?

Beiträge gesamt: 104082 | Durchschnitt: 15 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6774 Tagen | Erstellt: 20:39 am 1. Juni 2011
KakYo
aus FFM & Ingolstadt
offline


OC God
18 Jahre dabei !

AMD Phenom II
2900 MHz @ 2900 MHz
45°C mit 1.1 Volt


Um ne Vorauswahl zu treffen istdiese Seite ganz gut.

Da mein Beamer daheim 2500 Lumen hat, würde ich denken für Tageslichtpräsentationen sollte es schon im Bereich 3000-3500 Lumen sein. Denn meiner taugt nicht wirklich ohne den Raum abzudunkeln.

Beiträge gesamt: 8160 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 6614 Tagen | Erstellt: 22:47 am 1. Juni 2011
zuckjuu
offline



Enhanced OC
14 Jahre dabei !

Intel Core i7
3400 MHz @ 5150 MHz
62°C


Abdunkeln ist kein Problem wir haben Schalosien an den Fenstern angebracht. Allerdings sollte es dann trotzdem noch hell genug sein um selbst am PC schreiben zu können und auch auf Papier.

Blöderweise kann ich den Toshiba nicht testen da der Typ zu weit weg wohnt.
Hättet ihr ein paar Vorschläge zu Beamern?

mfg


Diskutiere nie mit Idioten - Sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung!

Beiträge gesamt: 366 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 5230 Tagen | Erstellt: 13:21 am 2. Juni 2011
ErSelbst
aus Wiesbaden
offline



Moderator
18 Jahre dabei !

Intel Core i5
3200 MHz


http://geizhals.at/deutschland/a501835.html
Der klingt nicht schlecht .... 4000 ANSI- Lumen, XGA- Auflösung, HDMI & DVI. Leider kein Lens Shift, aber da sollte man beim Aufstellen ja in den "eigenen Räumen" flexibel genug sein :noidea:

http://geizhals.at/deutschland/a502047.html
Ähnlich, aber mit 1280*800 statt XGA, dafür 100€ mehr..

Wo liegt denn der preisliche Rahmen? ;)


Wie poste ich richtig?

Beiträge gesamt: 104082 | Durchschnitt: 15 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6774 Tagen | Erstellt: 10:21 am 5. Juni 2011
zuckjuu
offline



Enhanced OC
14 Jahre dabei !

Intel Core i7
3400 MHz @ 5150 MHz
62°C


Wir dachten so an maximal 800€, hatten aber gehofft auch etwas im 500€ Bereich zu finden.
Der Acer P5290 klingt nicht schlecht.

Was haltet ihr vom eMachines V700? Habe jetzt schon mehrfach von Leuten gelesen welche diesen auch in Präsentationen usw... einsetzten.
Der Preis ist halt echt gut.

mfg

(Geändert von zuckjuu um 11:08 am Juni 5, 2011)


Diskutiere nie mit Idioten - Sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung!

Beiträge gesamt: 366 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 5230 Tagen | Erstellt: 10:56 am 5. Juni 2011
KakYo
aus FFM & Ingolstadt
offline


OC God
18 Jahre dabei !

AMD Phenom II
2900 MHz @ 2900 MHz
45°C mit 1.1 Volt


Den hatte ich mal, allerdings nur für Heimkino Zwecke:) Subjektiv zu dunkel für Präsentationen aber wenn eh abgedunkelt wird...
Ausserdem empfand ich den als recht laut.
Vom Bild her war ich allerdings sehr lange zufrieden damit!

Den baugleichen Acer H5360 kann man sich auch im Blödmarkt meistens anschauen.

Beiträge gesamt: 8160 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 6614 Tagen | Erstellt: 12:46 am 5. Juni 2011
ErSelbst
aus Wiesbaden
offline



Moderator
18 Jahre dabei !

Intel Core i5
3200 MHz


Das Gehäuse sieht extrem nach Acer aus :noidea:
Passt auch die gleiche Lampe rein wie in den Acer H5360BD :blubb:

Den Acer hat nen Kumpel seit ein paar Wochen - bei Sonnenschein kannste da ohne Verdunklung lesbare Bilder vergessen.... ;)
Bild bei ihm hat ne Breite von ~2,4 Meter


Wie poste ich richtig?

Beiträge gesamt: 104082 | Durchschnitt: 15 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6774 Tagen | Erstellt: 12:49 am 5. Juni 2011
Beschleunigen
aus Hannover
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core i7
3800 MHz @ 5000 MHz
90°C mit 1.425 Volt


ich habe den 5360 von acer und in der tat wird der manchmal ein bisschen laut. könnte ein bug in der firmware sein, denn nach einem reset ist alles wieder flüsterleise. freilich muss man sich bei tageslicht mit dem normalen modus begnügen, weil der leisere eko-mode wirklich etwas dunkel (für tageslicht) ist. aber sonst geht das schon ganz passabel.

AFAIR hat der emachines trotz seiner augenscheinlichen baugleichheit andere garantiebestimmungen. acer bot seinerzeit auf die lampe im 5360 umbegrenzte garantie im ersten jahr.  meine lampe hält schon fast 3.000 stunden und ist nichtmal dunkler geworden.

btw,
mein bild ist ca. 3m breit und der projektor steht ca. 5m von der projektionswand entfernt. aus meiner sicht auch das einzige manko an diesem gerät: es fehlen lensshift und brauchbarer zoom, denn das gute bild steht in direktem zusammenhang mit dem "perfekten" aufstellort. interessanterweise wäre dieser auf tischhöhe und nicht unter der decke. klar, man kann das trapez korrigieren, aber so sieht das dann auch aus.

http://homepage.alice.de/tobiwahnkenobi/Projektor.htm


(..)

mfg
tobi


www.TobiWahnKenobi.com

Beiträge gesamt: 3727 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 6056 Tagen | Erstellt: 6:54 am 20. Juni 2011