» Willkommen auf Internet und Netzwerk «

Philly
aus Neersen
offline



OC God
18 Jahre dabei !

Intel Core i7
1700 MHz @ 2600 MHz
55°C mit 1.15 Volt


Servus!


Folgende PCs:

PC1: Technisat DVB SYKSTAR 2 Digital TV

PC2: Server ( egal )

Notebook 1: Meins - WLAN 54MB/s  /   100 MB LAN

Notebook 2: Papa - 11 MB/s      / 100 MB LAN



...Nun will ich auf PC1 eine Steaming Software installieren, die in unserem LAN ( bzw WLAN ) die TV Karte Steamed. Also das ich da RTL, Pro 7 etc in Digital mit Bild und Ton Steame.

Dann mit einer anderen Software ( oder WMP etc ) darauf zugreifen kann. So das ich dann dort das Bild + Ton sehe.


Geht sowas ?


Zu Lang.

Beiträge gesamt: 7933 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2002 | Dabei seit: 6877 Tagen | Erstellt: 19:16 am 26. März 2005
Chefwilli
aus Sangerhausen
offline



OC God
16 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2700 MHz
39°C mit 1.584 Volt


Genau sowas will ich auch machen, allerdings hab ich ne andere DVB-S Karte.

Ich hab da schonmal von Windows Media Encoder (oder so ähnlich) gehört, das ging aber bei mir nit.

Beiträge gesamt: 1626 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 6103 Tagen | Erstellt: 21:34 am 26. März 2005
jmoney
aus St. Ingbert
offline


OC Profi
17 Jahre dabei !


schaut euch mal mythtv an. ist zwar keine sache von 20 minuten, das zu installieren, aber wenn man es mal geschafft hat, hat man einen vollständigen digitalvideorekorder der frontends übers netz bedienen kann.
da kannst du beispielsweise mit 2 wintv pvr250 dir gleichzeitig pro7 und sat1 in hardware mpeg2 komprimieren lassen und zeitversetzt und ohne werbung auf den 2 schlepptops ankucken. nur die 11 mbit sind grad so zu knapp bei ordentlichen bitraten. ich krieg auf jeden fall auch noch sowas.
..irgendwann mal ;)
infos und links gibts bei mythwiki.de

//edit: hab übersehen, dass du eh ne dvb-karte hast. da entfällt das mpeg2-komprimieren. nur wenn du was archivieren willst ist natürlich irgend ein mpeg4 besser..

(Geändert von jmoney um 5:13 am März 27, 2005)

Beiträge gesamt: 866 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 6434 Tagen | Erstellt: 5:06 am 27. März 2005
werneee
aus Bayern
offline



Enhanced OC
19 Jahre dabei !

Intel Core i3
1900 MHz @ 1900 MHz



Mit Windows Media Encoder geht das prima.

Einfach den Wizard abarbeiten.
Programm und Qualität auswählen.
Port auswählen z.b. 8080 und auf encoden klicken.

Am Laptop den Mediaplayer öffnen.

Bei Url öffnen dann z.B.: http://pc1:8080 eingeben.


PS.
Bei 11 Mbit Wlan max SVCD Qualität
Bei 54 Mbit Wlan max DVD Qualität


*** Best life is DUKE drive ***

Beiträge gesamt: 465 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 6965 Tagen | Erstellt: 16:25 am 4. April 2005
Philly
aus Neersen
offline



OC God
18 Jahre dabei !

Intel Core i7
1700 MHz @ 2600 MHz
55°C mit 1.15 Volt


Der erkennt die Technisat DVB-S Karte aber nicht ?  :noidea:


Zu Lang.

Beiträge gesamt: 7933 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2002 | Dabei seit: 6877 Tagen | Erstellt: 17:47 am 4. April 2005
VoooDooo
aus München
offline



Real OC or Post God !
19 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2400 MHz @ 3500 MHz
55°C mit 1.360 Volt


schaut euch mal das an!!!

Beiträge gesamt: 10181 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2002 | Dabei seit: 7152 Tagen | Erstellt: 18:18 am 4. April 2005